Guide Michelin 2021: Die Sterne für Deutschland werden digital verliehen

Trotz Corona werden die besten Restaurants von Michelin mit Sternen ausgezeichnet.

© Shutterstock

Trotz Corona werden die besten Restaurants von Michelin mit Sternen ausgezeichnet.

Trotz Corona werden die besten Restaurants von Michelin mit Sternen ausgezeichnet.

© Shutterstock

Wie die Sterne für die Deutschlands Spitzenrestaurants stehen, wird kommenden Freitag, am 5. März, enthüllt. Nachdem die Präsenz-Preisverleihung 2020 coronabedingt abgesagt wurde, werden die begehrten Michelin-Sterne auch in diesem Jahr nur digital verliehen. Der Rahmen spiegelt auch die Situation der Gastronomie wider, die nach wie vor vom Normalzustand weit entfernt ist. 

Was aber gleich bleibt: Nur die besten Restaurants dürfen sich über eine Auszeichnung freuen – »Ein Stern hat dieselbe Qualität wie die Jahre zuvor«, versichert Ralf Flinkenflügel von Guide Michelin.

»Die deutsche Gastronomie ist der außergewöhnlichen Krise mit Kreativität, Mut und Leidenschaft entgegengetreten«, sagt Gwendal Poullennec, internationaler Direktor des Guide Michelin. Viele Restaurants hätten im vergangenen Jahr mit kürzeren Öffnungszeiten oder einer kleineren Speisekarte auf die Krise reagiert – bei der Bewertung sei das aber nicht negativ angerechnet worden.

Rückblick auf vorigen Michelin-Guide

2020 war die Anzahl an Zwei-Sterne-Restaurants so hoch wie noch nie – 43 Häuser durften sich über diese Auszeichnung freuen. In der Drei-Sterne-Kategorie blieb es unverändert bei zehn Betrieben – ein Neuzugang darunter war das »Rutz«, das gleichzeitig das erste Drei-Sterne-Restaurant Berlins wurde.

Keine erfreulichen Nachrichten gab es hingegen für die abgebrannte »Schwarzwaldstube« in Baiersbronn, die nach mehr als 20 Jahren ihren Drei-Sterne-Status verlor. Auch die benachbarte »Köhlerstuben« musste ihrem erst im Vorjahr erhaltenen Stern Ade sagen. Die Restaurants waren beide im Hotel »Traube Tonbach« untergebracht, in dem ein Feuer ausbrach

Trend zu Regionalität und Lockerheit

Immer bunter und kreativer würden die Branche werden. Dabei spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle: regionale und saisonale Zutaten hätten einen großen Stellenwert in der gehobenen Küche. Ein weiterer Trend, den die Restaurantbewerter ausmachen konnten, ist die Bewegung hin zu einer lockeren und ungezwungenen Atmosphäre.

»Auch der Trend im Bezug auf vegetarische und vegane Küche hält nach wie vor an«, sagt Flinkenflügel. Damit reagiere die Branche auf die Gruppe der Vegetarier in Deutschland, die in den letzten fünf Jahren um über 1,2 Millionen Personen gewachsen sei. 

Mehr zum Thema

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Dominique Crenn erhält »Icon Award 2021«

Für ihr gastronomisches wie soziales Engagement erhält die Spitzenköchin nun eine Auszeichnung der The World's 50 Best Restaurants Academy.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Berliner Meisterköche 2021: Das sind die Preisträger

Die Berliner Meisterköche der 25-jährigen Jubiläumsausgabe stehen fest, ausgezeichnet in der Königlichen Porzellan-Manufaktur.

News

Event-Tipp: 25 Jahre Berliner Meisterköche 2021

Am 20. und 21. August wird der Hof der Königlichen Porzellan-Manufaktur zum »The place to taste«, inkl. Preisverleihung und einem Streetfood-Markt der...

News

Tschida zum siebten Mal »Sweet Winemaker of the Year«

Die Illmitzer Süßwein-Legende wurde im Rahmen der International Wine Challenge in London ausgezeichnet.

News

Die Sieger der Lavaux Passion Trophy 2021

Das Lavaux am Genfersee gehört zu den schönsten Weingegenden der Schweiz. Wie die Falstaff-Trophy zeigt, gedeiht nicht nur der Chasselas, sondern auch...

News

Die Sieger der Rotweinblends-Trophy Schweiz

Die besten Beweise, dass reinsortiger Wein nicht höherwertiger sein muss als Mischungen: Clos de Tsampéhro Rouge VII 2017, Domaine de Ravoire Rouge...

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Corona: Internorga Zukunftspreis wird digital verliehen

Im Rahmen der »IDX_FS Expo« wird der Preis am 15. März 2021 virtuell vergeben. Alle registrierten Fachbesucher können die Verleihung im Stream...

News

»Deutscher Kochbuchpreis«: Die besten Kochbücher 2020

Von Döner-Knowhow bis zur edlen Sterne-Küche – das sind die Sieger des ersten »Deutschen Kochbuchpreises«.

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich Falstaff auf die Suche nach dem besten Riesling-Sylvaner der Schweiz gemacht. Wir präsentieren die Resultate der Falstaff...

News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äußerst...

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

»Ajax« von »Friedr. Dick« doppelt ausgezeichnet

Das Kochmesser aus der Serie »1905« erhielt den Konsumentenpreis »KüchenInnovation des Jahres 2020« sowie den »Golden Award«.

Advertorial
News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung »European Winery 2019«.

News

Gewinner des »Intergastra« Innovationspreises 2020

Innovationsgrad, Bedeutung für die Praxis, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit waren für die Jury Kriterien zur Preisvergabe.

Advertorial
News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...