Drei-Sterne-Restaurant »Schwarzwaldstube« abgebrannt

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Das Restaurant »Schwarzwaldstube«.

Foto beigestellt

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Das Restaurant »Schwarzwaldstube«.

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Das Restaurant »Schwarzwaldstube«.

Foto beigestellt

Es ist eine Nachricht, die Gourmets zusammenzucken lässt: Die »Schwarzwaldstube«, das Drei-Sterne-Restaurant in Baiersbronn, ist abgebrannt. Gegen drei Uhr am Morgen des 5. Januar brach nach Angaben des Hotels Traube Tonbach aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer im mit viel Holz verkleideten historischen Stammhaus aus. Dort befinden sich die Restaurants »Köhlerstube« und »Bauernstube« sowie die mit drei Sternen ausgezeichnete »Schwarzwaldstube«. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, »schlugen die Flammen schon aus dem Dach«, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Pforzheim gegenüber Falstaff. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt, die Einsatzkräfte evakuierten in der Nacht mehr als 60 Gäste aus den angrenzenden Appartements des »Haus Kohlwald«. 

Nach Aussage einer Hotel-Sprecherin blieb das gegenüberliegende Haupthaus des Hotels, das den Großteil der Gästezimmer und Suiten, das Hauptrestaurant »Silberberg« sowie den Wellnessbereich beherbergt, unbeschadet.

»Das Stammhaus ist mein Geburtsort und viele emotionale Erinnerungen sind damit verknüpft. Im Moment ist es unfassbar und ein großes Unglück, doch wir werden es als Chance betrachten und hoffen auf die Zukunft. Das Allerwichtigste ist, dass niemand verletzt wurde«, bekräftigte Hotelinhaber Heiner Finkbeiner aus der Traube Tonbach.

Die Aussagen von Küchenchef Torsten Michel gingen in eine ähnliche Richtung: »Wir alle in der Traube sind natürlich jetzt gerade sehr aufgewühlt«, sagte er. »Das Stammhaus war für mich wie ein zweites Zuhause. Ich habe dort in der ›Schwarzwaldstube‹ in den letzten 15 Jahren viele tolle Erlebnisse gehabt. Doch so tragisch der ideelle und materielle Verlust durch das Feuer sind, am Ende ist es nur ein Gebäude. Die ›Schwarzwaldstube‹ aber lebt von den Menschen – unseren Mitarbeitern und Gästen gleichermaßen. Und hier ist glücklicherweise niemand zu Schaden gekommen. Alles andere lässt sich gemeinsam wieder aufbauen.«

Wie groß der finanzielle Schaden ist, lässt sich noch nicht absehen, er dürfte in die Millionen gehen. Ungleich schwerer wiegt der ideelle Schaden: Deutschland hat durch den Brand von jetzt auf gleich eines der wichtigsten Gourmet-Restaurants überhaupt verloren. Das Restaurant ist seit 1992 ununterbrochen mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Langjähriger Küchenchef war die Kochlegende Harald Wohlfahrt; seit 2017 führt in der »Schwarzwaldstube« sein langjähriger Souschef Torsten Michel die Regie. Die »Schwarzwaldstube« unter Wohlfahrt begründete den »Mythos Baiersbronn« und war Ziel für Gourmets aus aller Welt. Nun, zwei Monate vor der Verleihung der neuen Michelin-Sterne, klafft ein schwarzes Loch am Gourmethimmel. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Selbstversuch: Käse zu Hause selber affinieren

Wie man zu Hause Käse affinieren kann – und wie man ihn am besten lagert.

News

Quiz: Food-Know-How – Teil 1

Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Die Top 5 Anlaufstellen für fleischlose Küche in München

Zum ersten »rein vegetarischen« Restaurant sind inzwischen einige Adressen dazugekommen – und auch Veganer kommen auf ihre Kosten.

News

Top-Gastronomie: Schlemmen im Burgenland

Ob Spitzenretsaurants, Gasthäuser oder Streetfood: Hier eine Auswahl der besten kulinarischen Adressen, die das östlichste Bundesland zu bieten hat....

News

Die besten Veggie-Restaurants

Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Das steckt hinter dem Veggie-Boom

Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

News

Kulinarik im Iran: Orient trifft Asien

Durch die wechselvolle Geschichte Persiens und die Lage des Landes an der historischen Seidenstraße ist die iranische Küche zu einer attraktiven...

News

Vegan – Mit Genuss und ohne Mangel?

Vegane Ernährung polarisiert, stellt Vertrautes in Frage, nimmt spätestens seit der Klimadebatte Fahrt auf und braucht für eine gesunde...

News

Hightech auf dem Acker: Die Landwirtschaft von Morgen

Schwimmende Ställe, vertikale Gemüsefarmen und Roboter als Erntehelfer: Wie Technologie die Landwirtschaft der nächsten Jahrzehnte revolutionieren...

News

Top 10 vegane Kuchen, Bäckereien und Desserts

Vegan bedeutet nicht gleichzeitig den Verzicht auf süße Köstlichkeiten: Diese Rezepte kommen auch ohne Butter, Milch, Honig, Eier und Co. aus.

News

Über die Zukunft der Rinderzucht

Viehzucht ist für mehr als ein Zehntel der weltweiten Methan-Emissionen verantwortlich. Doch die Wissenschaft forscht an einer Lösung – und die kommt...

News

Die schönsten Weinorte in Deutschlands Weinsüden

Die »Weinsüden Weinorte« in den Anbaugebieten Baden und Württemberg locken in hübsche Dörfer, die den Besuchern vinophile und genussvolle Erlebnisse...

Advertorial
News

Casino Baden-Baden hat wieder geöffnet

Sowohl an den Spieltischen als auch im Restaurant »The Grill« heißt es seit Anfang Juni unter Einhaltung der Vorschriften wieder »Welcome back«.

News

Gütesiegel »Wein und Architektur« für Baden-Württemberg

Gewinnspiel: Wo Winzer und Weingärtner mit Architekten zusammenarbeiten, entstehen für den Weintouristen eindrucksvolle Erlebnisse. Wir verlosen...

Advertorial
News

Badens Genossenschaften: Einmal Reset, bitte!

Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, dann muss sich alles verändern – das ist die Lösung der Stunde für Badens Genossenschaften.

News

Karlsruhe – Kulinarische Fächerstadt

Der Badener gilt als gemütlich. Und zwar zu Recht! Das spürt – und schmeckt – man in Karlsruhe an fast jeder Ecke.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Kurztrip in den Weinsüden

Baden-Württemberg glänzt mit spektakulären Weinlagen. Wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen inkl. Frühstücksbuffet im Weinsüden im »Hotel...

Advertorial