Wein Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Wein

Tasting der Woche

Die Sieger der Spätburgunder Trophy 2021

Konrad Salwey ist der Gewinner der Spätburgunder Trophy 2021. Platz zwei und drei belegte ebenfalls ein alter Bekannter: der Südpfälzer...

Weiter lesen

Winzer im Fokus

Weingut Johanneshof Reinisch

Die Familie Reinisch betreibt in vierter Generation Weinbau und bewirtschaftet Weingärten in den wertvollsten Lagen rund um die traditionsreichen...

Weiter lesen

Weingut Reinhardt

Niederkirchen

Dass die Gemeinde Niederkirchen in der Weinszene immer wieder genannt wird, liegt auch am jungen Lukas Reinhardt, der im Weingut seines Vaters Stefan eigene Sekte und Weine abfüllt. Das Weingut bewirtschaftet rund 17 Hektar, die in den besten Lagen der Pfalz liegen. Wichtigste Rebsorte ist der Riesling, der aus dem Reiterpfad gefällt uns am besten. Auch die kraftvollen Spätburgunder wie der Nußbien überzeugen, auch wenn sie mitunter etwas überambitioniert wirken. Im nächsten Jahr wird der Neubau »Weinwerk Reinhardt« vor den Toren Deidesheims eröffnet. Wir sind gespannt.

Griesel & Compagnie

Bensheim

Schon mit seinen ersten Sekten verdutzte das Naturtalent Niko Brandner die deutsche Weinwelt – wie konnte es sein, dass ein absoluter Newcomer den Nagel so auf den Kopf trifft? Kenner wussten sofort, dass sie Seriöses im Glas hatten. Zufall war das nicht, denn Brandner hat jedes Jahr nachgelegt – so viel sogar, dass man sich fragt, ob er wohl einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat. Woher kommt die Salzigkeit der Weine, woher nimmt er die Konzentration bei so viel Leichtigkeit? Eine Meisterleistung, die den deutschen Sekt um Jahre nach vorne katapultiert.

Staatsweingut Meersburg

Meersburg

Im Meersburger Staatsweingut muss man wenig Angst vor warmen Jahren haben, die voralpine Lage der Weinberge gleicht einiges aus. Selbst 2018 und selbst in der wärmsten Lage des Bodenseeraums sind Weine von makelloser Balance entstanden: Der Rieschen-Riesling ist erstaunlich in seiner Eleganz, der Rieschen-Grauburgunder fulminant in seiner Extraktfülle. Noch höher, auf über 500 Metern, wachsen die Reben am Vulkankegel Hohentwiel bei Singen. Auch der von dort stammende Weißburgunder verdient höchste Weihen. Wir behalten das Gut auf unserer Watchlist für den dritten Stern.

Weingut Hiestand

Guntersblum

Familie Hiestand betreibt seit mehr als sechs Jahrhunderten Weinbau – das nennen wir mal Expertise. Gunther Hiestand führt inzwischen das Weingut, und das mit einer klaren Denkweise und Handschrift. Die Weinberge werden naturnah bewirtschaftet, mit Verzicht auf chemisch-synthetische Dünger und Pflanzenschutzmittel. Zum ersten Mal vorgestellt wurde der beeindruckende Weißburgunder aus dem Kachelberg und der vielschichtige Riesling »Kreuz JJ«. Aber gerade auch der feingliedrige und in sich stimmige Grüne Sylvaner »organic« fasziniert mit leisen und absolut stimmigen Tönen.

Weingut Dr. Heger

Ihringen

Joachim Heger nennt einige der wärmsten Lagen des Lands sein Eigen. Para­doxerweise scheint das im warmen Jahr 2018 kein Nachteil gewesen zu sein. Vermutlich liegt das daran, dass Hegers Weinbergs-team es gewöhnt ist, mit Hitze und Trockenheit umzugehen. So haben beide Weißweine aus dem Achkarrer Schloßberg bei allem Volumen auch eine wunderbare Balance. Frische und Sehnigkeit charakterisieren die 2017er Spätburgunder, mit einem subtilen Häusleboden an der Spitze. Und Heger pflegt auch die Nischen: Silvaner, Muskateller und Co sind bei ihm stets eine Entdeckung wert.

Weingut Friedrich Kiefer

Eichstetten

Helen und Martin Schmidt feiern gerade ein Jubiläum: Vor zehn Jahren übernahmen sie das historische Weingut Kiefer in Eichstetten. In dem 1851 gegründeten Betrieb gab es damals einiges anzupacken, aber den Schmidts gelang es, das Beste aus der Vergangenheit zu bewahren – etwa den stattlichen Holzfasskeller – und mit dem Besten des Heute zu verbinden, was sich in einer klaren Gliederung des Sortiments zeigt. Begriffe wie »Tradition« und »Dreistern« erklären sich von selbst. Dass auch die Qualität stimmt, ist angesichts der Größe des Betriebs umso beachtlicher: 155 Hektar!

Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach

Eltville

Das Weingut Schamari-Mühle liegt in Johannisberg unterhalb des Schlosses. Die malerische, jahrhundertealte Mühle ist umgeben von Wiesen und Weiden des Elsterbachtals. Der Schwede Erik Andersson übernahm sie in den 1950er-Jahren, inzwischen ist das Weingut mit fünf Hektar Rebflächen in Johannisberg, Geisenheim, Assmannshausen und Lorch im Besitz von Dr. Peter Reck. Wir verkosteten famose Spätburgunder, den mineralisch durchwirkten »La Déesse« und den frechen, erstaunlich frischen »Scha-to-Marie« aus 2013. Auch die Weißweine sind gut gelungen und der Schaumwein ist ein Genuss!

Gut Hermannsberg

Niederhausen

Es ist nicht übertrieben, wenn man Gut Hermannsberg als eines der Riesling-Epizentren im deutschen Weinbau ansieht. Das war nicht abzusehen, als die ehemalige Weinbaudomäne 2009 einen Neustart wagte und mit Kellermeister Karsten Peter zu einem furiosen Höhenflug ansetzte. Auch dieses Mal hat Peter das Potenzial und den Ausdruck der Großen Lagen exakt herausgearbeitet: ein faszinierendes Spektrum, obwohl das Große Gewächs aus der Kupfergrube noch gar nicht vorgestellt wurde. Das komplexe GG aus dem Felsenberg führt derweil die famose Kollektion an. Großes Kompliment!

Weingut Reichsrat von Buhl

Deidesheim

Im August 2019 haben Richard Grosche und Mathieu Kauffmann das Weingut Reichsrat von Buhl verlassen. Kauffmann – im Frühjahr 2019 gerade erst zum »Falstaff Winzer des Jahres« gewählt – hinterlässt bei von Buhl einen Keller voller Sektgrundweine, die die nächsten Jahre vermutlich ein Feuerwerk nach dem anderen zünden werden. Die neue Mannschaft bei von Buhl ist nun gefordert dafür zu sorgen, dass Kauffmanns Nachlass nicht zum Strohfeuer wird. Die aktuellen Stillweine zeigen alle ihr Terroir in größter Eindeutigkeit, mit Pechstein und Jesuitengarten voller Tiefe an der Spitze.

Weingut Bremer

Zellertal

Drei Schwestern und Herr Acker«, das sind laut Website des Weinguts die Protagonisten im Weingut Bremer. Seit der Betriebsgründung 2014 haben Anna, Rebecca und Leah Bremer viel investiert – in die Gebäude, in eine stilvoll gestaltete Gastronomie, und last, not least in die Weinberge. Dazu wirft der Önologe Michael Acker, der zwischen Zellertal und Großkarlbach so ziemlich jeden Rebstock mit Vornamen kennt, seine Erfahrung und Expertise in die Waagschale. So entstehen kraftvolle Pfälzer Weine in Kleinkarlbach und feinsinnig mineralische Originale aus dem Zellertal.

Weingut Hans Wirsching

Iphofen

Die Iphöfer Klassik, für die das Weingut bekannt ist, erfährt derzeit eine sanfte Politur. Doch Andrea Wirsching geht mit Augenmaß vor: Ein klein wenig Patina darf sein, aber der Gesamteindruck ist strahlend und klar. Oder um es auf die Weine zu beziehen: Die stille und auf Langlebigkeit angelegte Art der Echter-Berg-Weine wird nicht angetastet, und auch die edelsüßen Nischen bleiben besetzt (sogar auf herausragende Weise). Zugleich haben die Weine an Präzision zugelegt, und manche erkunden – siehe »Sister Act« – neue, frische stilistische Ansätze. Ein starker Gesamteindruck!

Weingut Aufricht

Stetten

Das Weingut Aufricht ist derzeit zwei Weingüter in einem: Die klassische Weingutslinie mit den Lilien steht für den bekannten Aufricht-Stil, der dem Seewein wie beim straffen Spätburgunder »Kriesemann« oder beim »3-Lilien«-Grauburgunder einen betont kraftvollen Ausdruck verleiht. Daneben steht die vom Junior initiierte »Johannes Aufricht«-Linie, die mit experimentellen Kelterungen ebenfalls interessante Resultate zeitigt. Im warmen Jahrgang 2018 sind übrigens auch die Einstiegsweine mit einer Lilie ein Tipp: Bodensee-Frische zu vergleichsweise moderatem Preis.

StephanO Das-Wein-Gut

Deutsch Schützen

In den sieben Hektar Weingärten im Südburgenland setzt Stephan Oberpfalzer sorgfältig und behutsam einen gezielten Schnitt nach dem anderen: Stock für Stock, ohne den sofortigen Ertrag im Kopf zu haben, hat er das Ziel im Blick, die Gesundheit und die ausgewogene und langsame Entwicklung seiner Weingärten zu sichern. Moderne Weingartenbe­wirtschaftung, die es ermöglicht, gesunde, selektionierte Rebstöcke zu schaffen, ist nicht nur Ehren­sache, sondern die Grundlage für naturnahen Weinbau und eine möglichst schonende Verarbeitung der besten Trauben. Die alte Philosophie der Weingartenarbeit, die den alten Reben hohen Wert zuschreibt und so die Qualität des Ertrags erhöht, vertritt er bis ins kleinste Detail. Die konsequente Fortführung dieser Arbeitsweise auch bei der Vinifizierung führt dazu, dass die Weine des Weinguts StephanO die Sortentypizität und das Terroir des Südburgenlands auf sehr hohem Niveau widerspiegeln. Entsprechend dem hohen Qualitätsanspruch bei der Weinbereitung werden ausschließlich Weine von Rebsorten produziert, die am besten mit den klimatischen Bedingungen und Bodenformationen des Süd­burgenlands zurechtkommen, allen voran natürlich Blaufränkisch. »trinculo«, »gonzalo« und »prospero«, benannt nach Figuren aus dem Stück »Der Sturm« von William Shakespeare, sind hier die Flaggschiffe, sie werden flankiert von »StephanO rot«, dem Herzstück des Winzers, einer Cuvée aus den typischen Rebsorten des Bordeaux-Gebiets. Seit 2017 wird auch eine eigenständige »Orangewine-Linie« produziert. Diese Weine werden – wie alle anderen Weine auch – spontan im offenen Holzbottich vergoren und dann mit besonderer Sorgfalt unfiltriert abgefüllt. Seit dem Jahrgang 2017 ist der Betrieb nun auch offiziell mit dem »Nachhaltig Austria«-Gütesiegel ausgezeichnet.

Weingut Türk

Stratzing

Das Weingut Türk liegt westlich von Wien im idyllischen Weinort Stratzing im Kremstal, etwa sechs Kilometer nördlich von Krems. Die Wurzeln des renommierten Familienbetriebs reichen bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts zurück. Der heutige Betriebsstandort wurde 1836 erworben und von Generation zu Generation ausgebaut. Das Hauptaugenmerk gilt den autochthonen Sorten, wobei der Grüne Veltliner einen Anteil von 75 Prozent einnimmt. Ziel der Winzerfamilie ist es, durch eine schonende Vinifikation und einen Ausbau, der das Terroir und den regionaltypischen Charakter hervorhebt, finessenreiche, dichte und lebendige Weine zu formen, die das Kremstal mit seinen Böden und Kleinklimata widerspiegeln. Ein besonderer Geheimtipp sind die oftmals international ausgezeichneten Süßweine. Die Eisweine vom Grünen Veltliner und vom Blauen Zweigelt präsentierten sich erwartungsgemäß ansprechend.

Hammer Wein Rust

Rust

Ursprung der Hammer Weine sind fünf Hektar Rebfläche rund um Rust, wo die eigene Handarbeit im Weingarten der Weg der Familie Hammer ist, den Weinen einen präzisen terroirspezifischen Ausdruck zu verleihen. Biologisch zertifiziert seit 2014, hat sich die Familie auf einprägsame, balancierte Weißweine mit hohem Entwicklungspotenzial spezialisiert. Welschriesling und Muskateller bilden die Basis des Sortiments, die Lagen Vogelsang, Ludmaisch und Umriss die solide Mitte, und an der Spitze rangieren Geyer und Chardonnay Selection sowie eine Cuvée aus 40-jährigen Reben von Weiß- und Grauburgunder. Insgesamt drei verschiedene Sauvignon Blancs (vier mit dem Ausbruch) vinifiziert Markus Hammer, jeder mit einer präzisen Stilistik. Der oberste Gedanke ist die Reduktion aufs Wesentliche, optimale Weingartenarbeit, der richtige Erntezeitpunkt und alte Techniken wie Gäransätze, um den Ausdruck der Weingärten herauszuarbeiten. Bei den Rotweinen spiegeln drei alte Blaufränkisch-Lagen, vereint als Rusterberg, die Eleganz der kühlen Waldlagen des Ruster Hügellandes wider. Aus der Lage Kleiner Wald wird mit hoher Sorgfalt ein einzig­artiger Merlot gewonnen. Hier wird Wein mit herausragender individueller Herkunft auf höchst beachtlichem Niveau gemacht.

Weingut Hannes Reeh

Andau

Einsilbig ist bei Hannes Reeh nur der Nachname. Vielfältig hingegen ist sein Charakter, unkonventionell sein Handeln und facettenreich sind seine Weine. Hannes Reeh ist ein unkomplizierter Mensch mit Macherattitüde und einer Passion für – natürlich – guten Wein. Er kombiniert langjährige Familientradition und die Authentizität eines echten Burgenländers mit Weinerfahrung aus der Neuen Welt. Unter der Sonne Andaus lässt es sich gut leben – als Mensch und als Rebe. Mit rund 2.400 Sonnenstunden pro Jahr ist Andau der sonnenreichste Ort Österreichs – weniger als 500 Millimeter jährlicher Niederschlag machen ihn gleichzeitig zu einem der regenärmsten Plätze des Landes. Das pannonische Klima ist wie gemacht für guten Wein, denn unter diesen Umständen wachsen außerordentlich reife Trauben heran, die Weine von eleganter Kraft und Fülle hervorbringen. Wie man es sich bei der pannonischen Steppe erwarten würde, sind die Böden unter Hannes Reehs Weingärten zum Großteil karg und schottrig. Einige Dinge treffen auf alle Hannes-Reeh-Weine zu: Sie weisen keinen unnötigen Ballast auf, sind stark im Charakter und bringen den Geschmack des Heidebodens in die Flasche. Und trotzdem hat jede Sorte ihre Besonderheiten. Die Weine des Andauer Winzers sind in drei Gruppen eingeteilt: Die »Haus und Hof«-Weine sind reinsortig und bieten völlig unkomplizierten Trinkgenuss, sie sind einfach die Klassiker des Weinguts. Die Weine unter dem Titel »Heideboden« vereinen Aromatik und dichten Körper mit feiner Frische. Die »Unplugged«-Weine kommen hingegen ohne jeglichen Schnickschnack aus, also ohne Schönung und Kosmetik.

Bioweingut Lenikus

Wien

Weinbau in Wien zu betreiben, bedeutet für den Hotelier Martin Lenikus und seinen Geschäftsführer Axel F. Pawlas mit seinem Team – dem Önologen Erich Franz sowie Sales- und Produktmanager Christian Schmalvogl – sich auf ein nicht zuletzt auch kostenintensives Abenteuer einzulassen. Ist es doch eines der erklärten Ziele des biologisch und vegan arbeitenden jungen Unternehmens, eine uralte Tradition, die als weltweit einmalig gilt, zu schützen und zu bewahren: Weinbau innerhalb der Stadtgrenzen einer Metropole. Diesen Anspruch verdeutlichen zum Beispiel einige sehr betagte, metertief wurzelnde Rebanlagen mit kleinen Erträgen, die akribisch und behutsam gepflegt werden – wie etwa der uralte Erinnerungsgarten am berühmten Wiener Nussberg. Auch bei den Böden, auf, in und mit denen das Weingut arbeitet, handelt es sich um besondere Raritäten. Denn kaum eine Region vereint auf so kleinem Gebiet eine Diversität, wie sie hier zur Verfügung steht: Löss, Schiefer, Muschelkalk, Urgestein etc. – ein herausragendes Repertoire, um hochklassige Weine mit unverwechselbarer Wiener Note zu produzieren. ­Apropos Wiener Note: Um den verschiedenen Charakteren der Böden und Weine auch visuell Ausdruck zu verleihen, hat man sich dazu entschlossen, echte Wiener Charaktere zu Botschaftern des Weinguts zu machen: Wiener, die zum Teil vor vielen Millionen Jahren die Weingärten durchschritten, durchschwommen oder überflogen haben.

Hirschmugl - Domaene am Seggauberg

Leibnitz

Ein herrlicher Ausblick, wild wachsende Blumen und Kräuter, dichte Wälder und kraftvolle Weinreben, wohin das Auge reicht, dazu ein malerisches Haus mit außergewöhnlicher Architektur, das buchstäblich in die Toskana entführt und zum Verweilen einlädt, ein exklusives Ambiente und das alles mit Liebe zum Detail gestaltet: So erlebt man die Domaene am Seggauberg. Der steirische Seggauberg ist der Boden, auf dem seit mehr als einem Jahrzehnt neben Wein und Sekt auch verschiedene Essige sowie hochwertiger Honig aus der hauseigenen Bio-Imkerei erzeugt werden. Sympathie, Respekt, Wertschätzung, Innovation und Konsequenz sind Werte, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Domaene Hirschmugl tagtäglich gelebt werden. Die Mineralik des Bodens, die Wärme des Tages, die Kälte der Nacht, das Mikroklima der Hirschmugl-Lagen, die Kreativität des talentierten Kellermeisters Alexander Scherübl und die Charakteristiken der Sorten ergeben die Finesse dieser außergewöhnlichen Weine aus der Südsteiermark. Sie sind Botschafter ihres ganz besonderen Terroirs und mit Eleganz, Spannung und filigraner Mineralik keinesfalls beliebig austauschbar. Trinkfluss und Lagerfähigkeit stehen bei allen Entscheidungen des Kellermeisters im Vordergrund, die Verarbeitung gesunder Trauben (kein Traubenzukauf!) hat oberste Priorität. Es ist beachtlich, was die Hirschmugls mit ihrem ambitionierten jungen Team in kurzer Zeit geschaffen haben. Astrid und Toni Hirschmugl gelten zudem als Pioniere in der Steiermark, was PIWI-Rebsorten wie Muscaris, Cabernet Blanc oder Cabertin betrifft. Auf der Domaene am Seggauberg und in den Weingärten finden sich verschiedene Arten von Nattern. Diese ungiftigen Schlangen gelten als Anzeiger einer intakten Umwelt, die nur bei einer naturnahen Arbeitsweise gewährleistet ist. Um dieses Naturverständnis zu dokumentieren, wird die Natter als Symbol verwendet.

Weingut Familie Pitnauer

Göttlesbrunn

Für die Vinifizierung der Top-Weine aus dem Hause Pitnauer werden nur von Hand geerntete Trauben höchster Qualität aus Weingärten in bester Lage genutzt. Im Jahr 1986 lebten 27 Brutpaare eines bunten Zugvogels mit besonders melodischem Gesang in Göttlesbrunn. Ornithologen und Journalisten kamen angereist, um diesen seltenen Gast zu studieren. Das Vorkommen des exotischen Vogels mit dem Namen »Bienenfresser« (Merops apiaster) in den Göttlesbrunner Weinrieden wurde zum Anlass genommen, den besten Zweigelt des Hauses nach ihm zu benennen. Schon damals wollte man damit auf die besonderen Böden (die Nistplätze sind in Erdhöhlen von Löss-Steilwänden) und auf das ideale Klima (der Bienenfresser ist ein wärmeliebender afrikanischer Zugvogel) hinweisen. So wurde dieser farbenprächtige Vogel zum Wappentier des Zweigelt-Engagements von Hans und Edith Pitnauer. Auf den selbst bewirtschafteten 22 Hektar wird auf Insektizide und Herbizide gänzlich verzichtet. Die Weinreben werden mit Erfahrung, Leidenschaft und viel Liebe zur Natur gepflegt. Dadurch erwachsen dem Gut aus den Weingärten um Göttlesbrunn Jahr für Jahr ausgezeichnete und sehr vielfältige Weine. Über 50 Prozent der Gesamtfläche sind mit Zweigelt bepflanzt. Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc machen den Rest der Rotweinfläche aus und sind die Basis für viele beliebte Lagen- und Jahrgangsrotweine. Besonders diese werden wegen ihres Entwicklungspotenzials und ihrer guten Lagerfähigkeit sehr geschätzt. Die Weißweinlagen sind mit Grünem Veltliner, Sauvignon Blanc und Gelbem Muskateller bepflanzt. Das kleine, aber feine Weißweinsortiment hält ebenfalls einige Überraschungen bereit. Für den Rebschitt, die Grünarbeit und die Traubenernte sind Edith und Sohn Johannes verantwortlich. Die hochwertige Vinifikation der wertvollen Trauben teilt sich Johannes mit Vater Hans. Nach telefonischer Voranmeldung beim Familienweingut sind Besucher in der Weinbergstraße jederzeit herzlich willkommen.

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

11
Okt
2021
Champagnergala 2021 in Düsseldorf

Ihren Auftakt zelebrieren die Falstaff Champagnergalas wie gewohnt in Düsseldorf!

12
Okt
2021
Champagnergala 2021 in München

Nach Düsseldorf sorgt Falstaff auch in München für prickelnden Champagner-Genuss!

13
Okt
2021
Champagnergala 2021 in Berlin

Prickelnder Champagner-Genuss beim finalen Halt der Champagnergalas im »Berlin Capital Club«.

Wein der Woche

94 Punkte
Pungirosa Castel del Monte Bombino Nero DOCG

Azienda Vinicola Rivera, Puglia, Italien

Weinbar & Vinothek Sabine Kocks

Rheine, Nordrhein-Westfalen

Liebe auf den ersten Blick »Eine Momentaufnahme in schwarzweiß, ein historisches Ladenlokal mit Charme aus den 20ern. Es ist kinderleicht, den Zauber der Vergangenheit zu spüren. Wir stehen mittendrin – es kribbelt.« Sabine & Ulrich Kocks, Feb. 2018 Sabine Kocks, Sommeliére (IHK) und Ulrich Kocks, Dipl. Betriebswirt (FH), waren vom ersten Augenblick fasziniert und schnell war Ihnen klar, die Geschichte des denkmahlgeschützten Gebäudes in Rheine an der Lingener Str. 24 musste weiter geschrieben werden. Am 08 November 2018 wurde nach fast sechsmonatiger Umbau- und Renovierungszeit der Weinhandel mit angeschlossener Vinothek und Weinbar neu eröffnet. Aus dem ehemaligen Kolonialwarenladen aus den 20zigern wurde der Weinhandel & Vinothek Sabine Kocks. Mittlerweile eine fest etablierte Adresse für Weinkenner und Weinliebhaber - nicht nur aus Rheine. Die historische Weinbar bietet an zwei Abenden in der Woche etwa 20 Plätze – weinbegleitende Speisen ergänzen die umfassende Ausschankkarte mit Weinen aus aller Welt. Weinevents & Weinseminare finden in regelmäßigen Abständen alle 14 Tage an den Samstagen statt.  

Liebe auf den ersten Blick »Eine Momentaufnahme in schwarzweiß, ein historisches Ladenlokal mit Charme aus den 20ern. Es ist kinderleicht, den Zauber der Vergangenheit zu spüren. Wir stehen mittendrin – es kribbelt.« Sabine & Ulrich Kocks, Feb. 2018 Sabine Kocks, Sommeliére (IHK) und Ulrich Kocks, Dipl. Betriebswirt (FH), waren vom ersten Augenblick fasziniert und schnell war Ihnen klar, die Geschichte des denkmahlgeschützten Gebäudes in Rheine an der Lingener Str. 24 musste weiter geschrieben werden. Am 08 November 2018 wurde nach fast sechsmonatiger Umbau- und Renovierungszeit der Weinhandel mit angeschlossener Vinothek und Weinbar neu eröffnet. Aus dem ehemaligen Kolonialwarenladen aus den 20zigern wurde der Weinhandel & Vinothek Sabine Kocks. Mittlerweile eine fest etablierte Adresse für Weinkenner und Weinliebhaber - nicht nur aus Rheine. Die historische Weinbar bietet an zwei Abenden in der Woche etwa 20 Plätze – weinbegleitende Speisen ergänzen die umfassende Ausschankkarte mit Weinen aus aller Welt. Weinevents & Weinseminare finden in regelmäßigen Abständen alle 14 Tage an den Samstagen statt.  

Stellenbosch Open Wine and Spirits

Ingolstadt, Bayern

In Sachen Wein und Gin aus Südafrika kennt sich Glenda Brigitte Bouzek in Ingolstadt aus. Die in Kapstadt geborene Südafrikanerin ist eine Top-Expertin. Bereits Ihre Großmutter hatte bei Anthonij Rupert Wine Estate in der Region Franschhoek – Stellenbosch mit der Produktion von Schaumwein in Flaschengärung nach der Methode Cap Classique (MCC) zu tun. Glenda hat als Wirtschaftsprüferin im Weinanbaugebiet Oranje River in Upington, Northern Cape, gearbeitet und aus Weinbauern Unternehmer gemacht. Der Liebe wegen hatte sie 2008 ihre Heimat verlassen und war nach Deutschland gekommen. Die große Liebe zum südafrikanischen Wein ist geblieben. Konsequent baute sie ihre Import- und Handelsfirma InTraGer – International Trading Germany GmbH & Co. KG auf. Seit 2018 ist der Lebensmittelpunkt in Ingolstadt, nördlich von München. Hier wird die Weinmarke BAYEDE!, die Ginmarke Ginologist und viele andere Exklusive Brands Online über Intra Wine and spirits vertrieben. Seit Oktober diesen Jahres gibt es den Tasting Shop, die Vinothek »Stellenbosch Open Wine and Spirits« in der Ingolstädter Altstadt. Dort kann man in angenehmer, typisch südafrikanischer Atmosphäre edle Weine vom Kap sowie exklusive Gins und Rum aus aller Welt degustieren. Authentizität ist das wichtigste, sagt Glenda. Sie kennt die Winzer und Destiller alle persönlich. Während ihrer aufregenden Tastings wird der eine oder Hersteller im Live Stream interviewt und die Teilnehmer können direkt ihre Fragen stellen.  

In Sachen Wein und Gin aus Südafrika kennt sich Glenda Brigitte Bouzek in Ingolstadt aus. Die in Kapstadt geborene Südafrikanerin ist eine Top-Expertin. Bereits Ihre Großmutter hatte bei Anthonij Rupert Wine Estate in der Region Franschhoek – Stellenbosch mit der Produktion von Schaumwein in Flaschengärung nach der Methode Cap Classique (MCC) zu tun. Glenda hat als Wirtschaftsprüferin im Weinanbaugebiet Oranje River in Upington, Northern Cape, gearbeitet und aus Weinbauern Unternehmer gemacht. Der Liebe wegen hatte sie 2008 ihre Heimat verlassen und war nach Deutschland gekommen. Die große Liebe zum südafrikanischen Wein ist geblieben. Konsequent baute sie ihre Import- und Handelsfirma InTraGer – International Trading Germany GmbH & Co. KG auf. Seit 2018 ist der Lebensmittelpunkt in Ingolstadt, nördlich von München. Hier wird die Weinmarke BAYEDE!, die Ginmarke Ginologist und viele andere Exklusive Brands Online über Intra Wine and spirits vertrieben. Seit Oktober diesen Jahres gibt es den Tasting Shop, die Vinothek »Stellenbosch Open Wine and Spirits« in der Ingolstädter Altstadt. Dort kann man in angenehmer, typisch südafrikanischer Atmosphäre edle Weine vom Kap sowie exklusive Gins und Rum aus aller Welt degustieren. Authentizität ist das wichtigste, sagt Glenda. Sie kennt die Winzer und Destiller alle persönlich. Während ihrer aufregenden Tastings wird der eine oder Hersteller im Live Stream interviewt und die Teilnehmer können direkt ihre Fragen stellen.  

Deubners Wein & Schokolade

Köln, Nordrhein-Westfalen

Deubners Wein & Schokolade Seit über 35 Jahren befindet sich dieser schöne Weinladen im Herzen von Köln. Von Ludger Dieckmann gegründet, wurde der Laden Anfang 2020 von Dominik Deubner übernommen. Entstanden ist der Weinladen im Jahr 1984 aus der Passion zu französischen Weinen und der Idee, die Erfahrungen und das Wissen an interessierte Weinfreunde weiterzugeben. Die besondere Aufmerksamkeit galt am Anfang den Weinen aus dem Burgund und von der Loire. So hat die Weinhandlung die Weine der Domainen Comte de Vogüé, Dujac und Château Fuissé sowie von Henri Bourgeois im Sancerre im Programm, die seit vielen Jahren Weingeschichte schreiben. Auch in Regionen, die lange Zeit mehr durch Masse als durch Klasse auffielen, hat der Weinladen engagierte Winzer gefunden, die mit den großen Namen problemlos mithalten können. Domaine La Colombette und Château Puech-Haut im Languedoc und Domaine Triennes in der Provence sind leuchtende Beispiele dafür. Seit dem Jahr 2000 finden sich auch österreichische Weine im feinabgestimmten Sortiment. Vertreten sind Weinmacher wie Anton Kollwentz aus dem Burgenland, Karl Steininger aus dem Kamptal sowie Manfred Tement aus der Südsteiermark. Nach und nach kommen weitere tolle Winzer hinzu. So wurden jüngst die Weine der Domaine de la Janasse, Clos St. Antonin und von den Vignerons du Mont Ventoux von der Rhône sowie Marcel Couturier aus dem Burgund und Maison Belliard aus dem Bordelaise hinzugenommen. Dazu kommen die leckeren Cavas und ein toller Weißwein vom Celler Jan Vidal aus Spanien.  

Deubners Wein & Schokolade Seit über 35 Jahren befindet sich dieser schöne Weinladen im Herzen von Köln. Von Ludger Dieckmann gegründet, wurde der Laden Anfang 2020 von Dominik Deubner übernommen. Entstanden ist der Weinladen im Jahr 1984 aus der Passion zu französischen Weinen und der Idee, die Erfahrungen und das Wissen an interessierte Weinfreunde weiterzugeben. Die besondere Aufmerksamkeit galt am Anfang den Weinen aus dem Burgund und von der Loire. So hat die Weinhandlung die Weine der Domainen Comte de Vogüé, Dujac und Château Fuissé sowie von Henri Bourgeois im Sancerre im Programm, die seit vielen Jahren Weingeschichte schreiben. Auch in Regionen, die lange Zeit mehr durch Masse als durch Klasse auffielen, hat der Weinladen engagierte Winzer gefunden, die mit den großen Namen problemlos mithalten können. Domaine La Colombette und Château Puech-Haut im Languedoc und Domaine Triennes in der Provence sind leuchtende Beispiele dafür. Seit dem Jahr 2000 finden sich auch österreichische Weine im feinabgestimmten Sortiment. Vertreten sind Weinmacher wie Anton Kollwentz aus dem Burgenland, Karl Steininger aus dem Kamptal sowie Manfred Tement aus der Südsteiermark. Nach und nach kommen weitere tolle Winzer hinzu. So wurden jüngst die Weine der Domaine de la Janasse, Clos St. Antonin und von den Vignerons du Mont Ventoux von der Rhône sowie Marcel Couturier aus dem Burgund und Maison Belliard aus dem Bordelaise hinzugenommen. Dazu kommen die leckeren Cavas und ein toller Weißwein vom Celler Jan Vidal aus Spanien.  

everChamp Wine.Champagne.Lifestyle

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

everChamp in Düsseldorf Ihr Premium Concept Store für Champagner, Wein und Lifestyle … Champagner? Warum nicht öfter? Wie unkompliziert und facettenreich dieses besondere Getränk ist, zeigt everChamp seit 2017 – ein Ort der puren Lebensfreude für Genussmenschen, für Profis aus der Gastronomie und für Veranstaltungen. Erleben Sie ausgewählte Winzer-Champagner und Schaumweine, die wir für Sie im Weingut entdecken, verkosten und direkt nach Düsseldorf bringen. Passende Accessoires? Haben wir natürlich auch – formschön und funktional. Zudem finden Sie bei uns Köstlichkeiten, die jeden Schluck zum unbeschwerten Erlebnis machen. Champagner und Crémant aus Frankreich, Cava und Corpinnat aus Spanien sowie deutscher Winzersekt überzeugen sowohl Sommeliers als auch Freunde des guten und bewussten Lebens. Bei everChamp erleben Sie Schaumweine, die ehrlich sind und den wahren Ausdruck des Terroirs verkörpern. Und Sie können bei uns Erinnerungen schaffen – für sich selbst, die liebste Person, Freunde und Familie, die Mitarbeiter. Mit einzigartigem Champagner gelingt es. Sie schenken sich und anderen echtes Interesse. In unseren spannenden Workshops lernen Sie Wissenswertes rund um das Thema Champagner und treffen auf Gleichgesinnte. Ob als Incentive, fürs bessere Kennenlernen oder als Feier von besonderen Erfolgen: Workshops und Tastings mit everChamp bringen bringen Mitarbeiter als Menschen zusammen. Sind die Schaumweine so erlesen und besonders, spiegeln sie die Haltung Ihres Unternehmens: einzigartig im Markt der Möglichkeiten zu sein. Bewusst entwickeln wir gemeinsam die Sensibilität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Qualität – sowohl der verkosteten Schaumweine als auch der eigenen Leistung. Besuchen Sie uns … wir freuen uns auf Sie!  

everChamp in Düsseldorf Ihr Premium Concept Store für Champagner, Wein und Lifestyle … Champagner? Warum nicht öfter? Wie unkompliziert und facettenreich dieses besondere Getränk ist, zeigt everChamp seit 2017 – ein Ort der puren Lebensfreude für Genussmenschen, für Profis aus der Gastronomie und für Veranstaltungen. Erleben Sie ausgewählte Winzer-Champagner und Schaumweine, die wir für Sie im Weingut entdecken, verkosten und direkt nach Düsseldorf bringen. Passende Accessoires? Haben wir natürlich auch – formschön und funktional. Zudem finden Sie bei uns Köstlichkeiten, die jeden Schluck zum unbeschwerten Erlebnis machen. Champagner und Crémant aus Frankreich, Cava und Corpinnat aus Spanien sowie deutscher Winzersekt überzeugen sowohl Sommeliers als auch Freunde des guten und bewussten Lebens. Bei everChamp erleben Sie Schaumweine, die ehrlich sind und den wahren Ausdruck des Terroirs verkörpern. Und Sie können bei uns Erinnerungen schaffen – für sich selbst, die liebste Person, Freunde und Familie, die Mitarbeiter. Mit einzigartigem Champagner gelingt es. Sie schenken sich und anderen echtes Interesse. In unseren spannenden Workshops lernen Sie Wissenswertes rund um das Thema Champagner und treffen auf Gleichgesinnte. Ob als Incentive, fürs bessere Kennenlernen oder als Feier von besonderen Erfolgen: Workshops und Tastings mit everChamp bringen bringen Mitarbeiter als Menschen zusammen. Sind die Schaumweine so erlesen und besonders, spiegeln sie die Haltung Ihres Unternehmens: einzigartig im Markt der Möglichkeiten zu sein. Bewusst entwickeln wir gemeinsam die Sensibilität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Qualität – sowohl der verkosteten Schaumweine als auch der eigenen Leistung. Besuchen Sie uns … wir freuen uns auf Sie!  

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Meckenheim, Nordrhein-Westfalen

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG mit Hauptsitz in Meckenheim gehört zu den führenden Vertriebsgesellschaften für Wein, Schaumwein, Spirituosen & Spezialitäten der gehobenen Kategorie in Deutschland. Seit 1970 ist Schlumberger kompetenter Partner der Gastronomie, des gehobenen Fachhandels und exklusiver Warenhäuser. Dabei wird ein Sortiment von über 1.200 ausgewählten Produkten angeboten: viele hochwertige Weine aus den weltweit wichtigsten Anbaugebieten sowie eine exklusive Kollektion erstklassiger internationaler Spirituosen. Ein Team aus rund 80 Mitarbeitern – in der Holding und in deren Tochtergesellschaften, der Schlumberger Vertriebsgesellschaft GmbH & Co KG, A. Segnitz & Co. GmbH und Bremer Weinkolleg – und eine Vertriebsorganisation aus erfahrenen Kundenberatern und bundesweit vertretenen Agenturen unterstützt und berät dabei stets professionell und individuell.

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG mit Hauptsitz in Meckenheim gehört zu den führenden Vertriebsgesellschaften für Wein, Schaumwein, Spirituosen & Spezialitäten der gehobenen Kategorie in Deutschland. Seit 1970 ist Schlumberger kompetenter Partner der Gastronomie, des gehobenen Fachhandels und exklusiver Warenhäuser. Dabei wird ein Sortiment von über 1.200 ausgewählten Produkten angeboten: viele hochwertige Weine aus den weltweit wichtigsten Anbaugebieten sowie eine exklusive Kollektion erstklassiger internationaler Spirituosen. Ein Team aus rund 80 Mitarbeitern – in der Holding und in deren Tochtergesellschaften, der Schlumberger Vertriebsgesellschaft GmbH & Co KG, A. Segnitz & Co. GmbH und Bremer Weinkolleg – und eine Vertriebsorganisation aus erfahrenen Kundenberatern und bundesweit vertretenen Agenturen unterstützt und berät dabei stets professionell und individuell.

AustralienWineStore

Kelkheim (Taunus), Hessen

AustralienWineStore steht seit über 20 Jahren für Wein & Gourmetprodukte azs »Down Under«. Neben einer großen Auswahl australischer Weine entdecken Weinliebhaber nicht nur zahlreiche Veranstaltugnen, sondern profitieren auch von Einkaufsvorteilen durch eine Jahres-Mitgliedchaft im Australien-WineClub. Mit »Just th Best from the West« haben die Betreiber vor 24 Jahren begonnen, ausschließlich Weine aus Westaustralien zu importieren und anzubieten. Heute erwarten Sie Weine aus vielen Australischen Regionen, Weine aus Neuseeland sowie weitere Produkte. AustralienWineStore legt größten Wert auf direkten Kontakt zu den Weingütern und Produzenten. Regelmäßige Besuche helfen bei der wichtigen Qualitätssicherung, die sowohl Weingüter als auch Transportunternehmen betrifft.  DieZahl der Produkte steigt ständig, womit sich ein regelmäßiger Besuch es Online-Shop oder im Cellar Door des AustralienWineStore immer lohnt. Entdecken Sie eine erlesene Vielfalt an Produkten aus en Regionen Swan Valley, Margaret River, Frankland River, Geographe, Hunter Valley, Clare Valley, Barossa Valley, Eden Valley, Mornington Peninsula, McLaren Vale, Bendigo, Tasmanien uva. mehr. Für Privat- und Firmenkunden bietet der AustralienWineStore einen umfangreichen Präsentservice und verschickt Ihren persönlichen Weingruß an fast jeden Ort Europas.  

AustralienWineStore steht seit über 20 Jahren für Wein & Gourmetprodukte azs »Down Under«. Neben einer großen Auswahl australischer Weine entdecken Weinliebhaber nicht nur zahlreiche Veranstaltugnen, sondern profitieren auch von Einkaufsvorteilen durch eine Jahres-Mitgliedchaft im Australien-WineClub. Mit »Just th Best from the West« haben die Betreiber vor 24 Jahren begonnen, ausschließlich Weine aus Westaustralien zu importieren und anzubieten. Heute erwarten Sie Weine aus vielen Australischen Regionen, Weine aus Neuseeland sowie weitere Produkte. AustralienWineStore legt größten Wert auf direkten Kontakt zu den Weingütern und Produzenten. Regelmäßige Besuche helfen bei der wichtigen Qualitätssicherung, die sowohl Weingüter als auch Transportunternehmen betrifft.  DieZahl der Produkte steigt ständig, womit sich ein regelmäßiger Besuch es Online-Shop oder im Cellar Door des AustralienWineStore immer lohnt. Entdecken Sie eine erlesene Vielfalt an Produkten aus en Regionen Swan Valley, Margaret River, Frankland River, Geographe, Hunter Valley, Clare Valley, Barossa Valley, Eden Valley, Mornington Peninsula, McLaren Vale, Bendigo, Tasmanien uva. mehr. Für Privat- und Firmenkunden bietet der AustralienWineStore einen umfangreichen Präsentservice und verschickt Ihren persönlichen Weingruß an fast jeden Ort Europas.  

Oellingrath Wein&Spirituosen

Wuppertal, Nordrhein-Westfalen

Schnippi's ungarische Weinauslese ONLINE VINOTHEK

Tegernsee, Bayern

Bei Schnippi's ungarischer Weinauslese können Sie typische Weinsorten aus Ungarn entdecken und in unserem Online-Shop direkt kaufen. Unsere ungarischen Weine stammen aus den wichtigsten Weinregionen Ungarns von erfahrenen Winzern, die wir selbst vor Ort mit viel Liebe und Neugier für Sie ausgesucht haben. Dadurch haben wir das Land, die Menschen und diese außergewöhnlichen Boutique - Weine entdeckt. Profitieren auch Sie von dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis ungarischer Premium-Weine!

Bei Schnippi's ungarischer Weinauslese können Sie typische Weinsorten aus Ungarn entdecken und in unserem Online-Shop direkt kaufen. Unsere ungarischen Weine stammen aus den wichtigsten Weinregionen Ungarns von erfahrenen Winzern, die wir selbst vor Ort mit viel Liebe und Neugier für Sie ausgesucht haben. Dadurch haben wir das Land, die Menschen und diese außergewöhnlichen Boutique - Weine entdeckt. Profitieren auch Sie von dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis ungarischer Premium-Weine!

Vinocentral

Darmstadt, Hessen

Das vinocentral ist Wein- und Spezialitäten-Handel, Kaffeerösterei, Caffè- und Wein-Bar in einem! Seit wir 1993 in die Räume des verwaisten Bahnhofshotels im Stil des ausgehenden Jugendstils einzogen, bringen wir urbanes Flair an den Darmstädter Hauptbahnhof. In unserem Ladengeschäft finden Sie heute rund 600 europäische Weine, davon über 35 im offenen Ausschank. Gegen einen Aufpreis von 12 Euro öffnen wir gerne auch Flaschenweine aus unserem Verkaufssortiment für Sie. Nach italienischem Vorbild können Sie an unserer Caffè-Bar einen Espresso oder Latte Macchiato im Stehen genießen und dabei unter sechs verschiedenen Kaffeesorten wählen. Oder Sie nehmen an einem der langen Holztische zwischen den prall gefüllten Regalen Platz und genießen bei einem Glas Wein individuell belegte Panini, warme Foccace, Antipasti oder eine frisch zubereitete Tagessuppe.Neben den auch online erhältlichen Weinen sowie Kaffee- und Espresso-Kreationen aus unserer hauseigenen Rösterei umfasst unser Sortiment ein großes Schinken-, Wurst- und Käseangebot mit Schwerpunkt Italien sowie eine umfangreiche Auswahl an Antipasti, Olivenölen, Aceto Balsamico, Pasta, Risotto, Trüffel, Sugo, Pesto und Confiserie. Ebenso vielfältig wie unser Angebot an Wein, Kaffee und Spezialitäten sind auch unsere Mitarbeiter*innen: Das rund 28-köpfige Team besteht aus unterschiedlichen Charakteren, Professionen, Nationalitäten und Altersgruppen. Auch zwei junge Menschen mit Beeinträchtigung sind bei uns beschäftigt. Alle zusammen sorgen mit viel Leidenschaft, Sachkenntnis und Liebe zum Detail dafür, dass Einkaufen und Verweilen im vinocentral zum Genuss werden. Viel Spaß beim Entdecken wünscht das gesamte vinocentral-Team

Direkt am Hauptbahnhof gelegen, ist die Weinbar mit angeschlossenem Handel in den ehemaligen Jugendstilräumen des Bahnhofshotels eine sehr gute Adresse für europäische Weine. Neben den klassischen Anbauländern sind hier auch England, Kroatien und Georgien mit Weinen vertreten.

ROT WEISS ROSÉ im Bürgerbräu-Keller

Würzburg, Bayern

Was verbirgt sich hinter Rot Weiß Rosé? Große Leidenschaft. Leidenschaft für Wein. Und davon viel. Die Welt des Weins ist groß. Und sie ist voll mit großen Klassikern, mit Winzern, die seit langer Zeit dabei sind. Und sie ist voll mit tollen Weinen, die uns besondere Momente verschönern oder einen Moment besonders machen. Oder die einfach nur Spaß machen. Oder auch polarisieren.Die Welt des Weins ist in Bewegung. Und sie ist voll mit jungen Talenten, mit leidenschaftlichen Nachwuchswinzern, die entdeckt werden wollen, die Vollgas geben. Die die alten Hasen der Branche fordern, nie nachzulassen. Junge Winzer, die es zu entdecken gilt. Newcomer. Junge Wilde. Die neue Generation Wein.All das ist Rot Weiß Rosé.All das wollen wir vereinen. Die großen Chateaus und die Neuentdeckungen. Den fruchtigen Riesling von der Mosel und den opulenten Pinot aus der Pfalz. Und Silvaner. Mineralische Präzision und verspielte Frucht. Trinkspass und Demut. Eine wilde Mischung. Rot und Weiß. Und Rosé.Dabei haben alle unsere Weine eines gemeinsam: Qualität. Und die kann man messen. Streitet Ihr Euch über Geschmack. Oder darüber, ob Ihr zum Fisch lieber Weiß oder Rot trinkt. Wir sorgen dafür, dass Ihr dabei immer die richtige Qualität im Glas habt. Dafür sind wir ausgebildet. Sommelier. Vorkoster. Online und vor Ort. Egal, ob Rot oder Weiß. Oder Rosé. Aber immer mit Leidenschaft.

Was verbirgt sich hinter Rot Weiß Rosé? Große Leidenschaft. Leidenschaft für Wein. Und davon viel. Die Welt des Weins ist groß. Und sie ist voll mit großen Klassikern, mit Winzern, die seit langer Zeit dabei sind. Und sie ist voll mit tollen Weinen, die uns besondere Momente verschönern oder einen Moment besonders machen. Oder die einfach nur Spaß machen. Oder auch polarisieren.Die Welt des Weins ist in Bewegung. Und sie ist voll mit jungen Talenten, mit leidenschaftlichen Nachwuchswinzern, die entdeckt werden wollen, die Vollgas geben. Die die alten Hasen der Branche fordern, nie nachzulassen. Junge Winzer, die es zu entdecken gilt. Newcomer. Junge Wilde. Die neue Generation Wein.All das ist Rot Weiß Rosé.All das wollen wir vereinen. Die großen Chateaus und die Neuentdeckungen. Den fruchtigen Riesling von der Mosel und den opulenten Pinot aus der Pfalz. Und Silvaner. Mineralische Präzision und verspielte Frucht. Trinkspass und Demut. Eine wilde Mischung. Rot und Weiß. Und Rosé.Dabei haben alle unsere Weine eines gemeinsam: Qualität. Und die kann man messen. Streitet Ihr Euch über Geschmack. Oder darüber, ob Ihr zum Fisch lieber Weiß oder Rot trinkt. Wir sorgen dafür, dass Ihr dabei immer die richtige Qualität im Glas habt. Dafür sind wir ausgebildet. Sommelier. Vorkoster. Online und vor Ort. Egal, ob Rot oder Weiß. Oder Rosé. Aber immer mit Leidenschaft.

Gerards Champagner Sélection

Forbach, Baden-Württemberg

Colvino

Stuttgart, Baden-Württemberg

Weingefährten

Werne, Nordrhein-Westfalen

Wein ist unsere Leidenschaft. Wir möchten diese Leidenschaft gerne mit Ihnen teilen und haben deswegen im Sommer 2020 den Weinhandel WEINGEFÄHRTEN gegründet. Die WEINGEFÄHRTEN ist ein inhabergeführter, klassischer Weinfacheinzelhandel, der von der studierten Weinexpertin Pauline Schulte (Bachelor in Weinbau & Önologie sowie den Abschluß WSET 3) und dem Sommeliermeister (IHK) Frank Bispinghoff (DipWSET) geführt wird. Auf einer Fläche von 120 qm präsentieren wir ca. 700 Weine und Sekte von etwa 120 Erzeugern aus aller Welt. Dabei haben wir uns vor allem auf die europäischen Weinbaugebiete spezialisiert. Regelmäßig werden Veranstaltungen angeboten wie das „After-Work-Wine-Tasting“ oder die „Themenweinproben“ (siehe EVENTS). Des Weiteren bereichert seit kurzer Zeit ein ONLINE-SHOP unser Angebot (shop.weingefaehrten.de). Wir freuen uns über einen Besuch in unserer Weinhandlung in der Landwehrstraße 116 in Werne oder unserem ONLINE-SHOP und wünschen uns, dass aus Kunden Freunde werden, eben WEINGEFÄHRTEN!“

Wein ist unsere Leidenschaft. Wir möchten diese Leidenschaft gerne mit Ihnen teilen und haben deswegen im Sommer 2020 den Weinhandel WEINGEFÄHRTEN gegründet. Die WEINGEFÄHRTEN ist ein inhabergeführter, klassischer Weinfacheinzelhandel, der von der studierten Weinexpertin Pauline Schulte (Bachelor in Weinbau & Önologie sowie den Abschluß WSET 3) und dem Sommeliermeister (IHK) Frank Bispinghoff (DipWSET) geführt wird. Auf einer Fläche von 120 qm präsentieren wir ca. 700 Weine und Sekte von etwa 120 Erzeugern aus aller Welt. Dabei haben wir uns vor allem auf die europäischen Weinbaugebiete spezialisiert. Regelmäßig werden Veranstaltungen angeboten wie das „After-Work-Wine-Tasting“ oder die „Themenweinproben“ (siehe EVENTS). Des Weiteren bereichert seit kurzer Zeit ein ONLINE-SHOP unser Angebot (shop.weingefaehrten.de). Wir freuen uns über einen Besuch in unserer Weinhandlung in der Landwehrstraße 116 in Werne oder unserem ONLINE-SHOP und wünschen uns, dass aus Kunden Freunde werden, eben WEINGEFÄHRTEN!“

Vinothek Wein & Wachau

Krems, Niederösterreich

Vinotheken

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

L'angolo Caffé & Vino Bar

Dolce Vita in Illertissen. Tagsüber eine echte italienische Kaffeebar, verwandelt Marco Arduini abends seine gemütliche Location in eine Weinbar. Natürlich stehen hier Gewächse aus Italien im Focus, das wechselnde Angebot bietet attraktive Weine zu moderaten Preisen.

Champagne Characters - Champagner Boutique München

Champagne Characters ist auf Winzer-Champagner spezialisiert und betreibt Deutschlands einzige Champagner-Boutique und Bar. Dort finden Kunden bis zu 500 verschiedene Champagner von inhabergeführten Produzenten und Familienbetrieben zum Mitnehmen oder vor Ort konsumieren. Die Boutique ist eingerichtet wie ein Wohnzimmer, die Möbel stammen teils sogar von den Kunden selbst, die sich hier ganz wie zuhause fühlen. Die Boutique ist ein Begegnungsort für Weinliebhaber und Menschen, die die besonderen Momente im Leben aufspüren und kultivieren möchten. Im Gewölbekeller aus dem 19. Jahrhundert finden die Verkostungen statt, die über das ganze Jahr zu verschiedenen Themen stattfinden. Im Sommer treffen sich Champagnergenießer auf der Terrasse mit Blick auf die Theresienwiese. Seit 2021 gibt es direkt nebenan die Cicchetteria Loca Bianca mit den beliebten venezianischen Tapas, als perfekte Assemblage zum Champagner! Gründerin und Inhaberin ist Nicola Neumann, die sich seit jeher für individuelle Orte und Projekt eingesetzt hat. Glasweise Ausschank für 7€/Glas

Weinraum

Die Weinbar Weinraum befindet sich in der Ingolstädter Altstadt, nur wenige Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt. In der modern eingerichteten Bar findet man über 150 ausgewählte Weine, davon rund 20 Weine im offenen Ausschank und vom Coravin, mit dem Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich, Frankreich, Neuseeland, Spanien, Portugal und Libanon. Man sitzt gemütlich im Innenbereich mit bis zu 30 Sitzplätzen und im Sommer auf der ruhigen und begrünten Terrasse mit 20 Sitzplätzen. Durch die lange Auslandserfahrung der Inhaber und Sommeliers Helga und Markus werden dir die besten Weine aus den jeweiligen Weinregionen der Welt zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Der Weinraum ist nicht nur ein Treffpunkt für Profis, sondern auch für Genießer, die sich neu in dieses Thema einarbeiten möchten – und das in lockerer und zwangloser Atmosphäre. Hier wird jeder Gast freundlich empfangen und man nimmt sich für jeden Gast individuell Zeit, um ihm einen angenehmen Abend zu gestalten. Veranstaltungen, wie Weinproben mit Weingütern oder Weinseminare, finden regelmäßig statt. Passend zum Wein gibt es ausgewählte Snacks und Speisen wie u.a. Schinken- und Käseteller, sowie hausgemachte Flammkuchen. Hier wird großer Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt. Ein besonderes Highlight ist die Schokoladen und Weinverkostung, welche auch mit hochwertigen Spirituosen begleitet werden kann. Die Schokolade wird für den Weinraum exklusiv handgeschöpft und mit viele Liebe zum Detail auf die jeweiligen Weine abgestimmt.

Martel am Bellevue

Hier schlägt das Herz des Weinliebhabers höher: Die Weinhandlung Martel am Bellevue bietet ein Riesensortiment von mehr als 1000 Positionen in modernem Ambiente. Das kompetente und freundliche Team berät gerne bei der Auswahl, von der Verkostung vor Ort bis zum Erwerb. Für Fans gibt es das Wein-Abo.

Kalmuck Wein Bar

Gemütlich geht es hier zu, im Sommer lockt die lauschige Terrasse. Das Team ist mit Freude dabei. Auf der Weinkarte steht viel Österreichisches. Cocktails wie »Ibiza Special« sind schon einen Besuch wert. Auch Wildspezialitäten und andere Snacks garantieren Wohlfühlfaktor!

Viniviva Wein & Genuss

Ein herausragend originelles Ambiente wird den grossen Auftritten von Weinen aus naturnahen Produktionen (Naturweine, biologische und biodynamische Produkte) geboten. Daneben fehlen auch grosse Namen des Champagner-Sektors nicht. Dazu wird Charcuterie von Natur Konkret und Brot von John Backer gereicht.

Selektion Vinothek Burgenland

Österreichs größte Auswahl an burgenländischen Weinen gibt es hier zu entdecken – 630 Weine vom Seewinkel bis zum Eisenberg. Newcomer stehen hier neben Raritäten, regelmäßig finden Verkostungen statt. Die Terrasse vis-à-vis vom Schloss Esterházy ist ein Blickfang.

Il Magazzino

Von außen unscheinbar, verbirgt sich dahinter ein Kleinod mit italienischen Köstlichkeiten, die noch genauso hergestellt werden wir früher einmal. An der Bar genießt man Espresso, Panini und einen Aperitif. Zu kaufen gibt es Prickelndes und Weine aus Italien und Österreich.

DEWALDs Weinladen

Die mit Liebe ausgesuchten Weine, Schaumweine und Sekte stammen vor allem aus Österreich, Italien, Deutschland, Spanien und Frankreich. Und wenn dann noch Rohschinken, Chorizo, Salami, Foie gras, internationale Käsespezialitäten oder selbst gemachter Flammkuchen serviert werden, ist alles perfekt.

Bacaro Antico

Seit zwei Jahren ist Wiener Neustadt um einen Wohlfühlort reicher. Peter Hönigsperger lebt seine Liebe für die vielen hervorragenden Produkte aus dem Friaul und dem Veneto. Ob Getränke, Antipasti, Süßigkeiten oder Weine: Das Team sucht genau aus und kennt alle Lieferanten persönlich.

Carinthia Weinbar & Restaurant

Helles Holz, Designelemente und lockere Loungemusik in der Weinbar mit Wohnzimmeratmosphäre. Max und Sepp Egger haben 400 Weine und Seeblick im Angebot. Die Weinkarte bietet österreichische Weine, Rote aus Italien, Spanien, Frankreich, deutsche Rieslinge oder Natural Wines.

Weinhimmel

Der (Wein-)Himmel kann so nah sein – in diesem Fall findet man ihn im Herzen von Krems. Geboten werden spannende Eigenkompositionen wie ein Rosé-Brut-Schaumwein und natürlich ein Best-of aus der Wachau. Laufend finden zudem Veranstaltungen und Tastings statt.

Leo Hillinger Wineshop & Bar Wien-Wollzeile

Wiener Innenstadtflair gleich hinter dem Stephansdom trifft auf besten burgenländischen Weingenuss. Auf zwei Etagen begeistert das helle, luftige Design, im Sommer lockt der Schanigarten. Auf den Teller kommen Spezialitäten wie Räucherlachs, Spargelsalat und Flammkuchen.

Weinbars

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff Guides

Falstaff Heurigen & Buschenschank Guide
Wein Guide Deutschland 2021

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2021 enthält mehr als 4.500 Weinempfehlungen – verkostet, beschrieben und bewertet mit dem bewährten Falstaff 100-Punkte-System.

Zum Guide

Rebsorten

Rebsorten
Welschriesling

Die Herkunft des Welschrieslings blieb lange Zeit unklar, heute ist man sich aber sicher, dass er ursprünglich aus Kroatien stammt, wo man ihn unter dem Namen Grasevina kennt, oder aus dem...

Mehr Rebsorten

Weinbaugebiete

Weinbau

Makedonien ist die größte geografische Region Griechenlands und grenzt im Norden an die Staaten Albanien, die Republik Mazedonien und Bulgarien. Im Westen grenzt das Gebiet an die Region Epirus und im...

Mehr Weinbaugebiete

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt werden und findet nun Ende Mai 2022 statt.

Freude, Lachen, Leben – mit vollem Genuss

Erleben Sie klangvolle Genussmomente mit dem limitierten Sommelier-Gläserset »Enjoy« von Zwiesel Glas

Advertorial

Bollinger kauft erstes Weingut in den USA

Mit den Weinflächen der Familie Ponzi möchte das Champagnerhaus Bollinger seine Position in den USA ausweiten. Das Weingut in Oregon stellt die erste Expansion außerhalb Frankreichs dar.

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither einen Stammplatz.

Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen zelebriert.

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter Anbaugebiete.

Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top Weinempfehlungen von Spitzen-Sommeliers.

Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser Spitzenwinzer halten dagegen – mit puristischen Dôle-Interpretationen.

Weinguide Österreich 2020/21: Best of Pet Nat

Natürlich prickelt es im Glas mit diesen von Falstaff ausgezeichneten Pétillants Naturels im Glas.

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem bewegten Sparkling-Welt. Wir geben einen Überblick.

Pewsey Vale: Kängurus im Weinberg

Die ersten Stöcke des Eden Valley Rieslings gelangten einst per Schiff aus dem Rheingau in das ferne Australien. Eine Mini-Vertikale aus dem Weingut Pewsey Vale.

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer Individualität und ausgezeichnetem Reifepotential.

Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton Rothschild mitgeboten werden.

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS: Best of Welschriesling.

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien Weingenuss für weniger als 12 Euro.

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

»Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

»Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von CEO Frédéric Rouzaud tragen.