Loading...
Kunst & Kultur Hotspots in Österreich

Kunst & Kultur Hotspots in Österreich

Kulturreise quer durch Österreich: Wir verraten Ihnen die 5 beliebtesten Kultur-Hotspots sowie die Lieblingshotels der illustren Kunstszene!

Text: Anna Hetteger

Kunst & Kultur in Österreich: Eine unendliche Geschichte

Historische Bauten, prächtige Schlösser, mittelalterliche Burgen und einmalige Kunstwerke: Über die Jahrhunderte hinweg hat Österreich eine wahre Fülle an Kulturschätzen hervorgebracht. Gemeinsam mit weit über die Landesgrenzen hinweg berühmten Konzerten und Festspielen, einer bunten Museenwelt und gelebtem Brauchtum erwartet Kunst- und Kulturbegeisterte ein wahrlich bunter Mix in der Alpenrepublik. Kein Wunder, dass rund ein Viertel aller Gäste in Österreich einen Kultururlaub verbringt! Nutzen Sie den Sommer für eine ganz besondere Entdeckungsreise quer durchs eigene Land. Wir verraten Ihnen die 5 beliebtesten Kultur-Hotspots sowie die schönsten Hotels für Kunst- & Kulturliebhaber.

1

WIEN - Ein Besuch in der Hauptstadt

Erste Anlaufstelle für Kunst- und Kulturbegeisterte ist zweifellos Wien. Denn Wien ist nicht nur anders, sondern hat auch für jeden Geschmack etwas zu bieten. 650 Jahre lang haben hier die Habsburger regiert – und die Stadt bis heute eindrucksvoll geprägt. Ob ihre Sommerresidenz das Schloss Schönbrunn, die prachtvolle Hofburg oder das Schloss Belvedere mit seinen schönen Gärten – all das würde es ohne die kaiserliche Geschichte heute nicht in dieser Form geben.  

Kunstbegeisterte schlendern durch das Kunsthistorischen Museum und statten dem Feldhasen von Albrecht Dürer in der Albertina einen Besuch ab. Architekturfans suchen (vergeblich) nach einem rechten Winkel im Hundertwasser-Haus. Wer sich für Musik interessiert, sollte sich ein Konzert der Wiener Philharmoniker nicht entgehen lassen. Und nicht zuletzt darf natürlich auch der Besuch beim Wahrzeichen „Steffl“, ein Abstecher in die mehr als 400 Jahre alte Spanische Hofreitschule und natürlich der Genuss einer Wiener Melange bei keinem Wien-Trip fehlen!

Die schönsten Hotels:

Altstadt Vienna | Wien

Mitten im urbanen & kreativen Viertel Wiens

Lassen Sie sich von der Muse küssen in diesem einzigartigen Boutique Hotel am Spittelberg, mitten im Künstlerbezirk Wiens. Die Zimmer und Suiten tragen alle eine individuelle Handschrift von berühmten Architekten, Designern und Künstlern, beispielsweise dem Stararchitekten Matteo Thun oder Österreichs Modestar Lena Hoschek. Eine beachtliche Sammlung zeitgenössischer Kunst lässt kunstbegeisterte Herzen zusätzlich höherschlagen.

Top Angebot: „Honigmond in Wien“ für alle, die Zeit zu zweit verbringen wollen, 3 Nächte inkl. Frühstück und Teestunde mit hausgemachtem Kuchen am Nachmittag, Besuch von Schloss Schönbrunn, romantische Fiaker-Rundfahrt, Dinner im Restaurant Durchhaus u.v.m. ab € 875.- (für 2 Personen).

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.altstadt.at/

Hotel Bristol Vienna | Wien

Edles Gemach mit spektakulärem Ausblick auf die Wiener Staatsoper

Eines der exklusivsten Hotels in Wien – und das seit 1892! Schweben Sie die Treppe vor Ihrer Suite hinunter und genießen Sie den einmaligen Blick auf die Staatsoper oder entdecken Sie die wertvollen Originalgemälde und Antiquitäten, die sich überall im Gebäude verstecken. Das ausgezeichnete Haubenrestaurant, die legendäre Bristol Bar und seine einmalige zentrale Lage (die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Gehminuten entfernt) machen das Hotel Bristol Vienna zum idealen City Hideaway. DZ ab € 382.- / Nacht.

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.marriott.de/hotels/travel/vielc-hotel-bristol-a-luxury-collection-hotel-vienna

HENRI Hotel Wien | Wien

Neueröffnung mit Wohnzimmeratmosphäre

Retro und modern zugleich. Wie bei einem guten Freund und trotzdem in einer eigenen Welt – das ist das einzigartige HENRI Konzept. Seit April 2020 ist die leicht nostalgische Lifestyle-Hotelmarke endlich auch in Österreich vertreten. Und hat sich dafür natürlich einen hippen Standort gesucht: Mitten in Wien, nur wenige Minuten vom angesagten Museumsquartier und dem Spittelberg entfernt. Die Wohnlounge mit Hausküche, Lippizaner-Stüberl und die 24 Stunden geöffnete „Open Hausbar“ haben definitiv das Zeug dazu der neue Szene-Treffpunkt Wiens zu werden.

Top Angebot: Eröffnungsangebot „Der Dritte Mann“ von 01.04. bis 31.12.2020, 2 Nächte inkl. Eintrittskarte zum Film und Stadtführung ab € 168.- p.P.

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.henri-hotels.com/de/wien/

Park Hyatt | Wien

Elegantes Luxushotel in Traumlage

Durch und durch von Luxus und Eleganz geprägt ist dieses Hotel in Traumlage im 1. Bezirk, mitten in der Wiener Altstadt. Das ehemalige Bankgebäude versprüht ein ganz besonderes Flair – Designermöbel und edle Materialien wie Marmor und Perlmutt machen es zu einem Luxushotel der Extraklasse. DZ ab € 390.-/ Nacht.

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.hyatt.com/de-DE/hotel/austria/park-hyatt-vienna/

MOOONS | Wien

Urbaner Hotspot, coming soon

Wem der Mond zu weit weg ist, findet im brandneuen MOOONS ein ähnlich aufregendes Reiseziel. Dort erwartet Sie eine futuristische Außenfassade, aufregende Panoramafenster, eine spektakuläre Rooftop Bar und ein grüner Garten mitten in Wien. Smart luxury lautet das Motto! Durch die Lage direkt am Hauptbahnhof sind Sie in nur 10 Minuten zu Fuß am Belvedere und in nur 3 Stationen am Stephansplatz. DZ ab € 110.-/ Nacht.

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.mooons.com/

The Guesthouse Vienna | Wien

Ihr Zuhause in der Hauptstadt

Wussten Sie schon, dass Sie in Wien eine Wohnung haben? Die Zimmer des The Guesthouse Vienna fühlen sich tatsächlich an wie Ihr eigenes Zuhause. Gleichzeitig bieten sie jeden Luxus, den man sich nur wünschen kann und tragen die Handschrift der britischen Star Designer Sir Terence Conran und Conran & Partners. Die Lage im Herzen der Wiener Altstadt, direkt hinter der Oper und der berühmten Albertina, ist perfekt, um die charmante Stadt zu erkunden.

Top Angebot: „Art in the City“, buchbar im Juni, Juli, August, Oktober & November nach Verfügbarkeit und Anfrage, 2 Übernachtungen inkl. täglich Guesthouse Frühstück, süßer Überraschung aus der Bakery, 2 Tickets für das Kunsthistorische Museum und kleiner Überraschung aus dem Imperial Shop von KHM ab € 630.- für 2 Personen.

Mehr Infos & zur Buchung: https://theguesthouse.at/

2

SALZBURG - Flanieren in der Mozartstadt

Fast noch bekannter als Wien, zumindest außerhalb Europas, ist Salzburg. Zu verdanken hat es seine internationale Berühmtheit natürlich dem Musikgenie, das hier einst geboren wurde. Doch Salzburg hat weit zu bieten als nur Mozart: Die Altstadt mit dem Dom, dem Festspielhaus, der GetreidegasseMozarts Geburtshaus und dem Schloss Mirabell mit der „Engelstreppe“ zum Marmorsaal inklusive prächtigem Garten zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Die 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg, die als Wahrzeichen das Stadtbild prägt, ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Und mit 11 Brauereien in der Stadt und näheren Umgebung gilt Salzburg sogar als Bierhauptstadt Österreichs. Grund genug, der Stadt in diesem Sommer mal einen Besuch abzustatten.

Die schönsten Hotels:

Schloss Mönchstein | Salzburg

Bezauberndes 5-Sterne-Superior Stadthotel mit Panoramablick auf die Mozartstadt

Am Mönchsberg, hoch über der historischen Stadt Salzburg und umgeben von einem 14.000 m2 großen märchenhaften Park, thront dieses mittelalterliche Schloss, das im Jahre 1350 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Heute ist es ein Luxushotel, das seinesgleichen sucht. Der Panorama-Outdoor-Infinity-Pool und das mit vier Hauben ausgezeichnete Gourmetrestaurant sind nur zwei Highlights von vielen. In gerade mal sieben Minuten gelangen Sie mit dem Mönchsberglift oder dem Auto in die Altstadt.

Top Angebot: „Genuss Package“ von 01.06. bis 17.07. und von 01.09. bis 31.10.2020, 2 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstück, 1 Glas Champagner und Canape-Triologie als Willkommensgruß, 1x 50-minütige Massage, kostenfreien Tickets für den Mönchsberglift u.v.m. ab € 515.- p.P.

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.monchstein.at/

Townhouse Weisses Kreuz | Salzburg

Historisches Boutique Hotel mitten in der Altstadt

Mitten in der Salzburger Altstadt liegt dieses historische Juwel: In wenigen Schritten sind Sie bei den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Getreidegasse, der Festungsbahn, dem Domplatz oder Mozart’s Geburtshaus. Das liebevoll restaurierte historische Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, der Garten am Fuße des Festungsberges, der in dieser Lage eine wahre Rarität ist, sowie insgesamt nur sechs Zimmer machen das Townhouse Weisses Kreuz zum perfekten Rückzugsort für Gäste, die sowohl das Besondere als auch ihre Privatsphäre schätzen. Preis auf Anfrage.

Mehr Infos & zur Buchung: http://www.townhouse-weisses-kreuz.at/

The Mozart | Salzburg

A modern classic

Zwischen Kapuzinerberg und Bahnhof, nur zehn Gehminuten von der Altstadt entfernt, liegt The Mozart. Die 31 Zimmer und die Suite sind ein edler und zugleich komfortabler Rückzugsort, um die Füße nach einem Tag voller Kunst und Kultur in der Mozartstadt hochzulagern. Das musikalische Wunderkind, nach dem das Boutique Hotel benannt wurde, hätte sich hier bestimmt wohlgefühlt! DZ ab € 165.-/ Nacht.

Mehr Infos & zur Buchung: https://themozarthotel.com/

Blaue Gans | Salzburg

Altstadthotel und älteste Gasthaus der Stadt

Zentraler geht’s nicht! Am Ende der Getreidegasse, gegenüber der Pferdeschwemme und des Festspielhauses, befindet sich die Blaue Gans. Ein Altstadthotel, das historischer Zeitzeuge und ein Kunsterlebnis zugleich ist: Die Blaue Gans ist das älteste Gasthaus der Stadt und sorgt schon seit 1350 für das leibliche Wohl der Einheimischen und Besucher. Heute schmücken das gemütlichen Gewölbe und die geschichtsträchtigen Mauern 120 Kunstwerke, natürlich alles Originale. DZ ab € 137.-/ Nacht.

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.blauegans.at/

3

HALLSTATT - Bezauberndes UNESCO Weltkulturerbe

Nicht weit von der Stadt Salzburg entfernt liegt der malerische Ort Hallstatt. Das idyllische Dörfchen mit seinem bildschönen See versteht es irgendwie seit 7000 Jahren in seiner eigenen Zeit zu leben und wurde mitsamt seiner Umgebung zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Es versprüht einen derart einzigartigen Zauber, dass es sogar in China nachgebaut wurde. Normalerweise drängen sich hier die Touristen, um ein Foto zu schießen. Doch dank internationalen Reiseeinschränkungen haben Sie diesen Sommer die einmalige Chance, den magischen Hallstatt-Flair ganz ohne Gedränge und chinesischen Touristengruppen zu erleben. Diese Gelegenheit sollten Sie nicht verpassen.

Unsere Hotelempfehlung:

Hallstatt Hideaway | Hallstatt, Oberösterreich

Sommerfrische mitten im Weltkulturerbe mit Privatgarten am See

Das Hallstatt Hideaway bietet mit seinen individuell gestalteten privaten Suiten den perfekten, idyllischen Rückzugsort im historischen Ortskern des malerischen Dörfchens Hallstatt. Der wunderschöne Privatgarten mit direktem Seezugang ist perfekt in Zeiten wie diesen, um ganz alleine in der Sonne zu entspannen. Auch die Suiten können alle direkt von außen, ohne intensiven Kontakt mit Dritten, erreicht werden. Das ideale Hideaway für alle, denen ihre Privatsphäre und Gesundheit am Herzen liegt! 

Top Angebot: „Sicher Gesund Urlaub“, buchbar im Sommer (exklusive Wochenenden und August), 3 Nächte zum Preis von 2 inkl. Führung im ältesten Salzbergwerk, Sektfrühstück am ersten Morgen ganz privat auf Ihrer Suite, Entspannung in der privaten Zirbensauna mit Seeblick, Check in/out digital, die Suite ist mit einem Dyson Pure Cool me ausgestattet, der mit gereinigter Luft kühlt, Preis auf Anfrage

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.hallstatt-hideaway.com/buchen/

4

SALZKAMMERGUT - Auf den Spuren des Kaisers

Sie wollten schon immer einmal in die Fußstapfen des Kaisers Franz Joseph und seiner Sisi treten? Dann nichts wie ab mit Ihnen ins Salzkammergut! Das Kaiserpaar schätzte die traumhafte Natur dort so sehr, dass es Bad Ischl als seine Sommerresidenz auserwählte. Abgesehen von seiner herausragenden Geschichte ist das Salzkammergut heute vor allem für seine Glücksplätze, die atemberaubend schöne Landschaft und seine Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen bekannt und beliebt. Auch wenn einige Feste, beispielsweise das Lehár Festival, dieses Jahr leider ausfallen, gibt es genug Kunst- und Kultur-Highlights zu entdecken: Schlendern Sie bei einer Führung in der Kaiservilla durch die original bewahrten Gemächer der Kaiserin Sisi sowie durch den weitläufigen, prächtigen Kaiserpark. Entdecken Sie das Photomuseum im Marmorschlössel, das einst das Teehaus der Kaiserin war. Oder statten Sie dem Museum der Stadt Bad Ischl einen Besuch ab, das sich heute in dem Gebäude befindet, wo sich das Kaiserpaar einst verlobte.

UNSER TIPP: Wer sich für handgefertigte Unikate interessiert, besucht die Gmundner Keramik, die größte Keramikmanufaktur Europas.

Unsere Hotelempfehlung:

Villa Seilern Vital Resort | Bad Ischl, Oberösterreich

Kaiserliche Erholung & Sightseeing im Salzkammergut

„Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein“ – wer kennt diese Liedzeile nicht? Schon der österreichische Adel und zahlreiche Künstler schätzten die Schönheit und den einzigartigen Zauber der Region, die seit Jahrtausenden als eine Wiege des kulturellen Europas gilt. Der ideale Ausgangsort für Ihren Kultururlaub im Salzkammergut ist das Villa Seilern Vital Resort in Bad Ischl, das zur Kaiserzeit als der kulturelle Treffpunkt der Reichen und Schönen galt. Bis heute hat das unter Denkmalschutz stehende Gebäude nichts von seinem Flair eingebüßt.

Top Angebot: „Villa Seilern Woche“, 5 Nächte im Wohlfühlzimmer Ihrer Wahl inkl. Villa Seilern Verwöhn-Pension, Benützung der Wellness- und Saunalandschaft und Salzkammergut-Card mit zahlreichen Ermäßigungen ab € 479.- p.P.

Stornobedingungen: Im Juni kostenlose Stornierung bis 48 Stunden vor Anreise, im Juli & August bis 10 Tage vor Anreise

Mehr Infos & zur Buchung: https://www.villaseilern.at/

5

GRAZ - Nicht nur kulturell ein Highlight

Nicht umsonst wurde Graz zur Europäischen Weltkulturhauptstatt im Jahr 2003 ernannt. Der malerische Hauptplatz in der Innenstadt bildet das Kernstück der mittelalterlichen Altstadt, die mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Ein Streifzug durch die schmalen Gassen der Stadt, gesäumt mit wunderschönen Gebäuden im Renaissance- und Barockstil, ist sowohl kulturell als auch gastronomisch ein Highlight. Ausgezeichnete Restaurants und Bars sowie zahlreiche Shoppingmöglichkeiten laden zum verweilen ein. Der Schlossberg gilt als Hausberg von Graz und kann bequem mit der Seilbahn erreicht werden. Für Kunst-Fans bietet das futuristische Kunsthaus Graz zeitgenössische Kunst.

Hotelempfehlung:

Hotel Weitzer | Graz, Steiermark

Ab in die Kulturhauptstadt Europas 2003

Mitten in der Grazer Altstadt, die übrigens zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, befindet sich das Hotel Weitzer. Ein Hotel, das seit über 100 Jahren zu den besten Adressen der Stadt Graz gehört! Direkt an der Mur und nur wenige Schritte vom Schloßberg mit dem Uhrturm, dem Kunsthaus (auch „the friendly alien“ genannt) und der Murinsel entfernt befinden Sie sich hier in bester Lage, um die Kulturhauptstadt Europas 2003 zu erkunden.

Top Angebot: Für alle Aufenthalte bis 06.09.2020 gilt der Fixpreis € 89.- pro Nacht in den Kategorien Economy, Classic oder Classic Superior bzw € 139.- in der Kategorie Weitzer Classic Rubin, „stay flexible“ mit kostenloser Stornierung bis 18:00 Uhr am Vortag der Anreise, inkl. gratis Tiefgaragenplatz in der Weitzer City Garage und gratis Minibar.

Mehr Infos & zur Buchung: https://hotelweitzer.com/

 

 

Picture credits: Altstadt Vienna; Hotel Bristol Vienna HENRI Hotel Wien; Park Hyatt; MOOONS; The Guesthouse Vienna; Schloss Mönchstein; Townhouse Weisses Kreuz; The Mozart; Blaue Gans; Hallstatt Hideaway; Villa Seilern Vital Resort; Hotel Weitzer; Bigstock(AronMtwinsterphotosaiko3p); ElementsEnvato ( tommyandone,  Pilat666,  antonpetrus), Shutterstock(kovop58); Gmundner Keramik, Bad Ischl