Loading...
Jens Liebhauser: My digital Life

Jens Liebhauser: My digital Life

CEO & Founder der Zhero Hotel Group Jens Liebhauser gewährt uns einen exklusiven Einblick in seinen Smartphone-Alltag.

Text: Redaktion

Nichts für schwache Nerven ist das Leben von Jens Liebhauser. Der Geschäftsmann liebt Action. Rennfahren, Kite Boarding: Nicht umsonst beschreiben seine Freunde ihn als „crazy guy“. Dem Multi-Entrepreneur gehören 24 Firmen, die alle seine eigene Vision widerspiegeln: Schönes mit Nachhaltigkeit zu schaffen.

Sein Lebensmotto lautet: Genieße den Moment! Dem Multi-Entrepreneur gehören 24 Firmen, die alle seine eigene Vision widerspiegeln: Schönes mit Nachhaltigkeit zu schaffen. Stetiger Begleiter des Businessman: das Smartphone. Welche Apps er täglich nutzt und wann er darauf verzichtet, verrät er uns im Interview.

18

Kurzfragen an Jens Liebhauser:

 
Die Anzahl Ihrer ungelesenen E-Mails?

39.

Die zeitraubendste App auf Ihrem iPhone?

Der Standard.

Auf welche App verlassen Sie sich am meisten?

Instagram, Yazio und Blitzer pro.

Welche App bzw. welches Game würden Sie am liebsten löschen?

Skat.

Die erste App am Morgen und die letzte App am Abend ist...

... Instagram.

Welche App nutzen Sie am häufigsten?

Instagram.

Der beste Instagam-Post diese Woche?

Party im "Hotel Be Tulum" in Mexiko.

Welches ist Ihr Lieblingsfoto auf Ihrer eigenen Instagram-Seite?

Das Bild vom Wakeboard-Back-Loop vor dem "Hotel Cala di Volpe" auf Sardinien.

Welchen Instagram-Filter nutzen Sie am liebsten?

Mayfair.

Sind Sie Siri-Nutzer?

Nein.

Haben Sie persönliche Wecker-Einstellungen?

Ich benutze nie einen Wecker.

Lieblingsorte in Ihrer Wetter-App?

Alle Rennstrecken in Europa, Palma und Kappl/Ischgl.

Ihre Lieblings-App für Essen und Kochen?

Keine, nur die Instastory vom zherohotelischgl.

Gibt es eine Zeit, in der Sie versuchen, auf Ihr Smartphone zu verzichten?

In meinem zweiwöchigen Urlaub im November.

Was war der verrückteste Ort, an dem Sie Ihr Handy verloren / vergessen haben?

1999 im Taxi in Shanghai.

Welches Musikalbum begleitet Sie aktuell durch den Tag?

Solomun: Boiler Room.

Wie lange dauern Ihre Telefongespräche durchschnittlich?

Zwei Minuten.

Die lustigste Textnachricht diese Woche?

Gehe am Samstag nicht aus, da feuern nur die Amateure...

 

 

Picture credits: Jack Morris; Lucy Rose; AV Media; Unsplash (Glenn Carstens)