Kulinarisches Gipfeltreffen bei Emil Frey

In vier Autohäusern in ganz Deutschland kamen Falstaff-Leser in hochkarätigen Genuss.

© Shutterstock

In vier Autohäusern in ganz Deutschland kamen Falstaff-Leser in hochkarätigen Genuss.

© Shutterstock

Emil Frey und Falstaff luden zu einem Genusserlebnis der besonderen Art: ein kulinarisches Gipfeltreffen für Gourmets und Autofreunde in ganz speziellem Ambiente. Geboten wurde Genuss und Kulinarik auf höchstem Niveau. An vier Terminen wurden die Gäste in einem Emil Frey Premium-Autohaus von deutschen und österreichischen Spitzenköchen und Top-Winzern verwöhnt.

Fünf-Gang-Menü mit Weinbegleitung: In Würzburg und Kronberg verwöhnte Sternekoch Bernhard Reiser (Restaurant »Reisers am Stein«, Würzburg) gemeinsam mit dem österreichischen Topkoch Joachim Gradwohl. In Stuttgart und München erwartete die Gäste feine Küche von Sternekoch Andreas Hillejan (»Das Marktrestaurant«, Mittenwald) der gemeinsam mit Gradwohl verantwortlich zeichnete.

Der deutsche Spitzenwinzer Tom Drieseberg von den Weingüter Wegeler (Falstaff Kollektion des Jahres 2018) und der mehrfach ausgezeichneten Falstaff-Winzer Erich Scheiblhofer aus dem österreichischen Burgenland waren persönlich mit ihren besten Tropfen vor Ort. Highlight: Damit der Abend in vollen Zügen genossen werden konnte, stand den Gästen ein exklusiver Shuttleservice zur Verfügung (bis zu einem Umkreis von 30 Kilometern).

Events

News