Loading...
Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Die Sonneninsel

Text: Anna Hettegger

Palma de Mallorca

Wer bei Palma de Mallorca ausschließlich an Ballermann denkt, hat eindeutig noch nicht die vielen kulinarischen Highlights, Hidden Beaches und Secret Spots entdeckt, welche sich auf der Baleareninsel finden lassen. Egal, ob Sie eine Woche abseits des Touristentrubels am Traumstrand entspannen möchten, sich bei einem Yoga Retreat Zeit für sich selbst nehmen wollen oder Ihnen der Sinn nach (Wasser)Sport steht: All das und noch viel mehr können Sie auf der längst nicht mehr nur bei Deutschen sehr beliebten Insel erleben. Keinesfalls entgehen lassen sollten Sie sich einen Bummel über den Mercado Gastronómico San Juan – die Streetfood Meile Palmas: Auf über 1000 Quadratmetern können Sie sich hier nach Herzenslust quer durch das kulinarische Spektrum der Region kosten.

Places to stay

Wer den wahren Charme Palmas entdecken möchte, sucht sich am besten ein Hotel unweit der Altstadt – beispielsweise eines unserer drei Highlight Hotels: Direkt an einer der ältesten Straßen Palmas zwischen den beiden historischen Gebäuden Church of Sant Jaume und Santa Magdalena Convent finden Sie das Sant Jaume Boutique Hotel. Vom Sonnendeck mit Pool haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Altstadt und die Kathedrale. In wenigen Minuten erreichen Sie den Paseo del Borne – die exklusivste und luxuriöseste Shoppingallee in Palma – und die schöne Fußpromenade Paseo Marítimo, wo Sie direkt am Meer entlangschlendern können.

Ebenfalls in bester Lage befindet sich das Hotel Mamá. Es ist das erste Hotel der Grupo Cappuccino, das erst im Frühjahr 2018 eröffnet wurde und sich ebenfalls direkt in der Altstadt von Palma de Mallorca befindet. Dort wohnen Sie in einem der acht exklusiven, von Jacques Grange entworfenen, Zimmer. In einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert mitten in der Altstadt können Sie im Sant Francesc Hotel Singular residieren. Hier werden die Wände von einer exquisiten Sammlung zeitgenössischer Kunst und Fotografie geschmückt – die meisten dieser Werke wurden eigens für das Hotel angefertigt.

 

Food Tipps

Wer gerne außerhalb des Hotels speist und neue Restaurants entdeckt, wird in Palma de Mallorca seine wahre Freude haben, so vielfältig ist das Angebot an Gourmetlokalen. Für abends können wir aus kulinarischer Sicht die Emilio Innobar wärmstens empfehlen. Dort erwartet Sie eine vorzügliche Mischung aus mexikanischer, asiatischer und mediterraner Küche – vom Küchenchef selbst liebevoll „Fine Fusion“ genannt. Unbedingt ausprobieren sollten Sie auch das Vandal. Hier erwartet Sie eine geschmackliche Reise rund um die Welt, welche alle Ihre Sinne ansprechen wird.