Loading...
Flitterwochen 2021: Wie wäre es mit diesen Locations?

Flitterwochen 2021: Wie wäre es mit diesen Locations?

So wird Ihre Hochzeitsreise unvergesslich

Text: Redaktion

Auch wenn die Corona-Krise noch nicht überstanden ist, gibt es langsam aber sicher ein Licht am Ende des Tunnels. Einige Länder öffnen ihre Grenzen bereits für Geimpfte, andere ermöglichen eine Einreise mit negativem Test-Ergebnis. Bevor Sie also Ihre langersehnte Hochzeitsreise antreten, sollten Sie sich unbedingt mit den Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes vertraut machen. Zahlreiche Reisebüros oder Hotels bieten bereits ein kostenfreies Sonderkündigungs- und Umbuchungsrecht an.

Wer ein bisschen träumen und sich Inspiration für die bevorstehenden Flitterwochen holen möchte, der ist hier genau richtig. Denn wir haben fünf der schönsten Honeymoon-Locations für Sie.

1

Malediven

Zu den klassischen Luxus-Flitterwochen gehört einfach ein Aufenthalt auf den Malediven – mit allem Drum und Dran. Von der romantischen Bootsfahrt auf Insel, bis hin zum Over-Water-Bungalow mit Outdoor-Badewanne und Pärchenmassage. Wer möchte genießt den Tag in Zweisamkeit am Strand, am Pool oder auf einem schattigen Plätzchen mit einem Cocktail in der einen und einem guten Buch in der anderen Hand. Abenteurer können ihre Flitterwochen auch mit spannenden Wanderausflügen, Bootstouren oder dem Entdecken der Unterwasserwelt genießen.


Das Rundum-Luxuspaket für Hochzeitsreisen wartet auf den Malediven. 
2

Sardinien

Wer das italienische Flair samt dem Reichtum an Kulinarik und malerischen Dörfern auskosten möchte, der ist auf Sardinien genau richtig. Knappe zwei Flugstunden entfernt bietet die Mittelmeerinsel ein unvergessliches mediterranes Ambiente. Als Zugabe werden Reisende mit traumhaft weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser und herrlichem Sonnenschein begeistert. Während die Costa Smeralda sehr gut besucht ist, überzeugen die ruhigeren Regionen Costa Verde und Capo Testa mit einem unvergleichlichem Charme an einsamen Täler, herrlichen Buchten und unberührter Natur.


Auch in Europa kann man unvergessliche Flitterwochen erleben. 
3

Santorini

Gerade frisch Verheiratete schätzen alles um sich herum und schweben dahin, wie in einem Traum. Die atemberaubende Kulisse von Santorini passt perfekt dazu. Der einst riesige Vulkan ist heute eine idyllische kleine Inselgruppe. Romantische Sonnenuntergänge, herrliche Speisen und unvergessliches Sonnenbaden am Meer machen die Hochzeitsreise nach Griechenland komplett. Die 300 Meter hohen Steilwände, die direkt aus dem Meer empor ragen, werden von den typischen weißen Häusern umspielt. Zwischendrin leuchten die blauen Kirchkuppeln mit den Fensterläden, Balkonen und dem blühenden Oleander um die Wette.


Kultur, Kulinarik und Romantik lassen sich in Griechenland vereinen. 
4

Costa Rica

Abenteuerlustige Paare werden in Costa Rica fündig. Denn dort lassen sich Zweisamkeit, Action und tierreiche Erlebnisse perfekt kombinieren. Die einsamen weißen Sandstrände eignen sich zum Entspannen und sind zugleich die perfekte Location für ein Candlelight-Dinner. Wer aktiv sein möchte, kann beim Surfen sein Können unter Beweis stellen oder die faszinierende Unterwasserwelt erkunden. Noch eine Stufe spannender wird es bei der Besichtigung der aktiven Vulkane und imposanten Wasserfälle. Einzigartige Tierarten lassen sich in den Nebelwäldern der Nationalparks bestaunen.


Abenteuerlich wird es in Costa Rica! 
5

Österreich

Wer sich aufgrund der aktuellen Lage nicht besonders sicher im Ausland fühlt, der kann die perfekten Flitterwochen auch in Österreich erleben. Eine romantische Hütte samt Whirlpool und exklusiven Spa-Behandlungen kann man in den österreichischen Alpen genießen. Wer lieber entspannen möchte, der genießt einen Aufenthalt an einem der zahlreichen See, wie etwa dem Weissensee in Kärnten. Umgeben von Bergen und einer beeindruckenden Landschaft kann man die Zweisamkeit genießen und die unberührte Natur bestaunen.


Zwei Drittel des Weissensees sind unverbaut und naturbelassen.

 

 

Picture Credits: Frank Ravizza / Pixabay, Sofia Papageorge / Pixabay, Simon / Pixabay, Sue and Todd / Pixabay, David Mark / Pixabay, Michael Kleinsasser / Pixabay