Loading...
Eine Bucket-List für's Leben

Eine Bucket-List für's Leben

Unvergessliche Reiseerlebnisse auf der ganzen Welt

Text: Manuela Mark

Einmal im Leben: Die Welt ist groß und auf unserem Planeten gibt es sehr viel zu entdecken. Gerade solche Erfahrungen und Erlebnisse auf einer Reise sind es, die ein Leben lang als Erinnerung gespeichert bleiben – wir haben uns auf die Suche nach den Top Travel-To Dos gemacht, die definitiv zu aufregend sind, um sie zu verpassen. Es ist Zeit, zu träumen!

1

Dem Himmel so nah: Rooftop-Yoga in New York

Yoga on the edge! Oben der Himmel, unten New York City – „Edge“ bietet das ultimative Yogaerlebnis. Und bei dieser Aussicht rückt der sportliche Aspekt garantiert in den Hintergrund: „Ganz bei sich sein“ lautet hier das Credo, und das über den Dächern den wohl buntesten Stadt der Welt auf über 300 Metern.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.edgenyc.com

2

Wie im Film: Eine Fahrt mit dem Orient-Express

Einmal im Leben eine Fahrt mit dem berühmten Venice Simplon-Orient-Express: Die rollende Legende ist einer der bekanntesten Züge der Welt und das schon seit 1883. Mit an Bord: ein damals noch nie dagewesener Luxus und die neuartige Verbindung von Reisen und Schlafen. In den 1920er und 1930er Jahren entdeckten immer mehr Adelige, Filmstars und Berühmtheiten die außergewöhnlichen Annehmlichkeiten des einzigartigen Zuges. Auch in diesen Tagen noch verzaubern die royalblau-goldenen Waggons mit ihrem geschichtsträchtigen Charme aus elegantem Art-déco-Interieur, funkelndem Kristall und poliertem Holz. Sich einmal als Teil der grandiosen Kulisse von „Mord im Orient-Express“ fühlen und durch das exzellente Menü schlemmen – in einem Zug, der bis heute Geschichte schreibt. Aufmerksame Kabinenstewards kümmern sich um die Gäste, die beispielsweise in Berlin einsteigen können und über Paris nach London fahren. Die Route ist auch in umgekehrter Richtung buchbar.

Buchbar zum Beispiel über: www.railtours.at 

3

High Life: Ein Helikopterflug über den Grand Canyon

Der Grand Canyon in Arizona ist schon an sich einer der spektakulärsten Hotspots der Welt.  Von oben sind die natürlichen Felsformationen ein echtes Highlight: Er ist rund 450 Kilometer lang, bis zu 1.800 Meter tief und an seiner breitesten Stelle 26 Kilometer weit. Ins Gebiet des Nationalparks fallen die Nord- und die Südkante (North Rim und South Rim) des Canyons. Eine besondere Tour bietet Papillon Helicopters: Man bucht einen Helikopterflug über den Grand Canyon, kombiniert mit Landung unten in der Schlucht, Champagner-Picknick und Bootstour, inklusive Abholung am Hotel und Drop-off in Las Vegas.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.papillon.com 

4

Nordische Romantik: Nordlichter in Lappland

Ein Klassiker, der auf keiner Bucket-List fehlen sollte! In der „dunklen Jahreszeit“ von Anfang September bis Ende April genießt man im hohen Norden ein spektakuläres Naturschauspiel, das zudem auch einen Hauch von Romantik versprüht. Nur sehr wenige Länder und Orte dieser Welt bieten Gelegenheit, einen Blick auf dieses atemberaubende Phänomen zu werfen. Fast überall in Finnisch-Lappland kann man die Polarlichter in 200 Nächsten pro Jahr bestaunen. 

Tipp der Redaktion: Octola Lodge in Lappland. Weitere Informationen und Buchung unter: https://www.falstaff.at/travel/artikel/octola-finnisch-lappland/


Die Nordlichter in Lappland gehören auf jede Traveller's Bucket-List.
5

Urwald-Abenteuer: Übernachtung in einer Boeing 727 auf Costa Rica

Sich fühlen wie Robinson Crusoe? Inmitten der Baumkronen des Urwaldes von Costa Rica thront eine rote Boeing 727 - eine der wohl ausgefallensten Luxus-Hotelsuiten der Welt. Mit einem traumhaften Ausblick über die paradiesische Bucht des Nationalparks Manuel Antonio erlebt man hier an der Südwestküste ganz besondere Nächte. Die Boeing aus dem Jahr 1965 ist ein besonderes Stück Vergangenheit und war in ihrem ersten Leben für die South African Airways im Einsatz. Wiederentdeckt und -belebt vom Amerikaner Allan Templeton hat sie heute auf einem 15 Meter hohen Plateu eine neue Bestimmung gefunden: Der in Costa Rica lebende Hotelier und Architekt transportierte die Boeing in fünf Teilen in den Dschungel, wo er sie neben seiner Hotelanlage Costa Verde zu einer Luxus-Suite umbaute.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.costaverde.com

6

Übernachten auf dem offenen Meer im romantischsten Resort der Welt

Das neue 5-Sterne InterContinental Maldives Maamunagau Resort ist ein magischer Ort inmitten des Indischen Ozeans! Dieses ultimative Luxushotel zieht nicht nur Stars & Persönlichkeiten aus aller Welt an, es gilt bereits jetzt als das exklusivste Resort im indischen Ozean! Island Life Deluxe: Im Raa-Atoll genießen Sie das luxuriöse Inselleben in privaten Luxus-Villen. Die Lagune bezaubert mit ihrem türkisblauen klaren Wasser, traumhaftem weißen Sandstrand und einer unglaublich vielfältigen Flora und Fauna. Fine Dining auf höchstem Niveau versprechen 4 exzellente Restaurants. Darunter das "The Lighthouse" - leidenschaftlich geführt und hochkarätig besetzt von Joseph Nagy und Joaquín Soler Ruscalleda (vormals im spanischen 3 Sterne Michelin Restaurant El Bulli). Entdecken Sie auch das Mantarochen-Schutzgebiet und viele weitere Meeresbewohner bei unvergesslichen Schnorchel- und Tauchausflügen.

Weitere Informationen und Buchung unter: https://www.ihg.com/intercontinental/hotels/de/de/maamunagau-island/mlemm/hoteldetail

7

Wildlife: Frühstücken mit Giraffen in Nairobi

Das "Giraffe Manor" befindet sich im Langata Vorort von Nairobi und ist bekannt für die farbintensiven Rothschild-Giraffen, die auf dem Grundstück herumspazieren. Hier wartert das wohl außergewöhnlichste Frühstück der Welt: Dieses Boutique-Hotel gehört zu den Ikonen von Kenias Luxushotels - Wecker braucht man hier keinen, denn hier wird man von tierischen Besuchern geweckt. Die Rothschild-Giraffen zählen zu den seltensten Tieren der Welt: Nur noch wenige Exemplare leben in den Savannen Ostafrikas – vor 40 Jahren waren es sogar nur noch 130. 

Weitere Informationen und Buchung unter: https://www.thesafaricollection.com/properties/giraffe-manor/

8

Für Beach Lover: Der weißeste Strand der Welt in Australien

Auch Australien steht auf der Bucket-List vieler #travellover ganz weit oben. Wer es auf die Insel schafft, sollte unbedingt den „Whitehaven Beach“ besuchen – ein Traumstrand wie aus dem Bilderbuch erstreckt sich hier auf der unbewohnten und zentralen Insel Whitsunday Island. Der sechs Kilometer lange White Beach ist eine Meisterleistung von Mutter Natur, der fast zu hundert Prozent aus Quarz besteht – daher kommt die unglaublich weiße Farbe.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.hamiltonisland.com


Der "Whitehaven Beach" in Australien. 
9

Adrenalin-Kick: Schnorcheln mit Haien auf Belize

Am zweitgrößten Korallenriff der Erde kann man auf Belize Mut beweisen: Das glasklare Wasser bietet einen wunderbaren Blick auf Meeresfächer, Fingerkorallen und zahlreiche Fischarten, Ammenhaie und Stachelrochen sorgen für den ultimativen Adrenalin-Kick – so nahe kommt man den erstaunlichen Lebewesen vermutlich nie mehr. Mit dem Speedboot geht es in das paradiesische Atoll, das auch ein echter Geheimtipp für leidenschaftliche Wassersportler ist.

Buchbar zum Beispiel über:  www.getyourguide.at

10

Eine Nacht im Luxus-Baumhaus im Cape Town Forest

Eine Übernachtung im Treehouse "Paarman" ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Als moderne Interpretation des Urwaldes schmiegt es sich perfekt in die natürlichen Gegebenheiten ein und ist ein Rückzugsort der Extraklasse. Ein unglaublicher Panoramablick über das Grün der Wälder kombiniert mit luxuriösem Design macht den Aufenthalt im freistehenden Baumhaus perfekt.


Spektakuläre Natürlichkeit im "House Paarman". 

 

 

 

 

Picture credits: Edge NYC, pixabay.com, rawpixel.com, Giraffe Manor, Costa Verde, Octola Lodge, Helen Cathcart, InterContinental Maldives Maamunagau Resort, Adam Letch, Mickey Hoyle