Loading...
Premiere für Marriott-Marke in Schweden

Premiere für Marriott-Marke in Schweden

AC Hotel Stockholm Ulriksdal eröffnet neu

Text: Manuela Mark

AC Hotels by Marriott, eine designorientierte Marke im Portfolio von Marriott International, hat mit der Eröffnung des AC Hotel Stockholm ihr Portfolio erweitert. Hier genießt man Luxusurlaub im Scandi-Style: Das „Stockholm Ulriksdal“ punktet nämlich mit einer perfekten Balance aus Farbe, Textur, Form und Funktion.


Lobby im AC Hotel Stockholm Ulriksdal. 

Zeitloses Design

Die Inneneinrichtung stammt aus der Feder der renommierten Firma Living Design. Wallnussbraune Töne, eine klare, moderne Linienführung, ästhetisch proportionierte Räume und der Einsatz hochwertigster Materialien sind charakteristisch für die Marke AC Hotels. Das Ergebnis: Ein harmonisches, luxuriöses Innenraumkonzept. Die 223 Zimmer des AC Hotel Stockholm Ulriksdal sind in fünf Kategorien unterteilt: Standard King, Standard Queen, Standard Einzelzimmer, Deluxe Queen und Junior Suite. Die ausgewählte Einrichtung sorgt für ein offenes Raumgefühl – elegantes Mobiliar, offene Schränke und hochwertige Parkettböden machen das Ambiente so einzigartig. Neben geräumigen, komfortablen Gästezimmern bietet das neue Haus ein “Vitalize Gym & Wellness Spa” mit Massagen, Fitnessberatung, Spa-Restaurant, Pool und Dampfbad.

Food & Beverage mit Lounge-Gefühl

Die gemeinschaftlich genutzten Bereiche des Hotels wurden mit Blick auf maximalen Komfort und Funktion konzipiert. So ist die AC Lounge® tagsüber ein Ort der Kreativität und Zusammenarbeit und abends ein sozialer Treffpunkt. Die Lounge zeichnet sich durch sorgfältig zusammengestellte Einrichtung, Kunst und moderne Akzente aus. Serviert werden kleine Häppchen im Tapas-Stil, dazu gibt es vom versierten Barkeeper frisch zubereitete Cocktail-Kreationen wie den für AC-typischen Gin Tonic.

 

 

Weitere Infos unter: www.marriott.com 

 

 

 

 

Picture credits: Marriott International