Die schönsten Restaurants und Beizen auf dem Land

Magnet für Feinschmecker aus nah und fern: Das «Gasthaus zum Gupf» im kleinen Dorf Rehetobel.

Foto beigestellt

Magnet für Feinschmecker aus nah und fern: Das «Gasthaus zum Gupf» im kleinen Dorf Rehetobel.

Magnet für Feinschmecker aus nah und fern: Das «Gasthaus zum Gupf» im kleinen Dorf Rehetobel.

Foto beigestellt

Nach den vergangenen Monaten, die durch die Corona-Krise und den damit einhergehenden Lockdowns geprägt waren, wollen wir wieder raus: In die Beizen und Restaurants draussen auf dem Land, mitten in der Natur, im Paradies sozusagen. Die Städte sind jetzt sowieso vollgepackt mit lebenshungrigen Menschen, deshalb raus aufs Land und genies­sen – das ist die Devise. Weit fahren muss man dafür in der Regel nicht.

Appenzellerland

Tobias Funke vom «Gasthaus zur Fernsicht» startete 2015 im appenzellischen Heiden. Mittlerweile umfasst das Mutterhaus drei verschiedene Restaurants, darunter auch das zweifach besternte «Incantare», wo Funke avantgardistische Alpenküche serviert. Für seine Kreationen verwendet er vornehmlich Produkte aus der Region und lässt sich von alten Schweizer Rezepten inspirieren. In seinem «Swiss Alpine Restaurant» geht es hingegen bodenständiger, aber genauso exquisit zu und her. Im Rahmen des Falstaff Beizenguide 2021, bei dem unsere Leser die Kritiker sind, wurde Tobias Funke als Wirt des Jahres ausgezeichnet.

Idyllisch geniessen

Für Geniesser lohnt sich ein Ausflug ins Appenzellerland also. Nicht weit entfernt, im Kanton Appenzell-Ausserrhoden, liegt das «Gasthaus zum Gupf», ein malerisches, altes Fachwerkhaus, gelegen auf einem kleinen Hügel ausserhalb der Ortschaft Rehetobel. Umgeben von nichts als Wiesen und Natur – malerischer geht es wohl kaum. Traditionelle Haute Cuisine wird hier grossgeschrieben und von Chefkoch Walter Klose zelebriert. Der Weinkeller mit seinen rund 30.000 Flaschen, von Chefsommelier Stefan Schachner betreut, sucht in der Schweiz seinesgleichen. Alles in allem eine Kombination, die Menschen aus der ganzen Deutschschweiz anzieht, obwohl Rehetobel meist nicht gerade vor der Haustür liegt.

Spitzenkulinarik mit regionalen Produkten

Auch das «Gasthaus Bad Osterfingen» ist ein solcher Sehnsuchtsort für Feinschmecker. Draussen unter den alten Bäumen sitzen, ein Gläschen Pinot vom zugehörigen Weingut geniessen und sich von Koch Michael Meyer mit reichhaltigen, gut zubereiteten Speisen verwöhnen lassen. Für die Hausspezialität, die Spätzli mit viel Butter und Bröseln, nimmt man nur zu gerne eine etwas längere Anreise in Kauf.

Für das nächste Restaurant, eines der besten der Schweiz, sicher eine noch längere. Das Restaurant «Adelboden» von Kochlegende Franz Wiget und seiner Frau und Gastgeberin Ruth liegt in Steinen im Kanton Schwyz. Auch hier ist die Lage einzigartig idyllisch, das aufwendig renovierte Chalet, 1733 erbaut, wunderschön. Seit 32 Jahren wirken hier die Wigets und begeistern Gäste wie Gastrokritiker stetig und konstant mit französisch inspirierter Schweizer Küche. Auf den Tisch kommen Produkte aus der Region, deren Qualität gemeinsam mit den Produzenten auf die Spitze getrieben wird. Daraus kreiert Wiget Gerichte, die man meist ein Leben lang nicht mehr vergisst. Oder haben Sie schon mal jemanden wochenlang von einem Eglifilet schwärmen hören?

Und noch ein Gourmet-Hotspot

Ein weiteres Mekka für Gourmets befindet sich in Riedholz im Kanton Solothurn, ebenfalls nicht unbedingt auf den Schirmen der Stadtbewohner und Trendsetter. Dort, im «Restaurant Attisholz», wirkt Jörg Slaschek, unser «Wirt des Jahres» aus dem Beizenguide 2019. Er machte aus einem über 300 Jahre alten Badehaus einen wahren Genussort. Wer gehoben geniessen möchte, kann sich im «Le Feu» verdingen, daneben existiert eine einfache Gaststube.

Die besten Adressen im Überblick

Mehr zum Thema

News

Cocktails & Flamingos: Tipps für den perfekten Sommertisch

Der Duft des Sommers eilt mit großen Schritten näher. Grund genug, sich als passionierte:r Gastgeber:in Inspiration für die bevorstehende...

News

Auswärts essen mit Barbara Eselböck

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Gastronomin Barbara Eselböck verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Regal & Gesang: Designer-Stücke für Weinliebhaber:innen

Guten Wein kann man bekanntlich nie genug haben. Und echte Weinliebhaber:innen möchten ihre Schätze natürlich standesgemäß präsentieren. LIVING zeigt...

News

Outdoor-Küchen: 15 Inspirationen für den Außenbereich

Sommer-Küchen sind im mediterranen Raum ganz üblich. An heißen Tagen wird outdoor geschnippelt, gerührt, gekocht und gelacht. Designer:innen nehmen...

News

Chic und überzeugend – Platzsparende Outdoor-Bistro-Tische

Diese Bistro-Tische sind ideal für den Innen- und Außenbereich sowie für Balkone und Terrassen mit etwas weniger Platz. Design-Gartentische für das...

News

Brotkörbe für Design-Liebhaber

»No bread shaming« an dieser Stelle! LIVING präsentiert Ihnen eine Auswahl an gut designten Brotkörben, die für jedes Brot ideal entworfen wurden –...

News

Tasting the American Dream

Die besten Tipps für ein authentisch-amerikanisches Barbecue

Advertorial
News

Top-Kühlschränke in coolem Design

Der Kühlschrank ist im Wesentlichen für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und Getränken zuständig. Doch wie Designer:innen wissen, spielt die Optik...

News

Die besten Design-Wasserkocher

Aus der LIVING-Serie »Design-Küchengeräte« präsentieren wir Ihnen die besten Wasserkocher, die wunderschön designt wurden und uns bei jedem Tee oder...

News

Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

News

Trend: Upcycling im Produktdesign

Essensräume von morgen sind ein wichtiges Thema im Produktdesign. Mit dem Fokus auf Lebensmittelproduktion und Ressourcen forschen Designer:innen und...

News

Here comes the sun – Outdoor-Tischkreationen

Lange genug hat man auf farbenfrohe Tischkreationen im ­Freien gewartet. Und mit dem Frühling sind die besten Voraussetzungen für Al-fresco-Dining...

News

Geschenk-Tipp: Acht raffinierte Geschirr-Sets zum Muttertag

LIVING empfiehlt Ihnen acht wunderschöne und raffinierte Tafel-Sets, die sich bestimmt als Geschenk oder auch als Überraschung zum Muttertags-Dinner...

News

Eleganz im Glas – Stilvolle Dekanter

Nicht nur Gourmets wissen: Wird der Wein dekantiert, mundet der gute Tropfen noch besser. Das liegt sowohl an den geschmacklichen Vorzügen, die das...

News

Heiss und Stylish! Bäckereien im schönen Design

Immer öfter inszenieren Bäckereien ihre Ware als Luxusgut. Anspruchsvolle Architektur- und Interieur-Design-Konzepte machen Kund:innen das...

News

Lieblingsgerichte à la Christian Dior in Paris

Im hauseigenen Restaurant des wiedereröffneten Flagship-Stores in Paris »Monsieur Dior« wird französische Küche ganz nach dem Geschmack des Designers...

News

Appetitanreger – Florale Highlights für unsere Tischdeko

Blumendekorationen erfrischen jedes Table Setting und inspirieren zu vielseitigen Menüs. Besonders praktisch ist es, wenn die florale Pracht bereits...

News

Fürstlich speisen – Die edelsten Picknickkörbe

Am Strand Wein trinken und die mitgebrachte Kost aus feinen Läden genießen. Das ist Picknicken par excellence. Fehlt nur noch der passende Korb für...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.