News

Cocktail-Rezepte

  • Drachenfrucht Spritzer
    Französischer Weinaperitif trifft auf exotischen Saft – fertig ist die farbenfroh-fruchtige Spritzer-Variante.
  • Tropical Sangria
    Diese exotische Abwandlung der spanischen Bowle schmeckt nach Sommer.
  • Very Berry
    Ein erfrischender Sommercocktail für jedermann - voll mit Beeren - ein Superfood Cocktail und Signature Drink aus der Lenox Bar in Zürich.
  • One Cup of Flavour
    Eiskaffee mit fruchtiger Note und das alles in einem antialkoholischen Drink.
  • Melone Mango Spritz
    Frisch-Frichtiger Gin-Drink, der durch Prosecco das besondere Prickeln bekommt.
  • PONA Mojito
    Der extra Frische-Kick macht PONA Apfel-Limette zum Geheimtipp für heiße Tage. Und natürlich auch heiße Nächte!
  • PONA Red Sun
    Der Geschmack der Tarocco Orangen lässt diesen Drink am Gaumen »strahlen« wie die Sonne an den Hängen des Ätna, wo sie reift.
  • »Lillet« Winter Thyme
    Ein weihnachtlicher Tonic-Drink: Zimtsirup wird mit »Lillet Blanc« und Birnensaft gemixt und mit Thymianzweig garniert.
  • »Lillet« Sweet Mandarin
    Die Weihnachtszeit als Cocktail: Mandarinensaft, Mandelsirup und eine Prise Lebkuchengewürz machen es möglich.
  • Mind on my MAO-ney and my MAO-ney on my Mind
    Eine Hommage an Snoop Dogg’s Song »Gin & Juice« – kreiert von Sta-Barkeeper Alexander Smith mit Copenhagen Distillery Bay Leaf Gin und MAO Mango.
  • Büchsenschließer
    »Botanical Garden« Barkeeper und Falstaff Bartender des Jahres, Sammy Walfisch, zaubert einen Cocktail aus Ananassaft und Espresso.
  • Chief Lapu Lapu
    Ein Klassiker der Tiki-Drinks aus den 1950er-Jahren. Benannt wurde er nach dem legendären Häuptling der Philippinen, Lapu-Lapu, der im Jahr 1521 Magellan besiegte. Es ist ein recht kräftiger Rum-Cocktail mit starken fruchtigen Elementen und einer gewissen Süße. Mittlerweile gibt es zahlreiche Varianten davon - hier die gängigste Rezeptur.
  • Parole Parole
    Schon gewusst? Aperol besteht aus Rhabarber, Chinarinde, Enzian und Bitter­orange und wurde bereits 1919 erfunden, es gibt ihn also schon seit 100 Jahren. Darauf kann man zum Beispiel mit diesem Drink anstoßen.
  • Papaya Sling
    Nostalgie ist hip wie noch nie: Alte Rezepturen, die schon fast vergessen waren, kehren jetzt als 
»Vintage Drinks« zurück. Wie etwa die Slings.
  • Der original »Raffles 
Singapore Sling«
    Der Singapore Sling wird in der »Long Bar« im »Raffles Hotel« mit ihrer 13 Meter langen Theke jedem, der eine lange Hose und keine Sandalen trägt, serviert.
  • Tiki-Drinks: Geisha Delight
    Dieser Tiki-Drink stammt ursprünglich aus Japan. Er schmeckt fruchtig und süß, die diversen Zutaten lassen sich nicht leicht einzeln erschmecken – umso spannender sind sie in der Komposition.
  • Campari Cooler
    Der Campari Milano wird von Gerhard Kozbach-Tsai in den Campari Cooler verwandelt. Und der Name ist Programm!
  • Campari Orange »Tè Rosso«
    Von orange zu blutrot. Der Campari Orange »Tè Rosso« geizt nicht mit Geschmack und Farbe.
  • Silberpfeil
    Frisch, säuerlich, etwas bitter und pfeffrig – das ist der »Silberpfeil«.