Beschreibung der Region

Breede River Valley umfasst drei Regionen: Worcester, Robertson und Klein Karoo. Während Worcester eher für preiswerte Massenweine, zumeist aus Colombard, steht, handelt es sich bei Klein Karoo um eine erst aufstrebende Region, die von wenigen Individualisten angeführt wird. Robertson dagegen hat sich bereits einen großen Namen gemacht. Die Region liegt vom Ozean entfernt, umschlossen von Gebirgszügen, und ähnelt daher eher einem weitläufigen Talkessel. Allerdings sind die Berge zum Meer durchaus an manchen Stellen für die hier typische und kühle arktische Meeresbrise durchlässig. Das Klima ist warm und relativ regenarm, dennoch hat sich die Region im besonderen Maß einen exzellenten Namen für Weißweine erarbeitet. Auch wenn es hier nach wie vor preiswerte Weine aus der Rebsorte Colombard gibt, die wirklich guten und interessanten Weißweine sind Chardonnay oder zunehmend Sauvignon Blanc. Mit Graham Beck hat sich auch ein Erzeuger sehr hochwertiger und international anerkannter Schaumweine hier niedergelassen. Neben den trockenen Weißweinen ermöglicht das Klima auch die Herstellung aufgespriteter Weine im Portweinstil. Diese werden auch in Worcester hergestellt, sehr viel Wein wird allerdings für die Destillation und Herstellung von Spirituosen erzeugt. Spitzenweine entstehen in Klein Karoo nur dort, wo es ausreichend Wasser gibt, das Klima ist hier recht warm. Neben einigen kleinen, aber international hoch renommierten Winzern ist die Region auch bekannt für erstklassige Brandys und aufgespritete Weine im Portweinstil.

FACTS

Bekannte Winzer
Graham Beck, De Wetshof, De Krans
Bekannte Weine
weiß: Colombard (CL), Muscadelle (MU) Gewürztraminer (TR), Sauvignon Blanc (SB), Chardonnay (CH) rot: Merlot (ME), Cabernet Sauvignon (CS), Cabernet Franc (CF), Syrah (SY)
Zeige Filter
Filter auswählen
20 Einträge

Erwähnt in