Beschreibung

Falstaff verkostete die Zweitweine der klassifizierten Gewächse des Linken Ufers im Bordeaux. Das Motto dabei: große Namen für mitunter wenig Geld. Doch nicht alles ist wirklich günstig. Falstaff über den aktuellen Jahrgang 2014.
Notizen von Peter Moser

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2017

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
51 Einträge