Beschreibung

Ob auf den pittoresken, im Sommer von zahllosen Touristen förmlich gestürmten Inseln, in den ruhigen Gebieten des nördlichen Festlands oder auf der Halbinsel Peloponnes, überall hat sich die Weinkultur bereits vor Tausenden Jahren entwickelt. Nach Zeiten der wirtschaftlichen Schwierigkeiten hat sich eine sehr vielfältige Weinszene herausgebildet, die, wie es scheint, Jahr für Jahr an Dynamik gewinnt. Dank sehr qualitätsvoller autochthoner Rebsorten wie der weißen Assyrtiko oder Malagousia sowie spezieller Rotweine aus Xinomavro und Agiorgitiko ist auch das internationale Interesse an den griechischen Weinen stetig gewachsen. Notizen von Peter Moser.

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018

Tasting aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2018

Tasting aus Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2018

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
157 Einträge