Beschreibung

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein – fruchtbetont und saftig, ausgestattet mit weichem Tannin. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso. Fazit: Das vergnügliche Trio wird weit unterschätzt und eine gute Flasche ist rasch leer. Notizen von Othmar Kiem

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2018

Tasting aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2018

Tasting aus Falstaff Magazin Schweiz Nr. 1/2018

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
89 Einträge