Beschreibung

Barolo und Barbaresco sind beliebt wie nie zuvor. Weingenießer weltweit haben die beiden Königsweine aus dem Piemont für sich entdeckt – wobei sie alles andere als leicht zugänglich sind. Die Masse an Tannin und die beeindruckende Säure, die ein junger Barolo haben kann, müssen erst einmal verdaut werden. Und doch: Wer einmal die Finesse eines gereiften Barolo oder Barbaresco und den Genuss, den diese Weine in Verbindung mit feinem Essen entfalten, erfahren hat, kann nicht mehr davon lassen. Notizen von Othmar Kiem

Tasting aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017

Tasting aus Falstaff Magazin Schweiz Nr. 8/2017

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2017

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
168 Einträge