Beschreibung

Vier der bekanntesten Namen der Toskana trafen in einer großen Vertikalprobe geordnet nach Jahrgängen aufeinander. Besonders aufregend für die fast dreißig Teilnehmer, die aus Deutschland und Österreich angereist waren, war die Tatsache, dass die Verkostung verdeckt durchgeführt wurde. Spannung war garantiert, und es gab durchaus einige Überraschungen. KR Peter Morandell, der alle vier Spitzengewächse in Österreich importiert, war von der eindrucksvollen Qualität der vier Edelrotweine ebenso begeistert wie der eigens aus Berlin angereiste Martin Pelz, Geschäftsführer der Adlon Holding. Gastgeber der Probe war Reinhold Baumschlager, Patron des Landhotels Forsthof aus Sierning in Oberösterreich, der als Sommelier im »Königshof« in München viele Weinfreunde gewinnen konnte. Unterstützt wurde er bei der Probe von Sommelier Andreas Jechsmayr vom Hotel Arosa Kitzbühel, der Österreich bei der kommenden Sommelier-Europameisterschaft in San Remo vertreten wird. Notizen von Peter Moser - Anm.: 2002 wurde kein Tignanello produziert. Tignanello 1997 aufgrund eines Korkfehlers ohne Wertung.

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
38 Einträge