Beschreibung

Süße Spitzen im Vergleich. Weinjournalist August F. Winkler lud auch heuer im Jänner zur bereits lieb gewonnenen Traditionsverkostung nach Aschau im Chiemgau, wo in der Residenz von Starkoch Heinz Winkler alljährlich eine Art Weinländerkampf mit wechselndem Thema stattfindet. Heuer beschäftigte sich das Panel mit Süßweinen und so standen 43 edelsüße Weine aus Frankreich – aus Sauternes, aber auch aus dem Elsass –, aus verschiedenen Regionen Deutschlands und Österreichs, dazu etwas Tokaji aus Ungarn und einige Süßweine aus der Schweiz zur Verkostung an. Die Weine stammten aus den Jahren 2000, 2001 und 2002. Die insgesamt 13 Verkoster hatten die schwierige Aufgabe zu lösen, eine sowohl sortenmäßig wie auch stilistisch sehr breite Palette zu beurteilen, was es sicher nicht leicht machte, die Weine in der Blindverkostung zuzuordnen. Finden Sie hier die Verkostungsnotizen von Peter Moser und dessen persönliche Bewertungen in der gedeckten Probe. Text von Peter Moser, Fotos von Alex Griesch

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
38 Einträge