Beschreibung

Das Weinland Südtirol hat in den letzten Jahren einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Immer virtuoser nutzen die Winzer die Möglichkeiten, die ein Anbaugebiet, das sich von 250 Metern bis hinauf auf 800 bis 1000 Meter erstreckt, bietet. Traditionell wird in Südtirols Weinbergen eine reiche Palette an Sorten angebaut. In unserer Verkostung haben wir uns –

aus Gründen der Übersichtlichkeit – auf einige wesentliche Sorten beschränkt. Bei den Weißweinen sind das Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer. Bei den Rotweinen konzentrierten wir uns auf Blauburgunder (Spätburgunder) und die autochthone Sorte Lagrein.

Text von Othmar Kiem

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
49 Einträge