Beschreibung

Facettenreiches, innovatives Rioja Eine Einladung zur landwirtschaftlichen Regionalmesse Salical nahe Logroño bot die Gelegenheit, einen kleinen Querschnitt der aktuellen Weine der Region kennenzulernen. In Rioja wurde in den letzten Jahren enorm investiert, staunenswerte Betriebe, darunter auch kulturelle Weininstitutionen wie das sehenswerte Museum von Dinastia Vivanco bei Briones oder neue Hotelkomplexe wie der Bau von Stararchitekt Frank Gehry für Marques de Riscal. Da wäre auch der unglaubliche Weinkeller von Juan Alcorta zu nennen, dessen Dimensionen auch jene beeindrucken, die in der Weinwelt schon manches gesehen zu haben glauben. So stehen sich hier wahre Giganten gegenüber, kleine Familienbetriebe bleiben oft im Schatten. Die qualitative Spitze bilden aber dennoch relativ kleine Premium-Erzeuger wie Roda, Valpiedra oder Marques de Vargas, die ohne Zweifel zu den besten Weingütern Europas gehören. Die folgenden Notizen stellen selbstverständlich einen sehr kleinen, willkürlichen Querschnitt dar, rufen aber das Potenzial einer spannenden Weinregion in Erinnerung, die sich immer mehr zu einer gut strukturierten Destination für Weintouristen mausert. Text von Peter Moser, Fotos von Claudia Schindlmaißer

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
24 Einträge