Beschreibung

Fülle war bisher. Jetzt ist Fülle out, und die eleganten Weine aus Sizilien sind im Kommen. Ihre Qualität ist in den letzten Jahren nach­haltig gestiegen. Begeisterten sie ehemals durch schiere Wucht und Fülle, sind nun zunehmend Eleganz und Finesse angesagt. Die sizilianischen Winzer haben gelernt, mit der Hitze und der Fülle umzugehen.

Das spannendste Weinbaugebiet Siziliens ist derzeit der Ätna. Aus der roten Nerello Mascalese und der weißen Carricante-Traube entstehen an den Hängen des Vulkans raffinierte, vielschichtige Weine.

Auch die Bewegung der Naturweine ist in Sizilien stark. Ebenso zugenommen hat die Qualität der Basisweine. Sizilien bietet somit ein reiches Feld für genussvolle Weine zum günstigen Preis. Und schließlich ist da der Jahrgang: Während 2014 nahezu in ganz Italien ein sehr problematischer Jahrgang mit viel Regen war, fiel er in Sizilien exzellent aus!

Notizen von Othmar Kiem.

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016

Tasting aus Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2016

Tasting aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
110 Einträge