Beschreibung

Sie sind der Lohn der Geduld – einerseits der Geduld,

die die Champagnerhäuser ihren Spitzenprodukten ent­gegenbringen, damit sie sich voll auf der Hefe entwickeln

können und so Champagner von unverwechselbarer Komplexität entstehen. Andererseits kann sich auch der Weinfreund selbst in Geduld üben und diesen Kreszenzen in seinem Keller eine weitere Flaschenreife zugestehen, wodurch diese noch an Facetten gewinnen. Die großen Prestige-Cuvées, seien es nun reinsortige Chardonnay-Produkte, die Blancs de Blancs, solche mit oder ohne Jahrgang

oder aber die Rosés, stellen alle die Quintessenz dessen dar, was man als »Stil des Hauses« bezeichnet. Diese Produkte zu genießen heißt, die hohe Schule des Champagners kennenzulernen, Weine

aus den Grands Crus der Region ergeben hier nicht nur einen edlen Schaumwein, sondern auch einen wahrhaften Wein für besondere Anlässe. Notizen von Peter Moser

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
19 Einträge