Beschreibung

Im Rennen um den begehrten Titel des niederösterreichischen Landessiegers, nahmen mehr als 6000 verschiedene Weine in 18 Kategorien teil. Vier Profi-Fachpanele verkosteten die Weine 14 Tage lang, um die Finalisten in Blindprobe zu ermitteln. Die Kategorie-Sieger wurden anschließend anhand eines Stechens nach Rangziffernmethode von einer neunköpfigen Jury, zusammengesetzt aus den Verkostungsleitern und einigen Fachjournalisten, ermittelt. Die Beschreibung sowie die Falstaff-Punktebewertung der erfolgreichen Weine wurden von Falstaff-Chefredakteur und langjährigen Jurymitglied Peter Moser geliefert.

 

 

Von Falstaff bewertete Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
18 Einträge