Beschreibung

Erstmals kommen nun die vier Weine des brandneuen Weinguts namens Monteverro aus der Maremma in der südlichen Toskana auf den Markt. Falstaff-Chefredakteur Peter Moser hat das Weingut im Frühjahr besucht und festgestellt, dass dort Produkte mit enormem Potenzial entstanden sind. Der Jahrgang 2008 scheint dem jungen, engagierten Team sehr entgegengekommen zu sein. Erzeugt werden ein stoffiger Chardonnay, eine rote Cuvée aus den Rhône-Sorten Syrah und Grenache namens Tinata sowie das tolle rote Flaggschiff Monteverro und dessen Zweitwein Terra di Monteverro. Eine fulminante Premiere. Notizen von Peter Moser

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
8 Einträge