Beschreibung

Mehrere Rebsorten, weiss wie rot, prägen die Weine aus dem Loiregebiet. Da wäre zunächst der Sauvignon Blanc, der sich längst seinen Weltruhm verdient hat. Speziell die Terroirs der Appellationen Sancerre und Pouilly Fumé bringen Produkte aus dieser Varietät hervor, die zu den besten zählen, die es zu erwerben gibt. Beim Rotwein spielt der Cabernet Francs vor Pinot Noir und Gamay die erste Geige, berühmt sind die trockenen wie süssen Weine aus Chenin Blanc, feine Weissweine bringt die Sorte Melon als Muscadet. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bieten die trendigen Schaumweine, die meist nach klassischer Flaschengärungsmethode hergestellt werden. Die neun Weine, die unserer dreiköpfigen Verkos­tungsmannschaft am besten gefallen haben, finden sie direkt im Best of bei der Story im vorderen Heftteil. Martin Kilchmann verkostete die Rotweine, Peter Moser die Sauvignon Blancs und Schaumweine und Ulrich Sautter die Chenin Blancs und Muscadets.

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2015

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
75 Einträge