Beschreibung

Die kroatische Weinszene ist in den letzten Jahren stark in Bewegung gekommen. Unterstützt durch den wieder erstarkten Tourismus finden nun auch hochwertige Weine zu besseren Preisen ihre Abnehmer, was viele Betriebe zu Investitionen motiviert. Dadurch steigt die Qualität der Weine – eine junge, gut ausgebildete Generation macht sich in allen Anbauzonen mit Elan ans Werk. Mit Erfolg, wie Falstaff bei der aktuellsten Verkostung feststellen konnte.

Der Schwerpunkt dieser Degustation lag klar bei den Weinen aus Istrien. Die Kommunikation gehört leider noch nicht zu den Stärken der kroatischen Weinwirtschaft. So fand unsere Einladung zur Verkostung, insbesondere in Dalmatien, keine besondere Resonanz, offensichtlich sind aber die meisten Spitzenweine, die in limitierten Mengen erzeugt werden, oft rasch ausverkauft. Daher möchten wir jenen Fachhändlern danken, die uns nach Kräften durch die Bereitstellung von aktuellen Mustern aus ihren Sortimenten unterstützt haben.

Notizen von Peter Moser

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
60 Einträge