Beschreibung

Die kalifornische Weinlandschaft ist heute so bunt wie nie zuvor: Neben den weltbekannten Klassikern von großen Kellereien wie Beringer, Fetzer, Gallo oder Mondavi hat sich längst eine Vielzahl von Boutique-Winzern etabliert, die große Weine zu stolzen Preisen anbieten. Dazu kommt eine wachsende Zahl von jungen, dynamischen Kellermeistern, die abseits des Mainstreams neue Wege gehen. So findet man heute neben den traditionellen Rebsorten Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Zinfandel immer öfter auch Syrah, Grenache oder Viognier in verblüffender Qualität. Auch die stilistische Entwicklung ist aus der Sicht der Konsumenten eine erfreuliche: von kraftstrotzenden Muskelpaketen hin zu finessenreichen Terroir-Weinen. Leider werden von vielen dieser neuen Spitzenweine nur sehr limitierte Mengen erzeugt, selten finden sie den Weg nach Europa. Falstaff hat sich im deutschsprachigen Handel umgesehen und eine Auswahl von aktuell verfügbaren Weinen aus allen Kategorien verkostet. Eines lässt sich ganz klar feststellen: Die kalifornische Weinszene war noch nie so facettenreich und zugleich auf einem derart hohen Qualitätsniveau. Notizen von Peter Moser

Tasting aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
90 Einträge