Beschreibung

Markenweine mit einer langen Erfolgsgeschichte sind in Österreich eher eine Ausnahme. Eine solche stellt die Gruppe K & K – Kamptal Klassik dar, die seit vielen Jahren nicht weniger als 74 Winzer aus dem Kamptal vereint. Der Angelpunkt der Vereinigung sind der Grüne Veltliner mit der Bezeichnung »Symphonie« und die Rotweine/Cuvées namens »Hymnus«, die mit einem speziellen Etikett angeboten werden. Um dieses tragen zu dürfen, müssen die Weine die strenge Qualitätskontrolle durch die Vereinsgremien bestehen. Denn nicht jeder durch staatlichen Bescheid anerkannte Qualitätswein darf das Prädikat »K & K – Kamptal Klassik« in Anspruch nehmen. In strenger, verdeckter Verkostung durch eine ausgewählte Jury und mittels Dreiviertelmehrheit erfolgt die Aufnahme in den Kreis der »K & K – Kamptal Klassik«-Weine. Ziel der Gruppe ist es, dem Weinfreund das Beste, was die Natur schenkt – Wein in seiner klassischen Ausbauform –, durch ökologisch orientierte Weinbergspflege, sorgfältige Verarbeitung und behutsamen Ausbau, in lagen- und jahrestypischer, reifer Form zu präsentieren. Falstaff konnte auch heuer wieder die Serie der Markenweine probieren und dabei wie gewohnt viele Weine mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis finden.

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
40 Einträge