Beschreibung

Bereits zum 20. Mal fand die alljährliche Bewertung der klassischen Grünen Veltliner durch die Falstaff-Weinexperten statt, die sich zum Ziel gesetzt hat, der Rebsorte in ihrer typischsten Ausprägung eine Bühne zu geben. Teilnahmeberechtigt waren alle Winzer aus Niederösterreich, die aus dem Jahrgang 2013 einen entsprechenden Wein mit nicht mehr als 13 Vol.-% Alkohol und einem maximalen Restzuckergehalt von vier Gramm zur Landesweinprämierung eingereicht hatten. Diese Besten wurden mit einer Selektion der Topbetriebe aus dem Falstaff-Guide in einer abschließenden Blindverkostung bewertet, und so wurden die diesjährigen Sieger des Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix ermittelt. Platz eins ging an Franz Türk aus Stratzing im Kremstal. Notizen von Peter Moser

Tasting aus Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2014

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
88 Einträge