Beschreibung

Kraftvolle Bordeaux-Cuvées aus dem Veneto

Seit bald 200 Jahren sind in der norditalienischen Region Veneto die klassischen Bordeaux-Sorten heimisch. Als erste kam Carménère, die würzige Variante des Cabernet, in den Anbaugebieten um Verona und Vicenza an. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts folgten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. Vorwiegend sind diese Bordeaux-Sorten in den Anbaugebieten Colli Berici, Colli Euganei, Colli Asolani, Montello und Breganze zu finden. Wir testeten die neuen Jahrgänge und sind dabei auf einige großartige Trouvaillen gestoßen.


TN von Othmar Kiem und Simon Staffler

 

Von Falstaff bewertete Weine

Zeige Filter