Beschreibung

Die Frucht des Sangiovese. 2004 war ein großartiger Jahrgang in der Toskana. Zu Beginn etwas vorsichtig bewertet, stellt er sich zunehmend als klassischer Jahrgang für Sangiovese heraus. Das Klima war wesentlich ausgewogener und weniger heiß als 2003, das ließ Weine entstehen, die viel Rasse und klare Frucht besitzen. Einige Erzeuger waren anfangs besorgt, weil die Säure meist höher ist als in den vorangegangenen Jahren. Gerade die Säure macht aber auch den Reiz dieser Weine aus und ist typisch für Sangiovese. Die Chianti Classico 2004 brauchten vielleicht etwas länger, um sich zu öffnen. Nun präsentieren sie sich in voller Pracht und überzeugen durch Frucht und Saftigkeit. Mit solchen Weinen wird Chianti Classico auch bei den Basisqualitäten wieder spannend. Text und Fotos von Othmar Kiem

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
54 Einträge