Beschreibung

Eine Verkostung einer großen Zahl von Weinen von Château Lafleur aus Pomerol ist eine exklusive Angelegenheit, denn dieses Weingut, das zu den allerbesten der Gemarkung am rechten Ufer gezählt wird, verfügt nur über 4,5 Hektar in unmittelbarer Nähe des weltberühmten Nachbarn Pétrus. Die Besitzerfamilie Guineaudau bewirtschaftet dieses Kleinod nun seit 1985 und hat sowohl im Weingarten als auch im Keller alles dafür getan, dass hier ein Weltklasserotwein entsteht, der von Weinkennern auf der ganzen Welt geschätzt, gesucht und hoch bezahlt wird. Geprägt ist der Wein von

der Würze der Sorte Cabernet Franc, die dem Lafleur ihren markanten aromatischen Stempel aufdrückt. Ein fester mineralischer Kern, umlagert von feiner Frucht, hat dem Lafleur den Kosenamen »Eisenfaust im Samthandschuh« eingetragen. In perfekter Weise organsiert und umgesetzt wurde diese denkwürdige Probe, zu der sogar Parker-Mitarbeiter Neil Martin nach Österreich anreiste, von der Weinhändlerfamilie Wolf in Steinbach am Attersee, die das Weingut mit ihrer Firma WeinArt bei uns vertritt. Die Anwesenheit von Baptiste Guineaudau, dem Juniorchef des Weinguts, unterstrich den internationalen Stellenwert dieser großartigen und raren Verkostung.

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
31 Einträge