Beschreibung

Bernkasteler Ring: Hohes Niveau - Die Mosel kann mit 2012 auf einen sehr guten, vielleicht sogar großen Jahrgang zurückblicken, der schlanke Rieslinge mit klaren Fruchtaromen, straffem Säuregerüst und ausgeprägter Mineralik hervorgebracht hat, an deren Reifepotenzial man hohe Erwartungen knüpfen darf. Dass dies mittlerweile in besonderem Maße auch für die trockenen Spitzenqualitäten dieser Herkunft gilt, zeigten die Mitgliedsbetriebe des Bernkasteler Rings anlässlich der Präsentation ihrer Grossen Gewächse im Nells Park Hotel in Trier. Die Qualitätskriterien, die der Bernkasteler Ring an die Grossen Gewächse seiner Mitglieder stellt, sind mit jenen des VDP.Grossen Gewächs vergleichbar. Darüber hinaus sichert eine mehrfache Prüfung durch eine unabhängige Kommission die Güte jener Weine, die sich letztlich als die trockenen Toprieslinge des Bernkasteler Rings präsentieren dürfen. So wundert es nicht, dass unseren Verkostern trockene Moselrieslinge auf hohem Niveau ins Glas geschenkt wurden, die Konkurrenz nicht scheuen, sondern begrüßen. Notizen von Axel Biesler und Marco Lindauer

Tasting aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2014

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
17 Einträge