Beschreibung

Aus gegebenem Anlass haben wir die aktuelle Weinpalette von Alois Lageder verkostet, quer durch die ganze Vielfalt Südtiroler Weine. Das Ergebnis fiel sehr überzeugend aus: Lageders Weine zeigen eine klare, gemeinsame Linie, beeindrucken dabei weniger durch Wucht und Fülle als durch Eleganz und Schliff. Die Spitzengewächse stammen überwiegend aus der Tenutæ-Linie, sind also Weine aus zertifiziert biodynamischem Anbau aus Lageders eigenen Weingütern, aber auch einige Rebsortenweine aus Alois Lageders klassischer Linie waren hervorragend. Die Verkostung einiger älterer Jahrgänge aus dem Rarum-Programm war beeindruckend. Es zeigte sich, dass viele Lageder-Weine nicht nur ein langes Leben haben, sondern auch häufig mit zunehmendem Alter deutlich zulegen. Dies gilt für die Rotweine, erstaunlicherweise aber auch, und vielleicht noch mehr, für die Weißweine. Daher unser Rat: Lassen Sie die jungen Spitzenweine aus Lageders Sortiment noch reifen und trinken Sie inzwischen die einfacheren Jungweine und ältere Jahrgänge.

 

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge