Zwetschken-Weichsel Knödel

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Für den Kartoffelteig:

Zutaten (10 Personen)

1
kg
mehlige Kartoffel
50
g
Butter
50
g
Grieß
300
g
Weizenmehl
2
Stück
Dotter
2
TL
süße Sojasauce
Prise
Salz

Für die Füllung:

Zutaten (10 Personen)

10
Stück
Zwetschken (oder Pflaumen)
10
Stück
eingelegte Weichseln
2
EL
Stroh Rum 60
4
EL
Ribiselmarmelade
1
TL
Sojasacue (z.b. Kikkoman natürlich gebraute)
1
TL
Vanillezucker

Für die Brösel:

Zutaten (10 Personen)

250
g
Semmelbrösel
125
g
Butter
50
g
Kristallzucker
Staubzucker zum Servieren
  1. Für den Kartoffelteig die Kartoffeln in einen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Kartoffeln kochen bis sie weich sind.
  2. Restliche Zutaten in eine Schüssel geben. Kartoffelpresse vorbereiten.
  3. Die Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten. Teig abschmecken, er soll leicht salzig schmecken. Zum leichteren Verarbeiten den Teig 30 Minuten kühlen.
  4. Für die Füllung die Pflaumen und Weichseln entkernen. Eine Weichsel in die Pflaume drücken. Ribiselmarmelade, Sojasauce, Vanillezucker und Stroh Rum in einem flachen Gefäß verrühren. Die Früchte darin gut wälzen.
  5. Den Teig in 10 Stücke teilen. Den Teig flach drücken. In die Mitte die Pflaume legen und sanft mit den Handballen zu einem Knödel formen.
  6. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  7. Die Knödel ins kochende Wasser legen. Knödel bei niedriger Hitze, je nach Größe, 10 bis 20 Minuten köcheln.
  8. Für die Brösel die Butter in einer Pfanne schmelzen. Brösel und Kristallzucker dazugeben und auf mittlerer Hitze bräunen. Ständig rühren, damit nichts anbrennt.
  9. Zum Servieren die gekochten Knödel in Brösel wälzen und mit Staubzucker bestreuen.

Zum Rezept Video:


Weitere Impressionen der Zubereitungen finden Sie in der Bilderstrecke:

Mehr zum Thema

Rezept

Schokolade-Soufflé

Christian Schusters Tipp für das Dessert eines romantischen Dinners: Schoko-Soufflé mit Quittenzimtchutney.

Rezept

Mangostanesalat

Frisch und unkompliziert gelingt dieser kreative Fruchtsalat aus dem Buch »Süßes vom Chief of Sugar«.

Rezept

Valrhona-80 %-Schokoladenschnitte mit Passionsfruchtsorbet

Das Grande Finale des Falstaff Opernball-Menüs wird mit einem schokoladig-fruchtigen Dessert von Souschef René Molnar, »Hotel Bristol Vienna«,...

Rezept

Zweierlei Schokoladenmousse mit Portweinkirschen und Estragonsorbet

Süßes Finale zum Jägerball-Menü 2018 kreiert von Walter Öllerer, »Gerstner«, Wien.

Rezept

Flüssiger Schokoladenkuchen

Für diesen herrlichen, flüssigen Schokoladenkuchen zaubert »Ritz-Carlton«-Chefkoch Andreas mahl eine Himbeer-Whisky-Sauce.

Rezept

Kürbis im Filoteig

Aus Gabi Kopps «Meze ohne Grenzen»: Diese Süssspeise aus Griechenland ist ein perfekter Abschluss nach einem ausgiebigen Meze-Essen.

Rezept

Süße Knödel mit Erdmandeln

Freddy Christandl, Genusstrainer und Koch aus der Schweiz, serviert seine süßen Knödel mit Gewürzzucker, auch Magenträs genannt.

Rezept

Lebkuchen-Knöderl

Weihnachts-Dessert, das sich ideal zur Resteverwertung eignet.

Rezept

Tiramisu

Der italienische Dessert-Klassiker stammt aus dem Veneto.

Rezept

Schoko-Maroni Mousse

Frische Maroni geben diesem herrlich cremigen Mousse einen herbstlichen Touch.

Rezept

Kürbis Kaiserschmarrn

Bei diesem Rezept bekommt der österreichische Nachspeisen-Klassiker dank Hokkaido-Kürbis eine herbstliche Note.

Rezept

Vorarlberger Riebel, Apfel, Kardamom

Das beste Vorarlberg-Dessert verrät euch Spitzenkoch Christian Rescher.

Rezept

Punschkrapfen mit Tomate und Ingwer

Ein perfektes Crossover. Diese Punschkrapfenvariante verblüfft mit ihrem gemüsigen Umfeld.

Rezept

Kokos-Dessert mit Powerfood

Süßer Genuss ohne Sünde – mit diesem exotisch-erfrischenden Nachtisch von Constantin Fischer.

News

Restaurant »Storstad« gewinnt JRE-Patisserie-Wettbewerb

Birgit Stefanie Wieland und ihr Auszubildender Alexander Gasslbauer überzeugten die Jury mit weißer Schokolade, Champagner, Rhabarber und Sauerampfer.

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...

News

JRE Patisserie Wettbewerb in Köln entschieden

Andreas Schöning und Kim Wienstöer konnten die Jury um Präsident Bernd Siefert überzeugen.