Zitronengras-Huhn mit grünem Mango-Erdnusssalat

Foto beigestellt

Zitronengras-Huhn mit grünem Mango-Erdnusssalat

Foto beigestellt

Zubereitungszeit: 90 Minuten (+ 2 Stunden fürs Marinieren)
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten für das Stubenküken

Zutaten (6 Personen)

6
Stubenküken, das Rückgrat entfernt und aufgefaltet (Spatchcook)
4
EL
Pflanzenöl

Zutaten für die Marinade

Zutaten (6 Personen)

1
daumengroßes Stück Ingwer, geschält und gerieben
5
Knoblauchzehen
2
Stängel
Zitronengras, geschnitten
1
Bund
Koriander, grob geschnitten
50
g
Palmzucker oder brauner Zucker
250
ml
helle Sojasauce

Zutaten für das Dressing

Zutaten (6 Personen)

1/2
rote Chili, fein geschnitten
1
Knoblauchzehe, gerieben
1
halbdaumengroßes Stück Ingwer, fein gerieben
2
EL
Honig
2
EL
Fischsauce
2
EL
helle Sojasauce
2
EL
Pflanzenöl
4-5
Tropfen
Sesamöl
Saft 1 Limette
2
EL
Reisessig
1
Schalotte oder 1/2 rote Zwiebel, geschnitten

Zutaten für den Salat

Zutaten (6 Personen)

2
Thai Chili, fein geschnitten
1
Knoblauchzehe
2
EL
brauner Zucker
2
EL
Fischsauce
2
EL
Reisessig
2
EL
Limettensaft
3
grüne (unreife) Mangos, geschält und in streichholzgroße Stäbchen geschnitten
100
g
Cherryparadeiser
1
rote Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
1
Handvoll
Thai-Basilikum
1
Handvoll
Korianderblätter
1
Handvoll
Minzblätter
75
g
Erdnüsse, grob gehackt

Zubereitung:

  • Für die Marinade alle Zutaten bis auf die Sojasauce zu einer Paste pürieren, dann mit Sojasauce mischen. Die Stubenküken gut damit einreiben. Mindestens 2 Stunden oder über Nacht marinieren.
  • Küken aus der Marinade heben, die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und einreduzieren, bis sich ein Sirup bildet, etwa 10 Minuten.
  • Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Stubenküken im Öl in einer Pfanne auf der Hautseite braten, bis sie Farbe genommen haben. Dann mit dem Sirup bestreichen und im Rohr etwa 45 Minuten braten. Nach der Hälfte der Bratzeit nochmals glasieren.
  • Inzwischen das Dressing zubereiten: Alle Zutaten in ein Marmeladeglas geben, schließen und gut schütteln.
  • Für den Salat Chilis, Knoblauch und Zucker zu einer Paste mörsern. Fischsauce, Essig, Limettensaft und 2 EL Wasser einrühren.
  • Die Mangostreifen und Paradeiser mit dem Stößel des Mörsers etwas andrücken. Mit dem Dressing und der roten Zwiebel mischen. Kurz von dem Servieren die Kräuter und Erdnüsse untermischen.
  • Stubenküken mit Salat und eventuell Reis servieren.

Foto beigestellt

Ravinder Bhogal
Jikoni – Proudly inauthentic recipes from an immigrant kitchen
304 Seiten
€ 28,–
Bloomsbury Publishing
bloomsbury.com


Mehr zum Thema

Rezept

Knollensellerie-Lasagne mit Tofu-Bolo und Gruyère

Der italienische KLassiker wird hier mit Gemüse in der Hauptrolle neu interpretiert – ein Rezept aus dem Kochbuch »PUR« von Christian Henze.

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Schottische Eier

Sie sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss – ein Rezepttip von Luc Hoornaertaus seinem Kochbuch »Ei à la Carte«.

Rezept

Filet Wellington vom Osterschinken

Schinken in Brotteig einmal anders: In Wirsingblätter und Champignon-Duxelles gewickelt und anschließend mit Blätterteig umhüllt, kommt er luftiger...

Rezept

Gebackenes Beuschel vom Reh

Ja, das gibt's. Die Kombination aus Knusprig- und Cremigkeit schmeckt auch richtig gut!

Rezept

Gnocchi al Limone – Zitronengnocchi

Pasta mit frischer Note – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Flammkuchen nach Elsässer Art

Die Geburt des Flammkuchens war, wie bei vielen Speisen, purer Zufall. Bei der perfektionierten Rezeptur nach Elsässer Art trifft Sauerrahm auf Speck...

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.