Wildhasenrücken mit Kastanienpüree und Elsbeerensauce

© Herbert Lehmann

© Herbert Lehmann

Wildhase

Zutaten (4 Personen)

2
ausgelöste Wildhasenrücken
250
g
Bauchspeck in dünnen Scheiben
weißer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

Maronipüree:

Zutaten (4 Personen)

400
g
geschälte und gekochte Maroni
1
EL
klein gewürfelte schwarze Trüffel oder Schwarze Nüsse
125
ml
Obers
Wildfond nach Bedarf
Tannenhonig
1
EL
Butter
Salz

Sauce

Zutaten (4 Personen)

600
ml
kräftiger Wildfond
2
EL
Elsbeeren-Fruchtpüree
2
EL
Elsbeerenhonig
2
EL
getrocknete Elsbeeren (eingeweicht)
1 guter
Schuss
Elsbeerenschnaps
1-2
TL
Apfel-Balsamessig (Gölles)
1 kleines
Stück
Schokolade (70 % Kakaoanteil)
Salz

Garnitur

Zutaten (4 Personen)

16
Maroni
Butter
Elsbeerenschnaps
Elsbeerenhonig
in Likör eingelegte Elsbeeren

Zubereitung

Hase:
Die ausgelösten Rückenfilets sauber parieren, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem Speck ummanteln. Im auf 220 °C vorgeheizten Backofen in einer Bratrein je nach Größe 6–8 Minuten garen. Im Speckmantel eingewickelt bis zum Anrichten warm rasten lassen.

Maronipüree:
Die weich gekochten Maroni durch den Wolf drehen oder durch ein feines Sieb streichen. Mit kochendem Obers verrühren und mit heißem Fond abschmecken. Die gehackte Trüffel bzw. die gehackten Schwarzen Nüsse unterheben und das Püree mit kalter Butter, etwas Tannenhonig und einer Prise Salz abrunden.

Sauce:
Den Fond langsam um zwei Drittel einkochen lassen, dann Fruchtpüree, Honig und die in etwas Wasser eingeweichten Elsbeeren samt Einweichwasser dazugeben. Noch eine Weile einköcheln lassen, bis die Sauce eine fast sirupartige Konsistenz hat.

Mit Elsbeerenschnaps, Apfel-Balsamessig, Schokolade und einer Prise Salz abschmecken.

ANRICHTEN

Das Maronipüree mittig auf den Tellern verteilen und mit dem Löffelrücken verstreichen.
Das Fleisch schräg zur Faser in etwa 2 bis 3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf dem Maronipüree anrichten.

Die Elsbeeren mit der Sauce rundherum platzieren, in die Mitte einige glasierte Maroni geben und mit eingelegten Elsbeeren ausgarnieren.

WEINTIPP

Wolfgang Sievers empfiehlt dazu einen Pinot Noir Reserve 2007 vom Weingut Juris aus Gols.

 
Aus dem Falstaff Magazin Nr. 07/2010

Mehr zum Thema

Rezept

Lauwarmes Huchenfilet

Ein feines Sommer-Rezept von Hans Haas, kombiniert mit Apfel, Sellerie und Hollunderblütenfond.

Rezept

Artischocke mit Sashimi von der Forelle

Japanischer Klassiker, zubereitet mit Süßwasserfisch aus heimischen Gewässern und dazu gibt’s die »Königin des Gemüses«.

Rezept

Fleischbällchen

Die Fleischbällchen werden in einer Smoky Sweet Chipotle BBQ Sauce fertig gegart.

Rezept

Basilikumrisotto mit Tatar von der Forelle

Italien trifft Österreich trifft Japan – ein sommerliches Crossover-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Luxus-Schinkenfleckerln

Exklusiv: Das Rezept für Luxus-Schinkenfleckerln, mit dem Lotte Tobisch reihenweise Prominente einkochte.

Rezept

Italienischer Nudelauflauf

Der Klassiker der Pasta-Küche ist im Handumdrehen zubereitet.

Rezept

Black Tiger Garnelen mit Spargel und Pesto

Die Meeresfrüchte werden im Ofen gegart – dazu gibt’s Frühlingsgemüse und einen fruchtigen Akzent.

Rezept

Black Pepper Beef

Julian Kutos zeigt wie schnell und einfach »Soulfood for a Rainy Day« gelingt. Feurig und aromatischm das Thai-Pfeffer-Steak wärmt Seele und Körper.

Rezept

»Mein gesottenes Kalbsherz« – by Stefan Lastin

Constantin Fischer besuchte den Spitzenkoch in seinem Kärntner Restaurant »Frierss Feines Eck« und kochte mit ihm gemeinsam diese...

Rezept

Kalte Erdbeersuppe mit Huhn und Spargel

So schmeckt der Frühsommer – eine fruchtig-erfrischende Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Geschmorte Ripperl

Durch das Schmoren in Rotwein und Whisky werden die Ripperl besonders aromatisch. Dazu gibt's jede Menge knackiges Gemüse.

Rezept

Spargel Ravioli

Spargel und Pasta sind immer eine gelungene Kombination. Spargel Ravioli sind die schönste Art, dieses tolle Gemüse zu genießen.

Rezept

Flammkuchen mit Kartoffeln und Erdbeeren

Schnelles Gericht mit fruchtigem Akzent. Eignet sich auch wunderbar als Party-Snack.

Rezept

Schweinefilet mit Sellerie und Pilzen

Die Sellerieknolle wird im Ganzen im Ofen zubereitet, dazu serviert Constantin Fischer saftiges Fleisch und Champignons.

Rezept

Marinierte Konjaknudeln mit Aubergine

Die Pasta aus der nahezu Kohlenhydrate-freien Konjakwurzel werden mit Bärlauch und Aubergine frühlingshaft in Szene gesetzt.

Rezept

Kalb trifft Rind

Eine etwas andere Interpretation von Würstchen im Schlafrock serviert uns Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Rezept

Spargel Quiche

Julian Kutos verrät ein frühlingshaftes Quiche-Rezept mit grünem Spargel und Schinkenspeck.

Rezept

Dryaged Flanksteak mit Tomatenragout und Nudelnest

Constantin Fischer interpretiert für dieses Gericht die klassische Piccata Milanese neu - mit Steak,Tomatenragout und Pasta.

Rezept

Risotto mit Zuckererbsen und Ricotta

Constantin Fischer verfeinert sein Risotto mit Spargel, Speck und Pilzen.