Weißwurst

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Für 4-6 Stück:

Zutaten

250
g
Eiswürfel
300
g
Rückenspeck
450
g
Kalbfleisch (z.B. Hals- oder Schulter)
3
m
Schweinedarm, Kaliber 28/30
1 ½
EL
Salz (entspricht ca. 20 g)
¼
Bund
Petersilie (entspricht ca. 10 g)
1
TL
Weißer Pfeffer
1
TL
Estragonsenf
½
TL
Muskatblüte
Zeste von ½ Zitrone

Zum Kochen:

Zutaten

Etwas
Petersilie
Salz
  1. Speck und Kalbfleisch in Würfel schneiden. In separate Tiefkühlbeutel geben und einfrieren. Der Speck soll gefroren sein, das Kalbfleisch nur angefroren.

  2. Den Darm für 2h in kaltem Wasser einweichen.

  3. Den Fleischwolf Aufsatz (die Namen der Einzelteile des Fleischwolfes werden in der Gebrauchsanweisung erklärt) für mehrere Stunden in den Kühlschrank geben oder 30 min einfrieren.

  4. Aus den Eiswürfeln im Multi-Zerkleinerer Crushed Eis herstellen.
  5. Fleischwolf mit dem Messerkopf und der feinen Lochscheibe zusammenbauen. Abwechselnd Kalbfleisch, Speck und Crushed Eis faschieren. Ein viertel von der Eismenge separat aufbewahren.

  6. Faschiertes Fleisch mit gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer, Senf, Zitronenzeste und Muskatblüte in den Multi-Zerkleinerer geben. Die Masse mit dem restlichen Eis fein verarbeiten.  

  7. Die fertige Masse in den Kühlschrank geben. Den Messerkopf austauschen, die Grundplatte und Wurstaufsatz mit großer Düse auf den Fleischwolf setzen. Den Darm über den Zeigefinger stülpen und über den Wurstaufsatz ziehen. 1 bis 2 Meter Darm über den Aufsatz stülpen.

  8. Die kalte Masse in den Fleischwolf geben und nachstopfen. Den Darm mit der Masse langsam füllen, dabei den Darm vorsichtig vom Aufsatz herunterziehen.

  9. Die beiden Enden des gefüllten Darmes verknoten. Die Wurst durch abdrehen unterteilen. Weißwurst kochen

  10. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salz und frische Petersilie zum Wasser geben. Wenn das Wasser kocht, vom Herd nehmen. Die rohen Weißwürste in den Topf geben, zudecken und ca. 15 bis 20 min ziehen lassen. Weißwurst mit Senf »zuzeln«.

  11. Alternativ die Weißwurst im Dampfgarer kochen, bei 90°C für 6 bis 8 min.

Tipp

Die Weißwurst ist im Kühlschrank zirka 1 Tag haltbar.

Beim Wursten müssen alle Zutaten immer gut gekühlt sein. Wenn die Masse zu warm wird, die Arbeit unterbrechen und kalt stellen. 

Mehr zum Thema

Rezept

Oktopussalat wie in Neapel

Ein herrlich erfrischend-meeriges Mittagessen an einem warmen, sonnigen Tag – sei es in Süditalien oder Österreich.

Rezept

Lachs Teriyaki auf Gemüsebett

Wir präsentieren ein köstliches Rezept von »Herbeus Greens«, mit Koriander, der mittels nachhaltigem Vertical Farming angebaut wurde. Nachkochen lohnt...

Rezept

Frühlingsrisotto aus Hirse mit Roter Beete

Die baltische Küche steckt voller kulinarischer Überraschungen – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Baltikum« von Zuza Zak.

Rezept

Bœuf Bourguignon

Die beiden Hauptzutaten dieses ursprünglich rein regionalen Gerichtes sind, wie der Name schon sagt, Rind und Burgunder – unser Rezept präsentiert das...

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Kaltes Huhn mit Kräutermajonnaise und jungem Gemüse

Rezepttipp von Spitzenköchin Léa Linster aus ihrem Kochbuch »Das Gelbe vom Ei«.

Rezept

Ligurische Ostertarte mit Artischocken und Mangold

In Ligurien wird diese Tarte traditionell zu Ostern mit lokal wild wachsenden Mangold »Erbette« gebacken. Wir machen sie mit jungem Mangold oder...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.