Warmer Quinoasalat mit rote Bete und Orangen

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

© Kristina Burgstaller

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

© Kristina Burgstaller

Ein fruchtiger Salat ist nicht nur im Sommer lecker. Auch im Winter gibt es Möglichkeiten, erfrischende und dennoch nicht zu kalte Salate zu genießen. Die Knollen der Roten Bete werden hierzulande bis Ende Oktober geerntet und sind sehr lange lagerfähig. Wie die Orangen liefern sie eine Menge Vitamin C, das unser Immunsystem stärkt. Genau das Richtige für kalte Tage!

Salat für 4 Portionen:

Zutaten

350
g
Quinoa
1
TL
Salz
2-3
Knollen
Rote Bete (ca. 400g, auch gegarte Rüben sind möglich)
3
Stück
mittelgroße Möhren
Kokosöl
1
Handvoll
Haselnüsse
2
Stück
Orangen
etwas
Kresse (alternativ schmeckt auf Thymian)

Für das Dressing:

Zutaten

4
EL
Sojajoghurt
100
ml
Apfel-Mango-Direktsaft
1-2
EL
frisch gepresster Zitronensaft
2
EL
Agavendicksaft
1
EL
Leinöl
1
TL
Pflaumen- oder Feigensenf
1/2
TL
Salz
1
TL
gemahlener Koriander
1/2
TL
Thymian
1
Prise
Zimt
  1. Die Quinoa nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, vom Herd nehmen und ein bisschen auskühlen lassen.
  2. In einem zweiten Topf die Rote Bete in Wasser weich kochen, sie sollten dann ebenfalls noch etwas abkühlen.
  3. Die Möhren putzen, grob raspeln und in einer Pfanne mit heißem Öl ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Für das Dressing alle Zutaten in ein leeres, sauberes Marmeladenglas füllen, den Deckel gut verschließen und kräftig schütteln.
  5. Die Quinoa mit den Möhren vermischen und das Dressing unterrühren.
  6. Die Roten Rüben schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Haselnüsse grob hacken. Die Orangen schälen, zerteilen und die Spalten in kleine Stücke schneiden. Rote Bete, Nüsse und Orangen nun vorsichtig unter den Quinoa-Salat heben und zum Schluss alles mit etwas Kresse bestreuen.

Aus dem Kochbuch »100 Food Blogger haben wir gefragt« von Vegan Jungle.

TIPP

Wenn Ihre Kinder Orangen zu sauer oder Rote Bete nicht so toll finden, können Sie stattdessen auch Äpfel oder Birnen verwenden.

Kochbuch-Tipp

© Ars Vivendi Verlag

»100 Food Blogger haben wir gefragt«

Erschienen beim Ars Vivendi Verlag
224 Seiten

€ 25,90
ISBN 978-3-86913-716-2

www.arsvivendi.com

Mehr zum Thema

Rezept

Insalata di Melone

Julian Kutos präsentiert sein sommerliches Rezept für Melonensalat mit aromatischer Portwein-Sauce.

Rezept

Italienischer Panzanella

Der Brotsalat ist italienische Tradition – geschmacklich ein Genuss und auch als Resteverwertung von Brot und Gemüse praktisch.

Rezept

Pasta Fredda: Insalata di Rotelle

Dieser italienische Nudelsalat wird klassisch mit Rotelle-Pasta zubereitet und mit Zucchiniblüten und Mozzarella verfeinert.

Rezept

Artischocken-Salat

Ein Rezept mit (Artischocken-)Herz: sommerlich frischer Salat mit Ricotta und köstlichem Knoblauch-Honig-Öl.

Rezept

Insalata Di Funghi Porcini

Könige des Waldes: Mit frischen Steinpilzen, Walnusskernen und Pecorino ist dieser vegetarische Salat schnell zubereitet.

Rezept

Caesar Salad

Hühnerfleisch, knusprige Croûtons und ein aromatisches Dressing kombiniert mit knackigem Salat.

Rezept

Buntes Taboulé

Orientalischer Getreidesalat, der mit Minze und Petersilie für erfrischenden Genuss sorgt.

Rezept

Wildspargel mit Brunnenkresse und Zucchiniblüte

Eine frühlingshafte Salat-Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Salat von gerösteten Champignons, Babyspinat, Harissa und Pekannüsse

Frühling im Orient schmeckt vorzüglich. So auch dieser Salat – kreiert von den Köchen des Restaurants »Habibi & Hawara«.

Rezept

Caesar Salad mit Chicken-Strips

Erste warme Sonnenstrahlen lassen den Sommer erahnen. Ein leichtes Essen für die heiße Zeit ist dann der Caesar Salad – mit Fleisch oder ohne.

Rezept

Fermentierter Rotkraut-Salat mit Walnüssen und Blauschimmelkäse

Das selbst eingelegte Kraut wird im Handumdrehen zum aromatischen Salat.

Rezept

Kräutersalat mit Cime di Rapa und Salami

Ein erster Frühlingsvorbote mit italienischem Stängelkohl und würziger Salami. Zum bunten Hingucker wird der Salat durch die Essblüten.

Rezept

»Surf-Salad« mit Garnelen

Farbenfrohe Salat-Kreation mit aromatischen Meeresfrüchten und exotischem Touch.

Rezept

Kartoffelsalat mit Alpkäse

Spitzenkoch Othmar Schlegel und Käsepapst Rolf Beeler verraten ihr Lieblings-Kartoffelsalat-Rezept und welchen Wein man am besten dazu geniesst.

Rezept

Lauwarmer Steak–Salat

Zum feinen Fleisch gesellen sich unter anderem Spaghettikürbis, Brokkoli und Gorgonzola.