Warmer Quinoasalat mit rote Bete und Orangen

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

© Kristina Burgstaller

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

© Kristina Burgstaller

Ein fruchtiger Salat ist nicht nur im Sommer lecker. Auch im Winter gibt es Möglichkeiten, erfrischende und dennoch nicht zu kalte Salate zu genießen. Die Knollen der Roten Bete werden hierzulande bis Ende Oktober geerntet und sind sehr lange lagerfähig. Wie die Orangen liefern sie eine Menge Vitamin C, das unser Immunsystem stärkt. Genau das Richtige für kalte Tage!

Salat für 4 Portionen:

Zutaten

350
g
Quinoa
1
TL
Salz
2-3
Knollen
Rote Bete (ca. 400g, auch gegarte Rüben sind möglich)
3
Stück
mittelgroße Möhren
Kokosöl
1
Handvoll
Haselnüsse
2
Stück
Orangen
etwas
Kresse (alternativ schmeckt auf Thymian)

Für das Dressing:

Zutaten

4
EL
Sojajoghurt
100
ml
Apfel-Mango-Direktsaft
1-2
EL
frisch gepresster Zitronensaft
2
EL
Agavendicksaft
1
EL
Leinöl
1
TL
Pflaumen- oder Feigensenf
1/2
TL
Salz
1
TL
gemahlener Koriander
1/2
TL
Thymian
1
Prise
Zimt
  1. Die Quinoa nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, vom Herd nehmen und ein bisschen auskühlen lassen.
  2. In einem zweiten Topf die Rote Bete in Wasser weich kochen, sie sollten dann ebenfalls noch etwas abkühlen.
  3. Die Möhren putzen, grob raspeln und in einer Pfanne mit heißem Öl ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Für das Dressing alle Zutaten in ein leeres, sauberes Marmeladenglas füllen, den Deckel gut verschließen und kräftig schütteln.
  5. Die Quinoa mit den Möhren vermischen und das Dressing unterrühren.
  6. Die Roten Rüben schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Haselnüsse grob hacken. Die Orangen schälen, zerteilen und die Spalten in kleine Stücke schneiden. Rote Bete, Nüsse und Orangen nun vorsichtig unter den Quinoa-Salat heben und zum Schluss alles mit etwas Kresse bestreuen.

Aus dem Kochbuch »100 Food Blogger haben wir gefragt« von Vegan Jungle.

TIPP

Wenn Ihre Kinder Orangen zu sauer oder Rote Bete nicht so toll finden, können Sie stattdessen auch Äpfel oder Birnen verwenden.

Kochbuch-Tipp

© Ars Vivendi Verlag

»100 Food Blogger haben wir gefragt«

Erschienen beim Ars Vivendi Verlag
224 Seiten

€ 25,90
ISBN 978-3-86913-716-2

www.arsvivendi.com

Mehr zum Thema

Rezept

Tomaten Burrata Salat

Der sommerliche Salat mit köstlicher Burrata von Food Blogger Julian Kutos ist schnell zubereitet.

Rezept

Brokkoli-Karfiol-Salat

Ein knackiger Gemüsesalat, der mit Nüssen und Cranberries verfeinert wird.

Rezept

Chicken Salad

Perfekt für warmes Sommerwetter: ein knackiger Gemüsesalat mit asiatisch angehauchten Hühnerflügeln.

Rezept

NUSSYY® gesunder Beef-Salat

Frische Komposition mit saftigem Rindfleisch und fruchtigen Noten von Heidelbeere und Apfel.

Rezept

Panzanella

Ein italienischer Brotsalat mit viel Gemüse, Basilikum und Olivenöl aus Julian Kutos' Kochbuch »Simply Pasta, Pizza & Co«.

Rezept

Oktopus / Exotischer Salat

Bei dieser Kreation von Constantin Fischer treffen zarte Tentakel auf aromatisches Gemüse und Frucht.

Rezept

Matcha Green Goddess-Salat

Mit dieser Detox-Rezeptidee von Kissa starten Sie voll Power in den Frühling.

Rezept

Linsensalat mit Salsa

Perfekt fürs Büro oder Picknick ist dieser Salat zum Mitnehmen aus dem Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«, erschienen im Brandstätter Verlag.

Rezept

Ochsenherz Pfirsich Salat

Julian Kutos serviert einen bunten Sommersalat mit saftigen Ochsenherz Tomaten, fruchtigen Weingartenpfirsichen und cremiger Burrata.

Rezept

Artischocken-Spargel-Salat

Edel und fein – auch so kann Salat aussehen: Zarte Spargelstangen vereinen sich mit kecken Sepioline und kleinen Artischocken.

Rezept

Spargel-Morchel-Salat

Geschmackvolle Kombination: Spargel und Morchel sprießen nicht nur zur gleichen Zeit aus dem Boden, sie ergänzen sich im Salat auch geschmacklich.

Rezept

Salat von jungen Karotten und Löwenzahn mit Vogelmieren-Vinaigrette und Pumpernickel

Ein Frühlingssalat vom Wildkräuter­spezialisten Meinrad Neunkirchner: Karotten und Löwenzahn werden mit Vogelmieren-­Vinaigrette mariniert. Meinrad...

Rezept

Lauwarmer Artischockensalat mit Kräutern

Rezept von Heinz Reitbauer, Restaurant »Steirereck«, Wien.

Rezept

Taboulé vom rohen Karfiol mit frischen Kräutern

Severin Corti präsentiert ein Rezept für ein frühlingsfrisches ­Taboulé nach levantinischer Inspiration, nur unvergleichlich knackiger und...

Rezept

Frühlingssalat mit geräucherter Makrele und Kren

Dieser Frühlingssalat mit frischem Kren putzt durch und erfrischt.

Rezept

Warmer Erdäpfelsalat mit Alfalfa-Sprossen, Avocado, Thai-Chili und Dijon-Senf-Dressing

Wer den Frühling noch nicht riechen kann, sollte schleunigst die Nase freimachen. Und zwar zum Beispiel mit aller gebotenen Schärfe vom Senf.

Rezept

Warmer winterlicher Salat mit Maronen, Kürbis, Prosciutto und Rucola

Severin Corti findest es ein wenig ­schade, dass vor lauter Freude über das köstlich frugale Naturell der Marone allzu oft vergessen wird, wie sehr...

Rezept

Frühlingslauch in seiner Vinaigrette

Wenn es wärmer wird, steigt der Appetit auf leichte und gesunde Gerichte. Dieser Salat ist eine köstliche Vorspeise oder Beilage zum Frühlingsmenü.

Rezept

Spinat-Birnen-Salat

Mit diesem frisch-fruchtigen Energie-Kick geht?s genussvoll und gesund ins neue Jahr!