Warmer Quinoasalat mit rote Bete und Orangen

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

© Kristina Burgstaller

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

Ein veganer Gruß aus der Küche von »Vegan Jungle«.

© Kristina Burgstaller

Ein fruchtiger Salat ist nicht nur im Sommer lecker. Auch im Winter gibt es Möglichkeiten, erfrischende und dennoch nicht zu kalte Salate zu genießen. Die Knollen der Roten Bete werden hierzulande bis Ende Oktober geerntet und sind sehr lange lagerfähig. Wie die Orangen liefern sie eine Menge Vitamin C, das unser Immunsystem stärkt. Genau das Richtige für kalte Tage!

Salat für 4 Portionen:

Zutaten

350
g
Quinoa
1
TL
Salz
2-3
Knollen
Rote Bete (ca. 400g, auch gegarte Rüben sind möglich)
3
Stück
mittelgroße Möhren
Kokosöl
1
Handvoll
Haselnüsse
2
Stück
Orangen
etwas
Kresse (alternativ schmeckt auf Thymian)

Für das Dressing:

Zutaten

4
EL
Sojajoghurt
100
ml
Apfel-Mango-Direktsaft
1-2
EL
frisch gepresster Zitronensaft
2
EL
Agavendicksaft
1
EL
Leinöl
1
TL
Pflaumen- oder Feigensenf
1/2
TL
Salz
1
TL
gemahlener Koriander
1/2
TL
Thymian
1
Prise
Zimt
  1. Die Quinoa nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, vom Herd nehmen und ein bisschen auskühlen lassen.
  2. In einem zweiten Topf die Rote Bete in Wasser weich kochen, sie sollten dann ebenfalls noch etwas abkühlen.
  3. Die Möhren putzen, grob raspeln und in einer Pfanne mit heißem Öl ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Für das Dressing alle Zutaten in ein leeres, sauberes Marmeladenglas füllen, den Deckel gut verschließen und kräftig schütteln.
  5. Die Quinoa mit den Möhren vermischen und das Dressing unterrühren.
  6. Die Roten Rüben schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Haselnüsse grob hacken. Die Orangen schälen, zerteilen und die Spalten in kleine Stücke schneiden. Rote Bete, Nüsse und Orangen nun vorsichtig unter den Quinoa-Salat heben und zum Schluss alles mit etwas Kresse bestreuen.

Aus dem Kochbuch »100 Food Blogger haben wir gefragt« von Vegan Jungle.

Tipp

Wenn Ihre Kinder Orangen zu sauer oder Rote Bete nicht so toll finden, können Sie stattdessen auch Äpfel oder Birnen verwenden.

Kochbuch-Tipp

© Ars Vivendi Verlag

»100 Food Blogger haben wir gefragt«

Erschienen beim Ars Vivendi Verlag
224 Seiten

€ 25,90
ISBN 978-3-86913-716-2

www.arsvivendi.com

Mehr zum Thema

Rezept

Salat von Gelber Bete mit Endivie, Mango und Ziegenkäse

Tim Raue liebt Endivien und kombiniert den Salat in seinen Brasserien mit der erdingen Gelben Bete.

Rezept

Bunter Frühlingssalat mit knusprigen Süßkartoffel-Würfeln

Essbare Blüten, Hühnerbrust und Orangen-Dressing machen diesesn Salat zu etwas Besonderem.

Rezept

Saure Äpfel mit Sharon und Cheddar

Alison Roman präsentiert in ihrem neuen Kochbuch »nothing fancy« simple – und stressfreie – Rezepte für Dinnerpartys. Dieser Salat ist auch wirklich...

Rezept

Vietnamesischer Pomelosalat mit gerösteten Erdnüssen

So leicht, so mächtig! Die wilden Aromen des vietnamesischen Gerichts werden durch die noble Frische der geschälten Pomelospalten unwiderstehlich gut...

Rezept

Salat aus gegrillten Rüben mit Oliven-Tapenade und marinierten Sardellen

Die süßen Röstaromen der Roten Rübe vermischt sich in diesem Rezept von Severin Corti gekonnt mit der verwandten zart, bitteren Halmrübe. Ein...

News

Dress to impress: Salatdressing

Der Geschmack eines Salats steht und fällt ­mit dem Dressing. Deshalb ­servieren wir Ihnen hier sechs Rezepte und fünf wertvolle Tipps zum Thema.

Rezept

Zitrusfrüchte-Dressing

Dieses Dressing mit Kurkuma und Passionsfrucht ergänzt Krustentiere in Kombination mit Chicorée, Avocados oder geschmorten Rübchen.

Rezept

Petersilien-Dressing

Das Dressing mit Petersilie und Senf harmoniert mit gekochtem Spargel und sommerlichem Gemüse wie junge Karotten und Radieschen.

Rezept

Tomaten-Dressing

Das Tomaten-Dressing peppt mediterrane Gemüsevorspeisen wie gekochte Artischocken mit Ricotta, Mozzarella oder Frischkäse auf.

Rezept

Dunkles Balsamico-Dressing

Das Balsamico-Dressing mit Rotwein passt hervorragend zu italienischen Salaten wie Rucola, Radicchio und Puntarelle sowie zu gegrilltem Gemüse.

Rezept

Russischer Oliviersalat

Der deftige Salat mit Kartoffeln, Eiern und Fleisch wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in Moskau erfunden und verhalf dem Erfinder zu Weltruhm.

Rezept

Pasta Fredda: Insalata di Rotelle

Dieser italienische Nudelsalat wird klassisch mit Rotelle-Pasta zubereitet und mit Zucchiniblüten und Mozzarella verfeinert.

Rezept

Artischocken-Salat

Ein Rezept mit (Artischocken-)Herz: sommerlich frischer Salat mit Ricotta und köstlichem Knoblauch-Honig-Öl.