Vegane Orangen-Walnuss-Cupcakes

Die »Veganen Orangen-Walnuss-Cupcakes« von Sophia Stolz passen herrlich zum Frühlingserwachen.

© Melina Kutelas

Die »Veganen Orangen-Walnuss-Cupcakes« von Sophia Stolz passen herrlich zum Frühlingserwachen.

© Melina Kutelas

Für die Walnuss-Cupcakes

Zutaten

150
g
glutenfreies Mehl
150
g
Walnusskerne
2
TL
Backpulver
125
g
vegane Butter
125
g
Zucker
1
TL
Zimt
1
Stück
Leinsamen-Eiersatz für 3 Eier
1
Prise
Salz
200
ml
Hafermilch
1
EL
Rum

 

 

Für die Orangencreme

Zutaten

500
ml
Orangensaft
1
Packung
Vanillepuddingpulver
60
g
Kristallzucker
350
g
vegane Butter

Zubereitung der Cupcakes

Ofen auf 180 °C vorheizen. Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffin-Backblechs setzen. Walnüsse fein mahlen. Mehl mit zwei Drittel der Walnüsse und dem Backpulver mischen.


Butter mit Zucker und Zimt in die Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Dann den Eiersatz unterrühren. Mehlmischung und eine Prise Salz dazugeben, danach Hafermilch und Rum zufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Cupcake-Formen zu zwei Dritteln damit füllen. Muffins im heißen Ofen 20–25 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung der Orangencreme

5 EL Orangensaft mit dem Puddingpulver verrühren. Übrigen Saft und Zucker zum Kochen bringen, Puddingpulver unterrühren, aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter (soll dieselbe Temperatur haben wie die Orangenmasse, sonst gerinnt die Creme) in einer Rührschüssel mit dem Handmixer 5 Minuten schaumig schlagen. Orangenmasse esslöffelweise unterschlagen. Kurz in den Kühlschrank geben und dann noch einmal aufschlagen und auf die Cupcakesndressieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Schoko-Mango-Torte mit Chili

Schokolade mit Chili kennt man aus Mexiko, Mango mit Chili aus Thailand. Wir holen uns das Beste beider Welten in Form dieser französisch inspirierten...

Rezept

Grannys Heidelbeertarte

Rezepttipp von Elihay Berliner, Küchenchef im »C.O.P« – aus dem Kochbuch »Wien by NENI«.

Rezept

Kirsch-Schlangl

Wenn die Kirschen reif sind, setzt sie Julian Kutos mit diesem österreichischen Kuchen-Klassiker in Szene.

Rezept

Mango Cheesecake

Eine Käsekuchen-Variante mit fruchtiger Note.

Rezept

Carrot-Cake-Zimtschnecken

Das saftige, vegane Gebäck wird mit einer Mandel-Frischkäse-Creme getoppt.

Rezept

Eierlikör Gugelhupf

Ein wunderbarer flaumiger Gugelhupf mit viel Eierlikör steckt bei Julian Kutos im Osternest. Passt perfekt zum Oster-Brunch!

Rezept

Karotten Kranzkuchen

Cooking Catrin gibt dem Kuchen mit einer Buttercreme aus Orangen-Eierlikör von vomFASS einen Twist, der vor allem an Ostern schmeckt.

Rezept

Frühlingshafte Tarte

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING ein blumiges Torten-Eldorado mit einer frühlingshaften Tarte.

Rezept

Donuts von Sophia Stolz

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING frühlingshafte Patisserie mit zartem Blütendekor, inspiriert von der LIVING Candle Collection. Immer...

Rezept

Tarte Tatin – Gestürzter Apfelkuchen

Für Julian Kutos ist diese Variante der beste Apfelkuchen – gelingt im Handumdrehen!

Rezept

Mango-Crumble-Kuchen

Ein Kuchen mit indischem Touch – ein Rezepttipp aus dem Buch »Karma Food« von Simone und Adi Raihmann.

Rezept

Matcha Cheesecake

Der Frischkäse bekommt durch das Grünteepulver eine asiatische Note.

Rezept

Herzkuchen

Der »herzhafte« Kuchen wird mit Bio Haselnussöl der Ölmühle Fandler verfeinert.

Rezept

Apfelmuskuchen mit Knusperstreuseln

Wer sagt, dass man Apfelmus nur ZUR Mehlspeise essen kann? Es macht sich auch wunderbar IM Kuchen!

Rezept

Marzipan-Haselnuss-Stollen

So schmeckt Weihnachten: Es müssen nicht immer Kekse sein, auch dieser Stollen verleiht den Festtagen etwas Besonderes.