Tom Kha Gai ohne Abkürzungen

Die Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack und heilende Kräfte.

Herbert Lehmann

Die Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack und heilende Kräfte.

Herbert Lehmann

Für den Thai-Hühnerfond

Zutaten (5 Personen)

2
kg
Biohühnerklein (Flügel, Rücken, Herz, Magen, Hals)
10
Scheiben
Ingwerwurzel, ca. 5 mm dick
3
Knoblauchzehen, angedrückt
4
Frühlingszwiebeln, grob geschnitten
1
große rote Zwiebel, in Scheiben
5
l
Wasser

Für die Suppe

Zutaten (5 Personen)

1
Stück
(zwei Finger breit) frischer Galgant, geschält und in feine Scheiben ­geschnitten
1
l
Hühnerfond
1/2
l
Kokosmilch
8
frische Kaffir-Limettenblätter
4
Stängel
Zitronengras, angedrückt und in 2 cm große Stücke geschnitten
2
EL
frische Korianderwurzel, gehackt
700
g
Biohühnerbrust, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
3,5
EL
Thai-Chilis, in breiten Scheiben (in der Brühe gut sichtbar und können, nach Geschmack, leichter entfernt werden)
6
EL
Thai-Fischsauce »Nam Pla«
3
EL
Limettensaft
6
EL
Palmzucker (oder 4 EL Rohrzucker)
2
Bund
frischer Koriander
200
EL
weiße Champignons
  • Die Hühnerstücke waschen und mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Nach drei Minuten Kochen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und erneut mit 5 Liter Wasser und dem Gemüse samt Gewürzen zum Kochen bringen. 3 Stunden bei kleinster Flamme nicht zugedeckt köcheln lassen, es sollten rund 2 bis 2,5 Liter Fond übrig bleiben. Durch ein feines Sieb gießen, abkühlen lassen, das Fett abnehmen.
  • Für die Suppe den Galgant mit Fond, Kokosnussmilch, Limettenblättern, Zitronengras und Korianderwurzel aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Fischsauce, Zucker und Hühnerfleisch beigeben, zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen. Limettensaft, Chilis und blättrig geschnittene Champignons zugeben, kurz aufkochen, Korianderblätter ­zugeben, mit Fischsauce und Limettensaft ­abschmecken und sofort mit Jasminreis ­servieren.


aus Falstaff 07/11

Mehr zum Thema

Rezept

Laska

Diese herrlich scharfe und aromatische Kokos-Hühnersuppe hat ihre Wurzeln in Malaysia, Indonesien, Südthailand und Singapur. Und genauso reichhaltig...

Rezept

Geröstete Cherrytomaten-Suppe mit Kurkuma

Tanja Grandits verrät in ihrem Kochbuch «Tanja Vegetarisch» eine aromatische Tomatensuppe mit kleinen, reifen Kirschtomaten, die zuerst im Ofen...

Rezept

Grießnockerlsuppe von Toni Mörwald

Diese klassische Suppe ist aus der Wiener Küche nicht mehr weg zu denken! Spitzenkoch Toni Mörwald verrät sein Grießnockerlrezept.

Rezept

Tom Ka Gai

Frische, Leichtigkeit und jede Menge Geschmack: Die thailändische Suppe ist mit iSi in nur 15 Minuten zubereitet und genau das Richtige für kalte...

Rezept

Klare Wildentensuppe

Wild gilt nicht umsonst als gesund und bekömmlich. Die Wildentensuppe verbindet Ramen-Nudeln, roten Miso, mariniertes Rotkraut, Wildentenbrust,...

Rezept

Minestrone di Zucca alla Milanese

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Wir haben einen Blick nach Italien gewagt und zeigen, wie unsere Nachbarn das orange Gemüse zu einer schmackhaften Suppe...

Rezept

Kürbissuppe mit Räucherspeck

Durch den gebratenen Speck bekommt die klassische Herbst-Suppe eine deftige Note.

Rezept

Ajo Blanco

Diese kalte Suppe stammt aus dem Süden Spaniens, ihre Basis bilden Mandeln und altbackenes Weißbrot.

Rezept

Chicken Pho

Die asiatische Nudelsuppe kann nach Herzenslust variiert werden. Für feurige Würze sorgt Tabasco Sriracha Sauce.

Rezept

Selleriecremesuppe mit Tonkabohne

Die klassische Suppe mit Knollengemüse wird mit exotischer Würze verfeinert.