Tiroler Gröstl mit Apfel und Chili

© Julian Kutos

Tiroler Gröstl mit Apfel und Chili

© Julian Kutos

Zutaten

500
g
festkochende Kartoffeln
2
Paprika (rot oder orange)
2
große Karotten
1
scharfer Pfefferoni oder Chili
2
Zehen
Knoblauch, ganz mit Schale
3
Zweige
Thymian
1
süß-säuerlicher Apfel
Olivenöl zum Braten
Salz
Schwarzer Pfeffer

Joghurt-Dip

Zutaten

200
g
Griechisches Joghurt
1
Zitrone, den Saft davon
1
EL
Olivenöl
20
g
Schnittlauch
Salz
Schwarzer Pfeffer
  1. Kartoffeln mit Schale, Knoblauchzehe und 1 Zweig Thymian in einem Topf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind. Danach abseihen, kurz abschrecken und auskühlen lassen.

  2. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in Ringe schneiden. Ringe halbieren. Pfefferoni in dünne Ringe schneiden. Apfel schälen und in dünne Spalten schneiden. Speck klein würfelig schneiden. Wenn in die Kartoffeln kalt sind, zuerst schälen und danach in Scheiben schneiden, ca. 5mm.

  3. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Knoblauchzehe und Thymian dazugeben. Speck gut anbraten. Danach Karotten dazugeben und weiter braten. Zum Schluss Paprika, Kartoffeln und Apfel dazugeben. Braten bis alles Gemüse und die Äpfel bissfest sind. Salzen und pfeffern.

  4. Für den Joghurt-Dip alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und cremig rühren. Salzen und pfeffern. 
Wein Empfehlung

Südtiroler Vernatsch

Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Ente mit Kohl und Rübe

Zum Hauptgericht serviert Constantin Fischer außerdem kleine Blätterteig-Pasteten gefüllt mit Hink Rillettes.

Rezept

Pizza Margherita

Das italieinsche Nationalgericht stammt ursprünglich aus Kampanien.

Rezept

Maccheroni alla Chitarra

Für dieses traditionelle Gericht aus den Abruzzen werden die hausgemachten Nudeln durch ein Stahlsieb gepresst.

Rezept

Maccheroni alla Molisana

Schnelles Pasta-Gericht mit Speck und Pecorino.

Rezept

Strangozzi mit schwarzer Trüffel

Dieses klassische Pasta-Gericht aus Umbrien wird durch den exklusiven Speisepilz aromatisch veredelt.

Rezept

Strangolapreti

Die Nocken aus Brot und Spinat werden nach Trentiner Tradition zubereitet.

Rezept

Arancini di Riso alla Palermitana

Die kleinen, frittierten Reisbällchen aus Sizilien eignen sich auch wunderbar als Snack auf einer Party oder zum Picknick.

Rezept

Südtiroler Schlutzkrapfen

Das traditionelle Pasta-Gericht wird mit einer Masse aus Spinat und Topfen (Quark) gefüllt.

Rezept

Vincisgrassi

Dieses Gericht ist eine Art Lasagne, die in der Region Marken traditionell zubereitet wird.

Rezept

Bucatini all'Amatriciana

Die scharf-deftige Pasta-Spezialität aus dem Latium.

Rezept

Malloreddus aus Campidano

Pasta-Spezialität mit Salsiccia und frischem Pecorino aus Sardinien.

Rezept

Lagane e Ceci con Peperoni Cruschi

Die Bandnudeln mit Kichererbsen und getrockneten Paprika werden traditionell in der Basilikata serviert.

Rezept

Schwertfisch nach Bagnarese Art

Für dieses Gericht aus Kalabrien wird der Fisch mit der Soße im Ofen gegart.

Rezept

Risotto alla Milanese

Cremig und aromatisch, so sollte der italienische Klassiker aus der Lombardei sein.

Rezept

Pasta Felicetti mit Spinat und Speck

In einem kleinen Bergdorf in den Dolomiten wird die angeblich »beste Pasta der Welt« hergestellt, die Constantin Fischer in diesem Gericht in Form...

Rezept

Rindsrücken vom Tiroler Grauvieh

Ein Rezept von Johannes Pascher, aus dem Restaurant »Hotel Post Ischgl«, Österreich, serviert mit Babykarotten, Selleriemusseline und Rosmarinflan.

Rezept

Konfierter Zander

Ein Rezept frisch von der Nordsee: Holger Bodendorf aus dem Restaurant »Bodendorf's« auf Sylt serviert seinen Zander mit Petersiliengraupen,...

Rezept

Tafelspitz mit Pommes Maximes, Pimentos und Steinpilzen

Saftiges Fleisch bester Qualität von Wiesbauer Gourmet, zubereitet von Spitzenkoch Harald Brunner, Restaurant »Das Spittelberg«, Wien.

Rezept

Pikante Topfenknödel mit Tauernroggen-Brotsauce und Hirsch

Josef Steffner vom Mesnerhaus in Mauterndorf serviert pikante Topfenknöderl extravagant kombiniert mit Tauernroggen-Brotsauce und Hirsch.

Rezept

Kalbsbries & Krebse

Ein ausgefallenes Krebsrezept von Spitzenkoch vom ausgezeichneten »Internationaler Koch des Jahres« Andreas Döllerer aus Golling bei Salzburg.