Thai-Salat-Wraps

© Lena Staal / Gitte Jakobsen

© Lena Staal / Gitte Jakobsen

Zutaten

4
EL
Kokosnussraspeln
200
g
Eismeergarnelen, aufgetaut
4
EL
geröstete Erdnüsse, grob gemahlen
3-4
EL
Fischsauce
Abrieb 1 Biolimette
2
Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
1-2
Knoblauchzehen, fein gerieben
1
EL
Galgant, gerieben, alternativ Ingwer
1/2
TL
Chilipulver
1
Prise
Zucker
3
EL
Kokosnussmilch
2-3
Romana-Salatherzen in Blättern
1
frischer roter Chili, gehackt
1
Bund Koriander
1
Limette, in Spalten geschnitten
  • Die Kokosnussraspeln in einem trockenen Wok oder einer Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze unter Rühren rösten, bis sie leicht goldbraun sind und duften. Dann -sofort in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Überschüssige Flüssigkeit aus den Garnelen vorsichtig auspressen. In eine Schüssel geben. Den größten Teil der gemahlenen Erdnüsse dazugeben, 1 Esslöffel zum Garnieren zurückbehalten. Fisch-sauce, Limettenabrieb, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Galgant oder Ingwer, Chili-pulver und Zucker hinzufügen. Alles gut verrühren.
  • Die Kokosmilch zugeben und nochmals vorsichtig umrühren. Zum Schluss die geröstete Kokosnuss hinzugeben, 1 Esslöffel zum Garnieren aufheben. Erneut umrühren. 1 gehäuften Esslöffel der Garnelen-mischung auf jedes Salatblatt geben. Mit den zurückbehaltenen Erdnüssen, dem -gehackten Chili und der gerösteten -Kokosnuss garnieren. Zum Schluss mit -frischem Koriander bestreuen und mit -Limettenspalten servieren.

Tipp

Sämling 2021, Weingut Schneeberger

Steinobstnoten, dezente Kräuteraromen, leichte Fruchtsüße, feine Säure.


Mehr zum Thema

News

Neues Avani-Hotel in Thailand

Asiatische Hotelmarke setzt im neuen Koh Lanta Krabi Resort auf Motive der Region.

News

Kochkurse in Thailand

Die Köche des Tongsai-Bay-Resorts bringen Gästen bei, welche Zutaten für thailändische Spezialitäten benötigt werden.

News

5 Essentials für die Thai-Küche

Mit diesen Zutaten holen Sie sich Thailand in die eigenen vier Wände.

News

Thailand: Der Reiz der exotischen Küche

Thailands Küche ist einzigartig und vollkommen zu Recht äußerst beliebt. Denn sie ist leicht, bekömmlich und kann wesentlich mehr als die hierzulande...

Rezept

Thailand: Sous-Vide-Spanferkel

Das Rezept für dieses exotisch zubereitete Spanferkel kommt von Spitzenkoch Gaggan Anand, dessen Restaurant zu den 50 besten der Welt zählt.

News

Die Thai Küche – eine Geschmacks-Explosion

Julian Kutos hat Thailand kulinarisch ergründet und war den Geheimnissen der Thai-Küche auf der Spur.

News

Frank Grassmann – Kulinarischer Visionär auf Phuket

Kulinarische Höchstgenüsse mit einer Prise Luxus: Frank Grassmann hebt im The Nai Harn auf Phuket den Genuss auf ein neues Level.