Tarte fine aux quetsches

© Reinhardt Verlag

© Reinhardt Verlag

Für den Blätterteig:

Zutaten

75
g
Butter, geschmolzen
12
g
Salz
300
g
weiche Butter
25 g
Weissmehl
500
g
Weissmehl
2,5
dl
Wasser

Für die Füllung

Zutaten

wenig Zimt-Zucker
500
g
Zwetschgen
20
g
Butter
  • Für den Blätterteig Weissmehl, Wasser, geschmolzene Butter und Salz mischen und zu einem festen Teig kneten. Kalt stellen und ruhen lassen. Weiche Butter und Weissmehl glattrühren und ebenfalls kalt stellen.

  • Den Teig kleeblattförmig ausrollen, in der Mitte etwas dicker belassen. Die Weissmehlbutter in der Mitte plazieren und die vier Teigenden darüber legen. Den Teig tourieren, fünf einfache Touren mit jeweils 30 Minuten Ruhezeit. Während der Ruhezeit stets kühl stellen. Dann den Teig 2,5 mm dick auswallen und mit einer grossen, runden Tortenform ausstechen. Die Rondelle auf ein Backblech legen.

  • Die Zwetschgen waschen und entsteinen. In feine Schnitze schneiden und auf dem Blätterteig fächerförmig arrangieren. Einige Butterflocken darüber verteilen und die Tarte im 220 °C heissen Ofen ca. 10 Minuten backen, so dass der Teig schön knusprig wird. Vor dem Servieren mit etwas Zimt-Zucker bestreuen.

Mehr zum Thema

Rezept

Maroni-Dessert

Ein Maroni-Traum von Spitzenkoch Gaetano Trovato. Falstaff präsentiert das Rezept für die »Frolla-Castagne-Rosmarino« aus der Toskana.

Rezept

Frozen Yoghurt mit Mangosirup

Herrlich erfrischend-fruchtig und im Handumdrehen selbst zubereitet – gelingt auch ohne Eismaschine.

Rezept

Schneller Pfirsich-­Heidelbeer-­Kuchen mit Vanilleeis

Luftig, leicht und einfach köstlich: Mit diesem Kuchen mit fruchtigen Pfirsichen und Heidelbeeren überzeugen Sie auf jeder Gartenparty!

Rezept

Gerührter Wiener Eiskaffee

Julian Kutos feiert die Österreichische Kaffeekultur mit einem Klassiker, dem gerührten Wiener Eiskaffee, den er mit selbst gemachtem Eierlikör...

Rezept

Gebackene Holunderblüten

Darauf wartet Julian Kutos schon ein ganzes Jahr: gebackene Holunderblüten. Verfeinert mit Holunderblüten Likör.

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Restaurant »Storstad« gewinnt JRE-Patisserie-Wettbewerb

Birgit Stefanie Wieland und ihr Auszubildender Alexander Gasslbauer überzeugten die Jury mit weißer Schokolade, Champagner, Rhabarber und Sauerampfer.

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...

News

JRE Patisserie Wettbewerb in Köln entschieden

Andreas Schöning und Kim Wienstöer konnten die Jury um Präsident Bernd Siefert überzeugen.