Tarte fine aux quetsches

© Reinhardt Verlag

© Reinhardt Verlag

Für den Blätterteig:

Zutaten

500
g
Weissmehl
2,5
dl
Wasser
75
g
Butter, geschmolzen
12
g
Salz
300
g
weiche Butter
25 g
Weissmehl

Für die Füllung

Zutaten

500
g
Zwetschgen
20
g
Butter
wenig Zimt-Zucker
  • Für den Blätterteig Weissmehl, Wasser, geschmolzene Butter und Salz mischen und zu einem festen Teig kneten. Kalt stellen und ruhen lassen. Weiche Butter und Weissmehl glattrühren und ebenfalls kalt stellen.

  • Den Teig kleeblattförmig ausrollen, in der Mitte etwas dicker belassen. Die Weissmehlbutter in der Mitte plazieren und die vier Teigenden darüber legen. Den Teig tourieren, fünf einfache Touren mit jeweils 30 Minuten Ruhezeit. Während der Ruhezeit stets kühl stellen. Dann den Teig 2,5 mm dick auswallen und mit einer grossen, runden Tortenform ausstechen. Die Rondelle auf ein Backblech legen.

  • Die Zwetschgen waschen und entsteinen. In feine Schnitze schneiden und auf dem Blätterteig fächerförmig arrangieren. Einige Butterflocken darüber verteilen und die Tarte im 220 °C heissen Ofen ca. 10 Minuten backen, so dass der Teig schön knusprig wird. Vor dem Servieren mit etwas Zimt-Zucker bestreuen.