Tartar vom Rinderfilet

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Für das Tartar

Zutaten

300
g
Rinderfilet, paniert und gut gekühlt
Salz
1/2
TL
Zucker
2
Schalotten
2
große Sardellenfilets in Öl
100
g
Cornichons
1-2
EL
Kapern
2
Eigelb
2
TL
Senf
1
TL
Tomatenmark
1
Msp.
edelsüßes oder scharfes Paprikapulver
frisch gemahlener Pfeffer
2
EL
gehackte glatte Petersilie

Für die Garnitur

Zutaten

1/2
Gemüsezwiebel
1
TL
Maiskeimöl
2
EL
alter Aceto balsamico
4
Salatblätter, etwas Frisée und Petersilie
  1. Das von allen Häuten und Sehnen entfernte Rinderfilet mit Küchenpapier sorgfältig abtupfen und in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch in einer Schüssel mit 2 bis 3 Prisen Salz sowie dem Zucker vermengen und 10 Minuten stehen lassen. Die Verbindung von Salz und Zucker sowie die Kühlung verhindern ein unschönes Braunwerden des Fleisches.

  2. Drehen Sie das Rinderfilet durch die feine Scheibe des Fleischwolfs oder hacken Sie es mit einem scharfen Messer sehr fein.

  3. Die Schalotten schälen und fein hacken. Sardellenfilets abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Cornichons und Kapern gut abtropfen lassen und mit den Sardellenfilets fein hacken.

  4. Diese Mischung in einer Schüssel mit den Schalotten, den Eigelben und dem Fleisch vermengen. Das Tartar mit Senf, Tomatenmark, Paprikapulver und Pfeffer würzen, die gehackte Petersilie untermischen und das Tartar abschmecken.

  5. Schälen Sie die Gemüsezwiebel für die Garnitur und schneiden Sie sie in Ringe. Braten Sie die Zwiebelringe im heißen Öl kurz an und löschen Sie sie dann mit dem Aceto balsamico ab.

  6. Das Tartar zu Frikadellen formen. Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf Teller verteilen. Das Tartar darauf anrichten und jeweils mit etwas Frisée und Petersilie oder anderen frischen Kräutern garnieren. Sofort servieren.

TIPP

Variante: Lindströmbrötchen sind in Schweden eine Spezialität. Hierbei wird das Tartar auf gebutterte Schwarzbrotscheiben gestrichen und diese mit der Tartarseite nach unten in heißem Butterschmalz angebraten. Garniert werden die skandinavischen Häppchen mit einem Wachtel-Spiegelei und frischen Kräutern

Besonders gut mit dem Tartar vom Rinderfilet harmoniert der Cabanon, Côtes du Roussillon Villages AOC, Thunevin-Calvet aus dem Languedoc-Roussillon, Frankreich.
www.moevenpick-wein.com

Mehr zum Thema

Rezept

Schwäbisches Zwiebel-Roastbeef

Der Zwei-Sterne-Koch Hendrik Otto kreierte im Rahmen des KRUG x Pepper Projekts dieses Chili-inspirierte Rezept das wunderbar mit der KRUG Rosé 21ème...

Rezept

Roastbeef – Krautsalat mit Meerrettich – Espresso-Speck-Mayonnaise

Rezepttipp aus dem Buch »kochen.« von Stevan Paul.

Rezept

Japan: Sukiyaki-Donburi

Das japanische Gericht bereitet Sternekoch Alois Traint mit Rindfleisch, Tofu, Pilzen und einem pochierten Ei zu.

News

Der Kobe-Kult

In Japan ist Kobe Beef eine traditionelle Delikatesse. Längst ist das fettdurchzogene Fleisch weltberühmt. Aber was hat es mit all den Mythen, die...

Rezept

Carpaccio »Classico« wie in »Harry's Bar«

Den Klassiker Carpaccio zuhause ganz nah am Originalrezept zubereiten und servieren – wie in »Harry's Bar« in Venedig.

Rezept

Steirischer Rindfleischsalat

Gekochtes Fleisch, Käferbohnen, Kren und Kernöl finden bei diesem Austro-Klassiker zusammen.

Rezept

Picanha – Tafelspitz auf brasilianische Art

Tafelspitz auf dem Drehspieß – in Brasilien nichts ungewöhnliches. Anja Auer heizt dafür den Holzkohlegrill.

Rezept

Filet Mignon vom Rind auf Mangold mit Mark

Spitzenkoch Patrick Zimmermann verrät in dem Kochbuch «Hans Stucki – Rezepte und Anekdoten» eines von Stuckis Lieblingsrezepten.

Rezept

Rindsfilet mit Jersey Blue

Spitzenkoch Othmar Schlegel und Käsepapst Rolf Beeler verraten mit welcher Wein-Käse-Kombination das Rindsfilet perfekt harmoniert.

Rezept

Rindstatar mit Sellerie und Estragonsenf

Tanja Grandits serviert ihr schlichtes aber edles Rindstatar gerne mit geröstetem Sauerteigbrot.

Rezept

Bœuf Bourguignon

Club Prosper Montagné präsentiert geschmortes Trunser Salers Rind in Rotweinsauce von Manuel Reichenbach.

Rezept

Gebeiztes Dry Aged Tomahawk mit Mango und Fenchel

Das Fleisch wird 48 Stunden roh mariniert und wird dadurch besonders aromatisch.

Rezept

Karotten-Mandel-Salat mit Rinderstreifen

Knackiges Gemüse trifft auf saftiges Rindfleisch – eine Kreation von Constantin Fischer.

News

Kobe Beef & Co in Südtirol

FOTOS: Otto Mattivi zeigt in seinem ­Steak-Restaurant »Hidalgo« was an fleischlichem Hedonismus möglich ist – inklusive Beef-Tasting.

Rezept

Geschmorte Backe vom Black Angus Beef / BBQ-Bourbon-Jus

Sternekoch Philipp Stein hat diesen Hauptgang auf die Aromen ausgewählter Premium-Whiskys der Rare Collection von Beam Suntory abgestimmt.

Rezept

Rinderfilet Rossini mit Pommes soufflées

Feinstes französisches Filet aus dem Kochbuch »Meine Bistro-Küche« von Alain Ducasse.

Rezept

Zwiebelrostbraten

Fans von saftigen Rindfleisch kommen bei diesem Klassiker aus dem Kochbuch »Die Österreichische Küche« auf ihre Kosten.

Rezept

Kalbsbries Rumohr von Martin Klein

Das Team des »Ikarus« interpretiert als Hommage an den großen Koch Eckart Witzigmann eines seiner bekanntesten Rezepte neu.

Rezept

Kalbsbries Rumohr von Eckart Witzigmann

1976 schuf Eckart Witzigmann einen Klassiker der ­Nouvelle Cuisine. Hier verrät er das Rezept dazu.