Suppenhenn' mit Gemüse und Nudeln

Tradition im Suppentopf: Huhn mit Gemüse und Nudeln.

© Michael Rathmayer

Tradition im Suppentopf: Huhn mit Gemüse und Nudeln.

Tradition im Suppentopf: Huhn mit Gemüse und Nudeln.

© Michael Rathmayer

Für die Hühnersuppe

Zutaten

1
Suppenhenn' (älteres, fleischiges Henderl) von ca. 1,5 kg
Hühnerklein (Hals, Flügerl und Innereien) nach Belieben
120
g
Karotten
100
g
dünne Suppennudeln
120
g
Gelbe Rüben
70
g
Sellerie
60
g
Zwiebel
60
g
Lauch
3
Lorbeerblätter (ersatzweise etwas selbstgemachte Gewürzmischung, siehe unten)
14
Pfefferkörner (ersatzweise etwas selbstgemachte Gewürzmischung, siehe unten)
5
angedrückte Wacholderbeeren (ersatzweise etwas selbstgemachte Gewürzmischung, siehe unten)
2
Zweig(e)
Thymian
6
Stängel
Petersilien
2
fein gehackte Knoblauchzehen nach Geschmack
2-3
l
Wasser (je nach Kochdauer)
hausgemachte Suppenwürze (ersatzweise Suppenwürze aus dem Reformhaus) zum Abschmecken
Salz
1
Prise
Muskatnuss
4
EL
Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Suppenhenn' sowie Hühnerklein waschen und abtropfen lassen. Hendl in vier Teile teilen und mit dem Hühnerklein in einen Kochtopf geben. Mit Wasser bedecken, aufkochen lassen und dabei den aufsteigenden Schaum sorgfältig abschöpfen. Hitze reduzieren, sämtliche Gewürze und Knoblauch nach Belieben zugeben und die Suppe schwach wallend kochen.
  2. Nach 30-45 Minuten das geschälte und geputzte Gemüse im Ganzen beigeben und bei Bedarf Wasser nachfüllen. Nun so lange köcheln lassen, bis das Hühnerfleisch weich, das Gemüse aber noch bissfest ist. Dafür das Gemüse eventuell bereits früher herausheben und kleinwürfelig schneiden. Warm stellen.
  3. Inzwischen die Nudeln bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Hendl aus der Suppe heben, Haut entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch warm stellen.
  4. Hühnersuppe bzw. -fond abseihen und bei Bedarf durch ein angefeuchtetes Baumwolltuch (Etamin) seihen, damit die Trübstoffe entfernt werden. Mit Salz, Muskatnuss und Suppenwürze abschmecken.
  5. Warm gehaltenes Fleisch sowie Gemüse auf Teller verteilen, die Nudeln darübergeben und mit der heißen Suppe aufgießen (oder alles im Suppentopf vermengen). Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Varationen

  • Je nach Geschmack auch anderes Gemüse beigeben (z. B. Champignons, Paradeiser, Liebstöckelstängel und gebräunte Zwiebelscheiben) und mitkochen lassen.
  • Mit gekochten Erbsen, Kohlrabi oder Mais als Einlage verfeinern.
  • Hühnerfond je nach späterer Verwendung mit Zitronensaft und -schale, Nelken, Thymianzweig, Chili, Tabascosauce, Prise Cayennepfeffer und Piment geschmacklich variieren.
  • Für HÜHNEREINMACHSUPPE Einbrenn aus Butter und Mehl mit Hühnersuppe und etwas Obers aufgießen, kräftig würzen und klein geschnittenes Hühnerfleisch und Gemüsewürfel zugeben. Mit knusprigen Croûtons servieren.

TIPP

Ein gehaltvoller Hühnerfond ist in einer guten Küche nahezu unentbehrlich. Bereiten Sie daher lieber eine größere Menge davon zu und verwenden Sie das zurückbleibende Fleisch für Hühnereinmachsuppe, Geflügelsalat, Knödelfüllung oder Ragout. Der Fond kann auch portionsweise eingefroren werden.

Für die Gewürzmischung

Zutaten

10
g
Pfefferkörner
10
g
Wacholderbeeren
7-12
Lorbeerblätter (je nach Größe)

 Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Kaffeemühle oder in einem Multizerkleinerer fein vermahlen bzw. mixen. In gut verschließbaren Gläser oder Behälter füllen.

Verwendung: zum Verfeinern und Würzen von Suppen und Saucen.

Variationen

  • Je nach Verwendung mit passenden Gewürzen wie Thymian, Rosmarin, Majoran, Kümmel, Liebstöckel, Muskatblüte, Oregano, Kardamom oder Koriander geschmacklich verändern.
  • Etwas getrocknetes Gemüsepulver untermengen.
Oberösterreichische Küche.
Oberösterreichische Küche.

© Pichler Verlag

OBERÖSTERREICHISCHE KÜCHE
Ingrid Pernkopf, Renate Wagner-Wittula
Fotos: Michael Rathmayer
Umfang: 272 Seiten
Verlag: Pichler Verlag
ISBN: 978-3-85431-731-9

Mehr zum Thema

Rezept

Frühlingssuppe mit Pesto

In diesem Rezept wandern Spargel, Fenchel und weiße Bohnen in einen Topf und werden zu einer aromatischen Suppe, die mit Pesto abgerundet wird.

Rezept

Kastanien-Schilcher-Suppe mit Zimtstangerl

Ein herbstliches Rezept aus der »Hahnhofhütte«: Zu der cremigen Kastaniensuppe mit Schilcher werden Blätterteig-Zimtstangerl serviert.

Rezept

Suppe mit Gemüse und Krause Glucke

Den Schatz aus dem heimischen Wald verarbeitet Constantin Fischer in seiner Interpretation einer Ramen-Suppe.

Rezept

Cullen Skink – Suppe mit geräuchertem Schellfisch

Schottische Suppe mit Schuss: In diesem Rezept wird die dickflüssige Suppe aus geräuchertem Schellfisch und Kartoffeln mit Whisky verrührt.

Rezept

Speckschaumsuppe mit Parmesancracker und frischer Gartenkresse

Suppe wärmt Magen und Seele – und ist im Handumdrehen gemacht. MARESI liefert dazu ein pikant-cremiges Rezept.

Rezept

Butternusskürbis-Suppe mit Krokant

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Deswegen kommt das Gemüse in diesem Rezept gleich dreierlei zum Einsatz – in Suppe, Krokant und Öl.

Rezept

Consommé mit Calvados

Dieser herzhaften Consommé mit Rinderbrust wird durch Calvados – Apfelbranntwein – ein besonderer Geschmack verliehen.

Rezept

Selbstgemachte Leberknödel

Klingt nicht einfach, ist es aber: Anja Auer zeigt, wie man die beliebte Einlage mit etwas Gefühl ganz leicht selbst machen kann.

Rezept

Linsen-Suppe mit fermentierten Karotten

Das eingelegte Gemüse verleiht der Suppe eine spannende säuerliche Note.

Rezept

Miso-Suppe mit Ei und Tofu

Einfaches Rezept für den Suppen-Klassiker, der als japanisches Nationalgericht gilt.

Rezept

Gelber Kürbis mit Hahnenklein, Gelbwurzel und Kaisergranat

Rainer Stranzinger vom Restaurant »Tanglberg« in Vorchdorf kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Wallners Bouillabaisse von Wörthersee-Fischen – die Echte

Spitzenkoch Hubert Wallner vom »Seerestaurant Saag« verrät sein Rezept für Fischsuppe mit dem Besten aus dem Kärntner See.

Rezept

Potage aux Herbes

Starkoch Joël Robuchon widmete zahlreicher seiner Rezepte dem Erdapfel. So auch dieses: Cremesuppe aus Erdäpfeln und frischen Kräutern.

Rezept

Malaysische Curry-Laksa

Eine Suppe wie ein Monument: dichter Kokosmilch-­Curry, dazu der kraftvolle Umami-Kick getrockneter Garnelen mit Nudeln, Kräutern, Sprossen und...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob Klassiker wie Hühnersuppe, exotische Varianten wie Tom Kha Gai oder schmackhafte Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die eisigen Zeiten...