STROH Rumbutter

© STROH

STROH Rumbutter

© STROH

Die STROH Rumbutter passt perfekt zum Striezel, der Osterpinze oder ganz traditionell zu Scones, dem typischen Gebäck der Engländer zum »5 Uhr Tee« mit hausgemachten Marmeladen.

Zutaten

250
g
Butter
1
TL
Salz
100
g
brauner Zucker (man kann auch weißen Kristallzucker verwenden)
60
ml
STROH 80

Zubereitung:

  • Butter aus dem Eiskasten stellen und weich werden lassen.
  • Weiche Butter, Salz, Zucker und STROH Rum mit dem Stabmixer cremig verrühren. In eine Butterdose füllen, einige Stunden kaltstellen und ziehen lassen.

TIPP

Für eine »leichtere« Variante der STROH Rumbutter können Sie je nach Geschmack auch den STROH 60 oder STROH 40 verwenden.

Mehr zum Thema

Rezept

Frühlingshaftes Schinkenbrot

Selbst gebackenes Dinkel-Körndl-Brot mit Saaten und Kernen aus der Vorratskammer werden mit lange haltbarem, vakuumierten Schinken und frisch...

Rezept

Ei Kren Aufstrich mit Frischkäse

Hart gekochte Eier werden kreativ im Brotaufstrich verwertet.

Rezept

Saure »Schweinereien« in Wiener Dressing

Das Rezept für diesen sauren Klassiker wurde freundlicherweise vom Heurigen Wieninger zur Verfügung gestellt.

Rezept

Vielseitiger Klassiker: Ei-Aufstrich

Wenn immer hart gekochte Eier übrig bleiben - machen Sie daraus doch einen schnellen Brotaufstrich.