Stefan Eders Erdbeerdessert

Ein frühlingshaftes Dessert.

© Philipp Wagner

Ein frühlingshaftes Dessert.

Ein frühlingshaftes Dessert.

© Philipp Wagner

Für die Mandelbaiser-Scheiben

Zutaten

100
g
Eiklar
100
g
Zucker
50
g
Staubzucker, gesiebt
30
g
Mandeln ohne Schale, fein gerieben
10
g
Mehl, glatt Typ 480
grobe Mandelstücke zum Bestreuen
  • Eiklar und Zucker zu kompakt-cremigen Schnee schlagen und die anderen Zutaten unterheben.
  • Mittels einer Schablone auf Backpapier oder Dauerbackmatten aufstreichen, ggf. mit groben Mandeln bestreuen und bei ca. 160° bis 170° C Heißluft hell-goldig ausbacken.
  • Völlig auskühlen lassen und bis zum Servieren in einer luftdicht verschließbaren Dose lagern.

Für das Frischkäse-Mousse

Zutaten

250
g
Philadelphia-Frischkäse
30
g
Zucker
etwas
Vanille
6
Blätter
Gelatine
15
g
Rum
100
g
Eidotter
35
g
Zucker
200
g
geschlagenes Obers
  • Für die Creme Gelatine in sehr kaltem Wasser einweichen, das Obers cremig aufschlagen und kalt stellen.
  • Frischkäse mit Eierlikör, Zucker und Vanillemark glatt rühren.
  • Die Eidotter mit dem Zucker über Wasserdampf warm aufschlagen, dann kalt schlagen.
  • Gelatine gut ausdrücken und mit dem Rum auflösen.
  • Einen kleinen Teil der Frischkäsemasse in die Gelatine einrühren (zwecks Temperaturangleichung).
  • Diese Masse mit dem großen Teil der Frischkäsemasse verrühren.
  • Die geschlagene Dottermasse unterheben und zum Schluss das Schlagobers unterziehen.
  • Masse in eine Silikonform füllen und für mind. zwei Stunden in den Gefrierschank geben.

Zum Fertigstellen

Zutaten

250
g
Erdbeeren
Erdbeersaft
  • Erdbeeren und Erdbeersaft etwas pressen und in den iSi Gourmet Whip 0,5 L füllen. Kurz stehen lassen.
  • Mit dem »Rapid Infusion«-Tool den Erdbeeren eine Druck-Infusion verleihen.
  • Das Frischkäse-Mousse aus den Formen nehmen und mit den Mandelbaiser-Scheiben sowie den Erdbeeren anrichten.

MEHR ENTDECKEN

  • Spagatkrapfen
    Stefan Eder ergänzt bei seinem Rezept zu den steirischen Spagatkrapfen eine Fruchtschaumsauce.
  • News
    12.03.2018
    »Der Wilde Eder« setzt auf Schokoladen-Suiten
    Stefan Eder und Eveline Wild präsentieren neben neuen, äußerst verführerischen Suiten den neuen »Weinkölla«.
  • Restaurant
    Der Wilde Eder
    8171 St. Kathrein am Offenegg, Steiermark, Österreich
    Punkte
    90
    3 Gabeln

Mehr zum Thema

Rezept

Gebrannte Crème mit Glühweinbirne und Lebkuchen-Streusel

Mit Flora Professional Plant – die pflanzliche Alternative zu Obers – wird dieses winterliche Rezept gezaubert.

Rezept

Bratapfel-Tarte

Luis Thaller verrät sein Rezept für die winterliche Tarte, die er im Rahmen des Kinderdorf-Projekts »Köche kochen für Kinder« zubereitet hat.

Rezept

Fotzelschnitten mit Sauerrahmglace

Fotzelschnitten oder Pofesen sind ein beliebtes Dessert, das sich auch ideal dazu eignet, altes Brot zu verarbeiten. Andreas Caminada verrät, wie sie...

Rezept

Liwanzen/Powidl/Bauerntopfen

Ein Rezept aus dem Weinviertel: Roland Krammer aus der »Gastwirtschaft Neunläuf« zaubert ein schmackhaftes Dessert.

Rezept

Mohn-Topfen-Knödel mit Joghurt-Zitronen-Sauce, Beeren und Rahmeis

Falstaff präsentiert ein schmackhaftes Dessert-Rezept von Martin Weiler aus dem Gasthaus Weiler.

Rezept

Himbeer-Topfen-Auflauf

Die Franzosen haben auch einen einfachen Fruchtauflauf, den ­nennen sie Clafoutis und er ist weltberühmt. Nichts für ungut, aber im V­ergleich zu...

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Restaurant »Storstad« gewinnt JRE-Patisserie-Wettbewerb

Birgit Stefanie Wieland und ihr Auszubildender Alexander Gasslbauer überzeugten die Jury mit weißer Schokolade, Champagner, Rhabarber und Sauerampfer.

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...

News

JRE Patisserie Wettbewerb in Köln entschieden

Andreas Schöning und Kim Wienstöer konnten die Jury um Präsident Bernd Siefert überzeugen.