Spargel Ravioli

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Für den Ravioli Teig

Zutaten

2
Eier
1
Eidotter
  • Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und den Teig in der Küchenmaschine für 5 Minuten langsam kneten. Die Geschwindigkeit erhöhen und nochmal 5 min kneten. Der Teig soll eher fest, nicht zu flüssig, aber elastisch sein. Nach Bedarf mehr Ei oder Hartweizengrieß einarbeiten.

  • Den Teig für mindestens 1 h im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Den Teig von Hand flach drücken und in 5 cm breite Stücke teilen. Den Teig von Hand oder mit einer Nudelmaschine auf die dünnste Stufe ausrollen.

Für die Spargel Füllung

Zutaten

125
g
grüner Spargel
1
TL
Salz
1
TL
Zucker
50
g
Mascarpone
1
Zitrone (Zeste und Saft)
1
TL
Salz
1
Prise
schwarzen Pfeffer
1
Ei
  • Spargel grob schneiden. Für 5 Minuten in Salzwasser kochen. 1 Teelöffel Zucker dazugeben. Spargelspitzen aufheben.

  • Spargel auskühlen lassen, in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer und den restlichen Zutaten grob pürieren. 

Ravioli füllen

Zutaten

100
g
Butter
50
g
Parmesan
schwarzen Pfeffer
  • Auf die langen Teigstreifen, in der Mitte, mehrmals nebeneinander zirka 1 TL Füllung geben. Rund um die Füllung mit Ei bepinseln. Einen zweiten Streifen Nudelteig auf die Füllung legen, mit den Fingern gut andrücken. Mit einem Ravioli- oder Keksausstecher ausstechen.

  • Die ausgestochenen Ravioli gut bemehlen, damit sie nicht zusammenkleben.

  • Ravioli in kochendem Salzwasser bei 100°C für 1 bis 2 Minuten kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

  • Zum Servieren: Butter schmelzen, Spargelspitzen dazugeben, warme Butter über die Ravioli gießen, Zitronenzeste und Parmesan darüber reiben. Pfeffern.

TIPP

Für besonders authentisch italienischen Geschmack empfiehlt Julian Kutos Bio Hartweizengrieß aus seiner eigenen Produktlinie.

mehr erfahren

Impressionen von der Zubereitung

Mehr zum Thema

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Erdäpfel-Krautfleckerl

Opernball-Rezept von Thomas Dorfer, Restaurant »Landhaus Bacher«, Niederösterreich.

Rezept

Vegetarische Poke Bowl

Alles in einer Schüssel: Mit Kürbis, Karotten, Sprossen, Salat und für den fruchtigen Kick sorgt Ananas.

Rezept

Apfel-Süßkartoffel Spieß

Faschiertes Rindfleisch, Espuma aus Süßkartoffeln und Äpfel im Backteig ergeben ein bekömmliches und raffiniertes Gericht.

Rezept

Bretonische Sardine | Aubergine | Puntarelle

Thomas Pedevilla, der neue Küchenchef im Restaurant »Edvard« im »Palais Hansen Kempinski«, inszeniert die Sardine auf spannende Art und Weise.

Rezept

Spieße vom Schweinefilet mit Gemüserollen

Die Filoteigrollen werden knusprig-braun frittiert, das saftige Fleisch am Spieß passt dazu wunderbar.

Rezept

Langsam gebratene Lammkeule

Das Lamm wird mit wunderbar-aromatischen Noten aus dem Orient kombiniert. Dazu gibt’s selbst gemachtes Hummus und Gurkenjoghurt.

Rezept

Semmelknödel und Brokkoli

Dass Semmelknödel nicht nur zum Schweinsbraten passen, sondern auch zu einer würzigen Gemüsepfanne, zeigt Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Rezept

Überbackenes Schweinefilet mit Rettich, Kräutersalat und Dattel-Dressing

Das Fleisch wird mit einer Haselnuss-Mascarpone-Masse veredelt, in Kombination mit Rettich, Salat und Dressing ergibt sich eine spannende Aromatik.

Rezept

Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

Einfach und gut. Durch den bunten Auflauf und einen Dipp mit Salatherzen wird der Rezept-Klassiker aufgepeppt.

Rezept

Shepherd's Pie

Anja Auer schichtet in ihren Dutch Oven Lammhackfleisch, Kartoffelpüree und Käse – heraus kommt wohlig-wärmendes Soulfood!

Rezept

Skirt-Steak mit Roter Rübe und Artischocke

Mit roter Rüben-Creme und den dekorativen Artischockenblättern ist diese Steak-Kreation eine besondere Augenweide.